info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Versionsupdate: Perforce 2009.1 erweitert Visualisierungsmöglichkeiten für Multimedia- und Web-Projekte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Optimierte Gebrauchstauglichkeit für Abteilungen und Anwender

Wokingham, UK, 16.07.2009 - Perforce hat heute die neueste Version 2009.1 seines Software Configuration Management (SCM)-Systems vorgestellt. Neu ist eine Vorschau-Funktion für Webseiten und Multimedia-Inhalte, zudem kann die plattformübergreifende Bedienoberfläche nun je nach Bedarf individuell angepasst werden.
Mit der neuen Vorschau-Funktion, die in der plattformübergreifenden, graphischen Bedienoberfläche Perforce Visual Client integriert ist, sehen Web-Entwickler und Künstler unmittelbar die Änderungen in Web-, Video- und Audio-Inhalten. Über die Registerkarte "Preview" im Perforce Visual Client kann die automatische Vorschau der geänderten Version einer zuvor ausgewählten Datei aktiviert werden.
"Diese Weiterentwicklung rundet unsere Visualisierungsmöglichkeiten ab und bringt uns unserem Ziel näher, Konfigurationsmanagement jedermann zugänglich zu machen", sagt Dave Robertson, Vice President, International bei Perforce.

Neu: Individuell zugeschnittene Funktionalität für Abteilungen und Anwender
Ab sofort können die Menü-Optionen in Perforce dem spezifischen Bedarf unterschiedlicher Benutzer (z.B. Künstler, Entwickler, Tester oder Administratoren) und Abteilungen angepasst werden.
"Die von einer technischen Abteilung benötigten SCM-Funktionen unterscheiden sich zum Teil erheblich von jenen, die eine Marketing- oder Rechtsabteilung braucht. Mit der Möglichkeit, das System auf den jeweiligen Bedarf anzupassen, wird die Gebrauchstauglichkeit optimiert. Auf diese Weise erhält jede Fachrichtung das nötige Maß an Funktionalität und Features", sagt Dave Robertson.

Preis und Verfügbarkeit
Perforce 2009.1 ist ab sofort erhältlich. Interessierte Entwickler können die Software als kostenlose Vollversion zu Testzwecken von der Perforce Homepage herunterladen. Das Testangebot beinhaltet vollen technischen Support während der Evaluierung.

Perforce bietet All-Inclusive-Preise ohne versteckte Kosten oder weitere Lizenzgebühren für Komponenten. Der Preis einer Enduser-Lizenz für die Vollversion beginnt bei 900 US-Dollar, Wartung und Support für ein Jahr sind darin inbegriffen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Volumenrabatte. Weitere Informationen zu Preisen und Lizenzen sind unter www.perforce.com abrufbar.



Perforce Software
Georgina Barnes
West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham
RG40 2A UK-Berks
+44 845 345 0116
+44 845 345 0117
www.perforce.com



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Magdalena Brzakala
Max-von-Laue-Str. 9
86156
Augsburg
brzakala@phronesis.de
+49 821 444 800
http://www.phronesis.de


Web: http://www.perforce.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Magdalena Brzakala, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2618 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...