info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Secur Star GmbH |

DriveCrypt Plus Pack Enterprise Edition: Sensible Unternehmensdaten auch remote schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mobile Security: SecurStar GmbH verschlüsselt Notebook & Co. im Außeneinsatz


München, 13. Juli 2009 – In den ersten Bundesländern haben bereits die Sommerferien begonnen. Um auch vom Urlaubsort aus jederzeit auf wichtige Geschäftsdaten zugreifen zu können, stellen mobile Datenträger für viele Unternehmer mittlerweile ein selbstverständliches Reiseutensil dar. Dabei wird oftmals jedoch das Gefahrenpotenzial unterschätzt, das gestohlene oder verloren gegangene Notebooks bergen. Adäquaten Schutz vor derartigen Sicherheitsrisiken bietet die Festplattenverschlüsselungs-Software DriveCrypt Plus Pack Enterprise Edition der SecurStar GmbH.

Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise: Mobile Devices wie Smartphones, PDAs oder Laptops avancieren zum steten Begleiter außerhalb der Unternehmensräume. Und der beste Netzwerkschutz nützt nichts, wenn die tragbaren Geräte ungesichert bleiben. Immer wieder berichten Medien über gestohlene Laptops. Denn in Hotels, Flughäfen und anderen öffentlichen Einrichtungen lauern Langfinger auf unsicheres Gerät samt sensiblen Informationen.

Damit die Täter mit dem beliebten Diebesgut kein Unwesen treiben können, stellt SecurStar speziell für Unternehmen mit der DriveCrypt Plus Pack Enterprise Edition eine Lösung bereit. Diese ermöglicht sowohl die Verschlüsselung der Daten als auch die sichere zentrale Verwaltung von Notebooks und Computern.

Auch mobil auf der sicheren Seite
Das Verschlüsselungsprogramm umfasst die bewährten Leistungsmerkmale von DriveCrypt Plus Pack. Hierzu zählen unter anderem Full-Disk-Encyption, Pre-boot-Authentifizierung (PBA) sowie 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Außerdem verhindern Schutzmechanismen das Starten des PCs durch Unbefugte sowie das Ausspähen von Passwörtern. Die „Challenge-Response-Authentifizierung“ sorgt dabei für eine zentralisierte Passwort-Wiedergewinnung. Ferner wird die Verschlüsselung externer Medien wie z.B. Disketten und USB-Sticks unterstützt.

Zentrales Management erleichtert Verwaltung
Die Enterprise Edition verfügt darüber hinaus über eine Management-Konsole, die eine einfache Installation und Administration über große Netzwerke hinweg von einem einzigen zentralen Server aus gewährleistet. Die Verwaltung unterschiedlicher PCs und Benutzer (Importieren von Benutzerverwaltungsprofilen, Ver- oder Entschlüsseln räumlich entfernter Rechner etc.) ist somit auf einfache Weise möglich. Ferner können die Benutzer in Hierarchien unterteilt werden. Die zentral verwaltete Verschlüsselungssoftware kann somit direkt von ihrer Administrationskonsole auf den Client-Rechner installiert werden. Sie ist intuitiv bedienbar, für den User absolut transparent und funktioniert automatisch.

Weitere Informationen zur DriveCrypt-Produktfamilie sowie kostenlose Demoversionen stehen unter www.securstar.com bereit.

Kurzportrait SecurStar GmbH:
Die SecurStar GmbH mit Sitz in München wurde 2001 als Zusammenschluss der ScramDisk Inc., Software Professionals Ltd. und Telstar Industries gegründet. Das Unternehmen ist heute Marktführer im Bereich Verschlüsselungssoftware und Computer-Security. Als IT-Sicherheits-Spezialist geht SecurStar dabei auf die speziellen Bedürfnisse unterschiedlicher Industriezweige ein. Die Kernkompetenzen umfassen die Entwicklung und Produktion cryptografischer Hard- und Software für Telefon-, Computer- und Netzwerksicherheit, das Aufspüren neuer IT-Security-Lösungen sowie die Beratung im Bereich IT-Sicherheit. Zielsetzung ist dabei die Verwirklichung benutzerfreundlicher, flexibler und sicherer Applikationen auf Basis eigener neu entwickelter Technologien. Das Unternehmen setzt sich aus renommierten Spezialisten und namhaften Experten aus dem IT-Sektor zusammen. Zum Kundenstamm gehören u.a. bekannte Mobilfunkhersteller, Unternehmen der Automobil-Industrie wie Fiat, Volvo und VW, Banken und Finanzdienstleister wie Citibank sowie Scotland Yard und Verteidigungsministerien verschiedener Staaten.

Weitere Informationen:
SecurStar GmbH
Security Solutions
Fürstenrieder Straße 270
D-81377 München

Ansprechpartner:
Wilfried Hafner
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 89 71 06 617-0
Email: hafner@securstar.com
URL: www.securstar.com

PR- und Media-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ansprechpartnerin:
Ulrike Peter
Senior-PR-Beraterin
Tel.: +49 (0) 26 61 91 26 00
Fax: +49 (0) 26 61 912 60 29
Email: ulrike.peter@sup-pr.de
URL: www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Secur Star GmbH lesen:

Secur Star GmbH | 28.07.2009

Reaktion auf Abhörskandal in den Niederlanden: SecurStar schenkt Journalisten PhoneCrypt

München, 28. Juli 2009 – Immer wieder sorgen Berichte über illegal angewandte Abhörmethoden für Schlagzeilen. Aktuell bewegt ein Spionageskandal die Niederlande: So soll der holländische Geheimdienst AIVD seit einem halben Jahr die Telefone von...
Secur Star GmbH | 24.06.2009

Hersteller entwickelt weltweit erste Lösung für geschützte Sprachkommunikation über jegliche Medien: Handy, Festnetz und VoIP

Regierungsstellen, Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister, Rechtsanwälte – Datenschutz und Vertraulichkeit sollten nicht nur in diesen Branchen zu den Grundvoraussetzungen gehören. Jedoch bietet die unsichere Beschaffenheit von analogen Tel...
Secur Star GmbH | 26.01.2009

Neuester Datensafe von SecurStar: DriveCrypt Plus Pack 3.94b

München, 26. Januar 2009 – Studien (beispielsweise von IDC) belegen, dass die Zahl der Diebstahl-Delikte bei tragbaren Computern in den vergangenen Jahren stark zugenommen hat. Aber auch die Anzahl der verlorenen Notebooks ist nicht zu unterschät...