info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ILS Institut für Lernsysteme |

Raus aus der Routine mit dem Kreativitätstraining des ILS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


12-monatiger Fernlehrgang "Kreatives Gestalten" an Deutschlands größter Fernschule legt im Alltag verschüttetes Kreativpotenzial wieder frei

Wer kennt das nicht: Stress, Zeitdruck und Routine verschütten die ureigene Kreativität - wichtige Quelle für innovative Ideen und oft auch der entscheidende Vorsprung im Berufsleben. Der Fernlehrgang "Kreatives Gestalten" am ILS Institut für Lernsysteme (www.ils.de) setzt genau dort an. Durch freies Experimentieren mit künstlerischen Materialien und Techniken wird eindimensionales und zweckorientiertes Denken aufgebrochen und das individuelle Innovationstalent aktiviert. Der Lehrgang richtet sich an alle, die ihre eigene Kreativität trainieren möchten, wie auch an jene, die nach neuen Ideen suchen, um in Beruf und Freizeit die Kreativität anderer Menschen zu fördern. Ideal ist er ebenfalls für Personen, die Interesse an einem künstlerischen Beruf haben und sich entsprechend einmal ausprobieren wollen.

In zwölf Studienheften lädt der Kurs die Teilnehmer ein, sich in der Auseinandersetzung mit ganz unterschiedlichen künstlerischen Techniken auszuprobieren und neue Denkmuster zu entwickeln. Dabei gilt: Je ungewöhnlicher ein Material ist, desto mehr Einfallsreichtum ist gefragt. Daher wird in dem Fernlehrgang neben klassischen gestalterischen Techniken wie Aquarellmalerei, Druck- und Stempeltechnik auch mit ausgefallenen Materialien wie Sand sowie mit dem ungewöhnlichen Einsatz von Alltagsgegenständen gearbeitet. Für den Fernlehrgang sind weder Spezialkenntnisse noch eine aufwändige Ausrüstung erforderlich.

Der Fernlehrgang dauert bei einer wöchentlichen Lernzeit von sechs bis acht Stunden zwölf Monate und kann jederzeit gestartet werden. Das erste Studienpaket beinhaltet neben den Studienheften zahlreiche Materialien wie Skizzenblöcke und Farben. Der Gesamtpreis für den Kurs beträgt 1.380 Euro (zwölf monatliche Raten à 115 Euro), eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer für weitere sechs Monate ist jederzeit möglich.

Fragen zum Fernlehrgang "Kreatives Gestalten" beantwortet die ILS-Studienberatung montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/123 44 77. Weitere Informationen zu diesem und allen anderen 250 staatlich zugelassenen ILS-Fernlehrgängen gibt es im Internet auf www.ils.de.


ILS Institut für Lernsysteme
Dörte Giebel
c/o Laub & Partner GmbH, Kedenburgstraße 44
22041 Hamburg
040/656972-61
040/656972-50
www.ils.de



Pressekontakt:
ILS Pressestelle c/o Laub & Partner GmbH
Dörte Giebel
Kedenburgstraße 44
22041
Hamburg
doerte.giebel@laub-pr.com
040/656972-61
http://www.ils.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dörte Giebel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2549 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ILS Institut für Lernsysteme


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ILS Institut für Lernsysteme lesen:

ILS Institut für Lernsysteme | 26.07.2011

Karrierebooster für Quereinsteiger

Personen, die in einem Beruf arbeiten, ohne dafür die sonst übliche Berufsausbildung nachweisen zu können - sprich Quereinsteiger -, haben es hierzulande nicht leicht. Hiesige Arbeitgeber legen häufig Wert auf den Beleg gewünschter Fähigkeiten ...
ILS Institut für Lernsysteme | 20.06.2011

Von Experten für Experten: Erster Fernlehrgang zum Social Media Manager gestartet

Ab heute kann der Fernlehrgang "Social Media Manager" beim ILS, Deutschlands größter Fernschule, belegt werden. Damit geht der bundesweit erste staatlich zugelassene Fernlehrgang zu diesem innovativen Thema an den Start. Die Teilnehmer erwerben inn...
ILS Institut für Lernsysteme | 09.12.2010

Wirtschaftsmediation als Chance - für Unternehmen und für die eigene Karriere

Meinungsverschiedenheiten mit Kunden und Geschäftspartnern, aber auch betriebsinterne Konflikte kosten Unternehmen viel Zeit und Geld. Schätzungen von Studien zufolge werden im Schnitt 15 Prozent der Arbeitszeit mit Konflikten verbracht. Wenn das G...