info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Informatica |

Informatica treibt Cloud-Datenintegration voran und unterstützt die Web-Dienste von Amazon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue PowerCenter Cloud Edition auf Amazon Elastic Computing Cloud (Amazon EC2) um IT-Kosten zu senken und Wettbewerbsvorteile zu sichern

Frankfurt, Redwood City (Kalifornien/USA) 27. Juli 2009 – Informatica Corporation (Nasdaq: INFA), führender unabhängiger Anbieter von Datenintegrationssoftware und -services, kündigte heute die Beta-Version der Informatica PowerCenter Cloud Edition an. Es handelt sich dabei um eine innovative, Cloud-Computing basierte Datenintegrationslösung, die auf Amazon EC2 läuft. Ergänzung zu dieser neuen Informatica On Demand Lösung ist PowerCenter Service. Damit können Anwender im IT- und Business-Bereich Datenintegrationsaufgaben auf Amazon EC2 fernbedient ausführen sowie verwalten und benötigen dafür nur einen Internet Browser.

Mit wachsender Akzeptanz des Cloud Computing sammeln und verwalten Unternehmen ihre Daten oft an unterschiedlichen Speicherorten innerhalb des Unternehmens, sowie in den Cloud und Software-as-a-Service (SaaS) Angeboten.
Um einen Wettbewerbsvorteil aus diesen Daten zu ziehen, benötigen Organisationen eine Lösung für unternehmensübergreifende Datenintegration. PowerCenter Cloud Edition ist eine umfassende und kostengünstige Lösung, die diese Anforderungen erfüllt.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie in Englisch unter: http://www.informatica.com/news_events/press_releases/Pages/07232009_powercenter_cloud.aspx

Über Informatica
Informatica (NASDAQ: INFA) ist die weltweite Nummer eins als führender unabhängiger Anbieter von Software und Dienstleistungen für die unternehmensweite Datenintegration. Die Plattform von Informatica bietet Unternehmen ein umfassendes, einheitliches, offenes und wirtschaftliches Verfahren, um IT-Kosten zu senken und aus ihren Datenbeständen konkurrenzfähige Vorteile zu ziehen. Weltweit verlassen sich mehr als 3.600 Unternehmen auf Informatica, um ihre Datenbestände in traditionellen Unternehmen und in der Internet-Cloud abzurufen, zu integrieren und sich auf sie verlassen zu können. Weitere Informationen erhalten Sie unter +1 650 385 5000 (1-800-653-3871 in den U.S.) oder finden Sie auf www.informatica.com/de


Pressekontakt:

OnPR GmbH
Ulrike Meinhardt
Account Director
Grasserstr. 10
80339 München
Tel./Fax: +49 (0) 89 309051610
Mobil: +49 (0) 171 1936007
ulrikem@onpr.com

http://www.onpr.com




Web: http://www.informatica.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Darina Gugleva, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2238 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Informatica


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Informatica lesen:

Informatica | 13.01.2016

Informatica ernennt Chairman, Chief Executive Officer, Chief Marketing Officer und Chief Financial Officer

Redwood City, Kalifornien - 12. Januar 2016 - Informatica, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Software und wegweisenden Innovationen für "All Things Data", gibt bekannt, dass das Board of Directors Anil Chakravarthy zum Chief E...
Informatica | 29.04.2011

Informatica meldet Rekordumsatz von 168 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2011

“Die Langzeittechnologietrends Cloud Computing und Big Data erweitern unseren Markt und heben die wichtige Rolle hervor, die die Datenintegration innerhalb der IT-Infrastruktur einnimmt“, sagt Sohaib Abbasi, Chairman und CEO von Informatica. „Die ...
Informatica | 21.09.2010