info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
p.l.i. solutions GmbH |

Bedarfsorientiert und flexibel: p.l.i. solutions GmbH erweitert Portfolio um Software as a Service-Dienste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Verl, Unterföhring, 10. Juli 2009 - Die p.l.i. solutions GmbH bietet ihren Kunden wichtige Anwendungen ab sofort als Software as a Service (SaaS) an. Zum SaaS-Portfolio gehören die hauseigene Software PROCESS Suite für optimierte Geschäftsprozesse sowie die Business Productivity Online Suite (BPOS) von Microsoft. p.l.i. solutions ist einer der ersten Microsoft-Partner in Deutschland, der diese Lösung für effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen anbietet. Die BPOS umfasst die Produkte Exchange Online, SharePoint Online, Live Meeting Online und Communications Online.

Software as a Service (SaaS) ist derzeit in aller Munde. Der Begriff beschreibt den zentralen Betrieb von Software, die als Service über das Internet in einer Art Mietmodell genutzt werden kann. Das heißt: Die Anwendung ist nicht mehr lokal auf dem PC oder Notebook installiert. Die Kunden sparen sich damit die Kosten für den IT-Betrieb, also Server, Strom, Personal, Administration oder Wartung. p.l.i. solutions kümmert sich um all diese Aufgaben und sorgt für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit, etwa durch zertifizierte und redundante Rechenzentren und vertraglich zugesicherte SLAs mit 99,9 Prozent garantierter Verfügbarkeit.

"Mit den Software as a Service-Diensten können unsere Kunden die benötigten Anwendungen flexibel und bedarfsorientiert einsetzen", erklärt Oliver Meyer, Geschäftsführer der p.l.i. solutions GmbH. "Die Abrechnung erfolgt nach der konkreten Nutzung, und die Kapazitäten lassen sich schnell an den realen Bedarf anpassen, etwa bei Neugründungen oder Übernahmen. Unsere Kunden erhalten dabei immer ein individuelles Angebot."

Konkret bietet p.l.i. solutions seine eigene Software PROCESS Suite als Software as a Service-Dienst an. Erhältlich sind die Module Personaleinsatzplanung, Prämienlohn,
Multimomentstudie, Zeitwirtschaft, Lagersimulation und Ideenmanagement. Als Microsoft-Gold Partner hat das Unternehmen zudem die Business Productivity Online Suite (BPOS) für effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen im Portfolio. BPOS umfasst Exchange Online für E-Mail und Kalender, SharePoint Online für Dokumentenverwaltung und Teamarbeit, Office Live Meeting für Video- und Webkonferenzen sowie Office Communications Online für Chats und Anwesenheitsinformation.



p.l.i. solutions GmbH
Oliver Meyer
Titanweg 14
33415
Verl
omeyer@pli-solutions.com
05246 70870
http://www.pli-solutions.de/news


Web: http://www.pli-solutions.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von p.l.i. solutions GmbH lesen:

p.l.i. solutions GmbH | 31.08.2016

Zeiterfassungssoftware erspart aufwändige manuelle Stundenerfassung

Verl, 31.08.2016 - Mit der automatisierten Personalzeiterfassung PROCESS PZE von p.l.i. solutions werden Unternehmen auch dem Mindestlohngesetz gerecht und ersparen sich die manuelle ZeiterfassungMit dem Mindestlohngesetz sind Unternehmen seit Januar...
p.l.i. solutions GmbH | 22.10.2014

Spannungsfeld Arbeitszeit und Freizeit

Verl, 22.10.2014 - Was haben Themen wie Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf mit Personaleinsatz und Softwarelösungen zu tun? Prozesskomplexität und individuelle Bedürfnisse von Mitarbeitern erfordern eine immer intensivere Personaleinsatzplanu...
p.l.i. solutions GmbH | 12.05.2014

Die p.l.i. solutions GmbH tritt der 'Initiative Cloud Services Made in Germany' bei

Verl, 12.05.2014 - Unternehmer wollen sich auf ihre Geschäftsfelder, den Markt, ihre Kunden und die Finanzen konzentrieren. Die wichtigsten Informationsquellen und Arbeitserleichterungen entstammen rechnergestützten Anwendungen. Für deren effizien...