info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
atrexx Ltd. & Co. KG |

atrexx garantiert qualitative Kontinuität durch Fortschreibung seiner Zertifizierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Qualitätsmanagementsystem von atrexx nach neuestem Standard DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

Remagen, 27. Juli 2009. atrexx Ltd. & Co. KG, ein spezialisierter deutscher Provider von hochwertigen Telekommunikations-Dienstleistungen und Broadcast via Satellit, gab heute die Zertifizierung seines Qualitätsmanagementsystems (QMS) nach DIN EN ISO 9001:2008 bekannt. Die DIN EN ISO 9001:2008 ist die überarbeitete und neuste Norm nach der aktuell die international tätigen Organisationen DQS und IQNet - The International Certification Network zertifizieren.

Das Unternehmen hatte bereits im Jahre 2008 sein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifizieren lassen. Nur so kann atrexx als Lieferant und Dienstleister für im Ausland tätige Baukonzerne, Regierungsinstitutionen, militärische Einheiten, NATO- und UNO-Streitkräfte sowie Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Mittleren Osten eine messbare kontinuierliche Servicequalität liefern.

Bei der vor kurzem stattgefundenen Begutachtung zur Systemförderung stellte das Auditteam fest, dass atrexx" QMS nunmehr dem aktualisierten Regelwerk DIN EN ISO 9001:2008 entspricht und empfahl die Erteilung des entsprechenden neuen Zertifikats. Damit ist atrexx eines der ersten Unternehmen der Branche, das nach dem allerneuesten Qualitätsstandard zertifiziert ist. Alfred Hommes, Qualitätsmanagementbeauftragter von atrexx verdeutlichte:
"Ich freue mich, dass die praxisbezogene und konforme Umsetzung der Norm zu einer qualitativen Kontinuität geführt hat und dies durch die akkreditierte und international tätige Zertifizierungsstelle der DQS erneut bestätigt wurde. Dieser Erfolg motiviert uns, den Weg der ständigen Verbesserung konsequent weiter zu gehen."

Dipl.-Ing. Axel Laux, unabhängiger Auditor der DQS, äußerte sich zu den festgestellten Stärken des QMS wie folgt: "Das Qualitätsmanagementsystem von atrexx zeichnet sich durch seine ausführliche Dokumentation aus, die z.B. allen Mitarbeitern über detaillierte Arbeitsanweisungen vorgibt, was in jeder Situation zu tun ist. Nichts bleibt dem Zufall überlassen! Zudem hat atrexx ein sehr gutes Monitoringsystem entwickelt, das die laufende Überwachung der Qualität der bereitgestellten Dienste sichert und zusammen mit dem Ticketsystem die schnelle und effiziente Bearbeitung von Kundenanfragen ermöglicht. Schließlich ist die starke Einbindung der Geschäftsführung, insbesondere in Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen, besonders lobenswert."

In dem dynamischen Umfeld, in dem atrexx tagtäglich agiert, wäre Stillstand ein Rückschritt. Deshalb ist es notwendig, auch das Qualitätsmanagement laufend an die neuen Erfordernisse anzupassen. Auf der Grundlage des Auditberichtes, erklärte Alfred Hommes die Potenzialentwicklung des QMS für die nächsten 12 Monate: "Wir werden die Prozesse auf Effektivität und Effizienz prüfen sowie potenzielle Fehlerursachen unter Verwendung von führenden Analysemethoden untersuchen. Zudem werden wir die Kriterien zur standardisierten Bewertung der Lieferanten von atrexx verfeinern."

Die identifizierten Verbesserungspotenziale werden intern evaluiert und fließen in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein. Dazu finden bei atrexx mindestens vierteljährlich sogenannte Qualitätszirkel statt sowie mindestens jährlich ein internes Audit. Bei diesen Terminen wird auch das Wissen der Mitarbeiter im Bezug auf die Anwendung des Qualitätsmanagements, die Vermeidung von Fehlern und das Erkennen von Verbesserungspotenzialen weiter ausgebaut.

Die neue Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems bringt vor allem Vorteile für die Kunden: Durch die Anwendung der Norm dokumentiert atrexx ein hohes Interesse an der ständigen Verbesserung der Produkt- und Servicequalität zur Erfüllung der Kundenanforderungen.



atrexx Ltd. & Co. KG
Jean-Claude Bisenius
Bonner Straße 10
53424
Remagen
press@atrexx.com
+49 2228 9120-0
http://www.atrexx.com


Web: http://www.atrexx.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jean-Claude Bisenius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3919 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: atrexx Ltd. & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von atrexx Ltd. & Co. KG lesen:

atrexx Ltd. & Co. KG | 30.05.2011

atrexx beliefert aufstrebenden südamerikanischen Markt mit Breitband-Diensten über Satellit

Remagen, 30. Mai 2011 - atrexx Ltd. & Co. KG, spezialisierter deutscher Provider von hochwertigen Telekommunikations- und Broadcast-Dienstleistungen via Satellit, erweitert sein Produkt-Portfolio um eine neue Service-Plattform für Südamerika. "...
atrexx Ltd. & Co. KG | 02.02.2011

atrexx installiert VSAT-Internet für Botschaftsnetz in 47 Ländern

Remagen, 2. Februar 2011 - atrexx Ltd. & Co. KG, ein spezialisierter deutscher Provider von hochwertigen Telekommunikations-Dienstleistungen und Broadcast via Satellit, bestätigte den Abschluss eines Großauftrags über Installationsservices für B...
atrexx Ltd. & Co. KG | 04.10.2010

atrexx fördert mobile Breitband-Satellitendienste

Remagen, 4. Oktober 2010 - atrexx Ltd. & Co. KG, ein spezialisierter deutscher Provider von hochwertigen Telekommunikations-Dienstleistungen und Broadcast via Satellit, bietet bis zum 31.Dezember 2010 Kunden, die neue SIM Karten aktivieren, Prepaid ...