info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Ascential setzt neue Maßstäbe für Datenintegration mit Parallel-Processing-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bei einem IBM-Benchmark zeigt DataStage 6.0 beste Performance-Daten


Ascential Software, Spezialist für Enterprise Data Integration-Lösungen, hat in einem Benchmark von IBM mit DataStage 6.0 neue Maßstäbe für Datenintegration mit der Parallel-Processing-Technologie gesetzt. Der Test wurde auf einem IBM P690 32-Prozessor-Server und einem Enterprise Storage System (Shark) im IBM Kundenzentrum in Waltham, Massachusetts, durchgeführt. DataStage hat dabei in zwei Stunden und 52 Minuten mit einer Performance-Rate von 357 Gigabyte pro Stunde erfolgreich ein Terabyte komplexer Daten integriert.

Erfolgreiche Unterstützung von CRM-Projekten

Mit diesem Ergebnis erfolgte die Datenintegration mit DataStage 6.0, einem Teil der neuen Enterprise Data Integration Suite von Ascential, um 200 Prozent schneller als beim vorherigen Test im Februar. Im damaligen Enterprise Data Integration Benchmark hat DataStage 5.0 den gleichen Test auf einem IBM P680 24-Prozessor-Server in acht Stunden und 43 Minuten durchgeführt. Diese Ergebnisse beweisen die Flexibilität von DataStage 6.0, sowohl bei Datenintegration in Echtzeit als auch bei der Verarbeitung großer Datenmengen, wie sie bei CRM-, ERP-, SCM- oder Enterprise Data Warehouse-Projekten vorkommen. Die gesamte Suite wurde für Unternehmen entwickelt, die immer größere Datenmengen bei immer kleineren Zeitfenstern integrieren müssen.

Reale Testbedingungen

Mit der Parallel-Extender-Technologie hat DataStage 6.0 192 Files von 64 Platten extrahiert, 68 Prozent der Spalten transformiert und 2,6 Millionen Datensätze mit je 97 Spalten bei einer Breite von 534 Bytes integriert. Zu den komplexen Transformationen zählen Umwandlungen von Datentypen, Veränderungen der Zeichenfolge, mathematische Operationen und Datumsänderungen.

„Da wir den Test unter realen Bedingungen mit realistischen Datenmengen und komplexen Transformationen durchgeführt haben, konnte Ascential Unternehmen praktische Informationen zur Verfügung stellen,“ kommentiert Matt Rhoades, Data Warehouse Manager bei Henkel Consumer Adhesives. „Diese Ergebnisse demonstrieren nicht nur die Möglichkeiten von DataStage, sondern zeigen auch Best-Practice-Lösungen für Unternehmen, die gerade ihre Datenintegrations-Umgebung planen.“


Das Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von Enterprise Data Integration Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen verteilter, unaufbereiteter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework zur unternehmensweiten Datenintegration von Ascential erlaubt das einfache Profilieren, Sammeln, Bereinigen, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist weltweit mit Niederlassungen vertreten und unterstützt mehr als 2.100 Kunden in Branchen wie Finanzdienstleistung, Versicherung, Energieversorgung, Telekommunikation, Industrie, Handel, Transport, Gesundheitswesen und Medien.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter
www.ascentialsoftware.de oder www.ascentialsoftware.com. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.


Weitere Informationen

Ascential Software
Gerhard Lzicar
Landsberger Str. 302
80687 München
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
gerhard.lzicar@ascentialsoftware.com
www.ascentialsoftware.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 426 Wörter, 3748 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...