info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wechsel Die Berliner Zeltschmiede GmbH |

Hersteller und Community entwickeln gemeinsam neues Zeltmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wechsel präsentiert nächste Zeltegeneration auf der Outdoor 2009


Berlin, 13. Juli 2009 – Wechsel, Entwickler und Hersteller von Leichtgewichtszelten, präsentiert auch in diesem Jahr seine innovativen Produkte auf der Fachmesse Outdoor. Interessierte Besucher erhalten in Halle B3, Stand 312 und in der Zeltstadt A7 einen Überblick zum umfassenden Angebot des Spezialisten. Highlight ist das spezielle Zeltmodell „Forum“, das in einer aktiven Online-Zusammenarbeit mit der Community von outdoorseiten.net entstanden ist.

Rund 18 Monate dauerte das Projekt „Forumszelt“, eine Kooperation mit dem deutschen Outdoorforum, bei dem die Teilnehmer an einer gemeinsamen Entwicklung eines Allroundzelts aktiv mit ihren Vorschlägen mitbestimmen konnten. Für das Jahr 2010 ist bereits eine extragroße Drei-Personen-Variante dieses Modells in Planung.

Einen weiteren Schwerpunkt legt der Anbieter auf das Modell „Outpost“, das in zwei verschiedenen Größen hergestellt wird. Es steht als Zweipersonenzelt mit Minimalgewicht und als geräumiges „echtes“ Dreipersonenmodell zur Verfügung. Auch zu sehen ist die Produktfamilie „Lodge Line TEC“. Die Besonderheit dieser Serie liegt in der speziellen Kombination verschiedener Materialien für das Überdach. Wechsel verwendet zurzeit als einziger Anbieter bei der Fertigung sowohl reine Baumwolle als auch Baumwollmischgewebe, um gleichzeitig Wetterschutz und Komfort in einer Lösung zu verbinden. Des Weiteren wird die aktuelle Familienzeltserie vorgestellt, die sich jetzt durch ihre ausgebaute Stehhöhe auch für große Personen eignet und zudem mit besonders großen Moskitonetz-Türen und -Fenstern ausgestattet wurde. Damit bietet diese Variante viel Sicht, großen Aktions- und Bewegungsfreiraum und effizienten Schutz vor lästigen Fliegen, Mücken, Moskitos und Co.

„Wir sind auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Leichtgewichtszelten spezialisiert. All unsere Zeltkonzepte und -designs beinhalten Komponenten, die wir aus unserer langjährigen Erfahrung, der stetigen Kommunikation mit unseren Kunden sowie realen Praxistests ableiten“, erklärt Jörg Schulze, Geschäftsführer bei Wechsel. „Unser erfahrenes Team analysiert und bewertet jede Kundenresonanz, um so gezielt unsere Produkte weiterzuentwickeln und den realen Anforderungen des Marktes geeignet begegnen zu können.“

Der Zeltespezialist hat sich zum Ziel gesetzt, einerseits den Komfortansprüchen des Marktes zu entsprechen, zugleich aber genügend Sicherheitsreserven zu bieten, damit der Schutz vor Wind und Wetter auch bei extremen Witterungen gewährleistet ist. Dabei ist es unerlässlich, ausschließlich bewährte und hochwertige Materialien einzusetzen – vom Gurtband über die Steckschnallen bis hin zu den Gestängen sowie Geweben. Die Qualitätssicherung liegt ausschließlich in Händen erfahrener Techniker und speziell für die Zeltherstellung ausgebildeter Näher(innen).

Bildmaterial kann unter folgender E-Mail-Adresse angefordert werden: erich.jacobi@sup-outdoor.de.

Über Wechsel:
Das 1996 gegründete Berliner Unternehmen Wechsel hat sich auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger Leichtgewichtszelte spezialisiert. Auf der Basis von innovativen Konzepten, Designs und Materialien hat sich Wechsel heute im Ausrüstungsmarkt etabliert.
www.wechsel-tents.de.

Wechsel Die Berliner Zeltschmiede GmbH
Porschestraße 25
D-12107 Berlin

Ansprechpartner:
Frank Vogelsberger
Tel.: 030/390 340 10
Fax: 030/390 340 12
E-Mail: info@wechsel-tents.de
www.wechsel-tents.de

Sprengel & Partner GmbH
Marketing- und PR-Agentur
www.sup-outdoor.de

Ansprechpartner:
Erich Jacobi
Tel.: 089/89 66 90 01
Fax: 089/35 02 99 54
E-Mail: erich.jacobi@sup-outdoor.de



Web: http://www.sup-outdoor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3237 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema