info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
live internet GmbH |

Amerikanische Bankgesellschaft setzt auf Videotelefonie-Software von live internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Deutsche Hightech-Software li-com in USA auf Anhieb erfolgreich - Führender Finanzdienstleister setzt innovative und preisgünstige Kommunikationslösung ein - Bankberatung für Kunden mit persönlicher Videokommunikation in Planung

Mit einem eindrucksvollen Großauftrag geht die live internet Inc. in Portland im US-Staat Oregon an den Start. Die neu gegründete Tochtergesellschaft der Frankfurter live internet GmbH, die erst Anfang August mit ihrer Videokommunikations-Software li-com in den Wachstumsmarkt der webbasierten Videotelefonie eintrat, hat mit der Zions Bancorporation einen der führenden US-amerikanischen Finanzdienstleister als Kunden gewonnen. Zions wird die innovative Internet-Software li-com zunächst für die interne Kommunikation zwischen der Zentrale in Salt Lake City und den etwa 900 Filialen und Geschäftstellen bis hin in die Abteilungsebene einsetzen. Neben der signifikanten Verbesserung der internen Kommunikation sieht das unter anderem im Mittelstands-Banking und elektronischen Wertpapierhandel in den USA führende Unternehmen in der neuen Videotelefonie-Lösung auch ein erhebliches Einsparungspotential bei Geschäftsreisen seiner rund 8.100 Mitarbeiter.

Wichtigste Entscheidungskriterien für die amerikanische Zions Bancorporation waren neben der herausragenden MPEG4-Qualität und der erstmals auf PCs möglichen Vollbilddarstellung auch der hohe Sicherheitsstandard, der durch P2P-Verbindung, SSL-Datenübertragung und Multiplex-Technik erheblich gegenüber der bisherigen Telefonie verbessert wurde. Als weiteres Plus zählte die Bedienerfreundlichkeit der Kommunikations-Software, die in ihrer Version 2.52 in Menüführung, Support und allen Informationen jetzt erstmals komplett auch in englischer Sprache vorliegt.

In einem zweiten Schritt will der amerikanische Finanzdienstleister Zions Bancorporation die interaktive Echtzeit-Kommunikationslösung li-com aber auch nutzen, um in der Kundenbetreuung und –beratung neue, innovative Wege zu gehen. Mit der äusserst preisgünstigen und dennoch hochqualitativen li-com-Technik sei der Einsatz dieses effektiven Mediums erstmals auf breiter Basis möglich, so ein Zions-Sprecher. Zu diesem Zweck planen die US-Banker das Zusammenstellen von Kundenpaketen, die neben den üblichen Online-Banking- und Börsen-Tools auch die li-com-Kommunikationslösung enthalten.

„Mit li-com bieten wir die nach unserer Kenntnis derzeit einzige Software für Videotelefonie weltweit, die lediglich Microsoft Windows und das allgemein zugängliche Internet nach internationalem TCP/IP-Standard benötigt, ab ISDN lauffähig ist und mit MPEG4 in Echtzeit interaktive Video-Kommunikation von hoher Qualität bietet. Gleichzeitig haben wir bei der Konzeption aber auch den immer stärker werdenden Sicherheitsanforderungen Rech-nung getragen,“ erläutert Thomas Ohlandt, Geschäftsführer der live internet GmbH, den Erfolg im „Mutterland der Kommunikation“. „Mit li-com ist qualitativ hochwertige Video-Kommunikation in Echtzeit für jedermann möglich und kann normaler Bestandteil jedes Internet-PCs oder -Notebooks wer-den. Geschäftliche und persönliche Kontakte lassen sich auf diese Weise - unabhängig von den Entfernungen - wesentlich effektiver und preiswerter als mit jedem anderen Medium pflegen.“

Angeboten wird die li-com-Lösung in Europa unter www.li-com.de in der „Lite“-Version für Privatnutzer zum Preis von Euro 39.- bzw. Euro 69.- für das beliebte Partner-Set. Die „PRO“-Version für den geschäftlichen Einsatz mit voller LAN-Unterstützung auch in komplexesten Netzwerkstrukturen kostet Euro 49.- bzw. Euro 89.- im Partner-Set. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Pressekontakt:
HFN Kommunikation GmbH
Jochen Rössner Tel.: +49 (0)69 923186-0 Fax: +49 (0)69 923186-22 E-Mail: jroessner@hfn.de

Kontakt live internet GmbH:
live internet GmbH
Burgstr. 9
D-60316 Frankfurt/Main
Email: li-com@li-com.de
www.li-com.de

Web: http://www.li-com.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3785 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von live internet GmbH lesen:

live internet GmbH | 18.10.2002

Preisgünstige Videotelefonie-Software li-com wird international

Mit der brandneuen Version 2.52 ihrer Video-Kommunikations-Software li-com richtet sich die Frankfurter live internet GmbH an den internationalen Markt, denn Menüführung, Support und alle Informationen liegen jetzt auch in englischer Sprache vor. Z...
live internet GmbH | 20.08.2002

Videotelefonie mit Version li-com 2.5 noch flexibler und komfortabler

Ein noch größeres Maß an Flexibilität und Bedienungskomfort bei herausragender Bild- und Tonqualität bietet die brandneue Version 2.5 der Video-Kommunikationssoftware li-com der Frankfurter live internet GmbH. Schon die Startversion li-com 2.2, ...
live internet GmbH | 13.08.2002

Guck mal, Papa .... !

Stellen Sie sich vor, Ihr Kind kann seinem Vater, der gerade längere Zeit geschäftlich unterwegs ist, stolz sein eben erworbenes Freischwimmerabzeichen zeigen und dabei auf der Gegenseite nicht nur die Freude in der Stimme, sondern auch den entspre...