info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Walser Dental GmbH |

60 Jahre Innovation Dr. Walser Dental Radolfzell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Hersteller für zahnärztliche Instrumente, die Dr. Walser Dental GmbH, feierte kürzlich 60-jähriges Betriebsjubiläum. 60 Jahre Innovation und Lieferungen in über 80 Ländern der Welt bestätigen den Erfolg des Radolfzeller Unternehmens, so der heutige Inhaber Gerhard R. Daiger.

Kürzlich feierte die Dr. Walser Dental GmbH ihr 60-jähriges Bestehen. Gleichzeitig wurde die Abteilungsleiterin Produktion für 35 Jahre Betriebszugehörigkeit mit Geschenken gewürdigt.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1948 in der Fürstenbergstr. 14 vom Radolfzeller Zahnarzt Dr. Julius Walser, wo er auch seine Praxis hatte. Damals hieß die Firma “Dr. J. Walser Dentalfabrikation”.

Bereits 1948 war die Firma Walser auf der “Internationalen Dentalschau München” als Aussteller vertreten und zeigte eigene Erfindungen von zahnärztlichen Materialien. Es folgten Messen in Hamburg, Köln, Stuttgart und Rom. Der erste Händler kam aus Freiburg. Exportiert wurden die ersten Waren in die Schweiz und England. Früher waren die Bedingungen zur Kontaktaufnahme anders als heute. So musste man früher für Verhandlungen mit einem Lieferanten, zu dem man mit dem Zug fuhr, vorher eine Genehmigung der Besatzungsmacht einholen.

Der geniale Erfinder entwickelte zahnärztliche Instrumente und Materialien aus der Praxis für die Praxis, die er auch international patentieren ließ. Das erste Patent meldete er bereits 1948 an. Eine der revolutionierenden Erfindungen war das ausgeklügelte System von Zahnfüllungsmatrizen, die sogenannten Walser Matrizen mit Zange. Praktische und wissenschaftliche Erfahrungen wurden durch stetige Entwicklung vielfältiger Passformen bis heute in das nun perfekte System eingebracht.

Es folgten bis 1960 Erfindungen wie der “Walser Streifen”, der das Einbringen von Füllungsmaterialien im Schneidezahnbereich erleicherte, der “Extendor”, mit dem fertige Ringdeckelmantelkronen gedehnt und direkt am Zahn angepasst werden konnten, die “Ring Matrize”, verschiedene Pinzetten, Extraktionszangen sowie unterschiedliche Abdrucklöffel.

Aber auch ein spezielles Bohrersortiment, mit dem der Anwender an schwer zugänglichen Stellen Karies herausbohren konnte, wurde von Dr. Julius Walser aus der Praxis heraus erfunden. Zum Schutz des Zahnarztes vor ansteckenden Bakterien, entwickelte der Radolfzeller Zahnarzt einen speziellen Halter, der mit einem Klick den Zahnbohrer aus dem Bohrerhandstück ohne Fingerberührung automatisch aufnahm und der dann einfach in die Fächer der Sterilisationskassette aus Edelstahl eingesteckt werden konnte. Aber auch andere Hilfsmittel hat er entwickelt.

Nach dem Tod von Julius Walser führte im Jahre 1977 sein Sohn Dr. Gerhard Walser, ebenfalls Zahnarzt, die Firma weiter. Im Jahre 1979 wurde das Unternehmen dann umfirmiert in die heutige Dr. Walser Dental GmbH. Nach dem Tod von Gerhard Walser übernahm später 1999 der aus Bad Krozingen stammende Gerhard R. Daiger das Unternehmen. Dies ist das erste Mal in der Geschichte des Unternehmens, daß nach 51 Jahren die Firma nicht von einem Familienmitglied geführt wird. Seit 1999 hat Daiger über 290 Innovationen konsequent umgesetzt.

Das Ergebnis sind zahlreiche Auszeichnungen, so z.B. als erste Medizintechnikfirma 2006 im Innovationserfolg in den Top 10 bei Top 100, 2007 erneut Top 100 Unternehmen, 2007 “International Best factory Award” unter den Top 3, 2007, 2008 und 2009 wurde die Dr. Walser Dental für den Oskar des Mittelstandes nominiert. In den Jahren 2007 und 2008 wurde das Unternehmen in Stuttgart als Teilnehmer „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden Württemberg“ und 2009 als “Sozial engagiert” durch die Schirmherren Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Bischof Dr. Gebhard Fürst geehrt. Letztes Jahr erhielt die Firma den Industriepreis 2008 und erhielt in den USA die Auszeichnung Top 100 Produkt des Jahres 2008.


Web: http://www.walser-dental.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Ranzinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 3639 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Walser Dental GmbH lesen:

Dr. Walser Dental GmbH | 14.03.2011

Dr. Walser Dental: Aussteller auf IDS

Senator h.c. Gerhard R. Daiger, Geschäftsführer des Herstellers für zahnärztliche Instrumente, sowie seine MitarbeiterInnen freuen sich schon darauf und arbeiten bereits seit Monaten an der Vorbereitung zur Teilnahme an dieser Dentalmesse. Hierf...
Dr. Walser Dental GmbH | 09.11.2010

Das Europakreuz in Gold verliehen

In Anerkennung seiner großen Verdienste um die Einheit Europas in Freiheit und Frieden, hat kürzlich der European Senate to promote Business and Culture in European Countries, im Wirtschaftskomitee Deutschland unter Anwesenheit von Senator Gerhard ...
Dr. Walser Dental GmbH | 04.11.2010

Dr. Walser Dental: Noch mehr Bewerbungen für Hersteller zahnärztlicher Instrumente

Als Willkommensgeschenk überreichte der Geschäftsführer der Dr. Walser Dental dem Lehrling aus Radolfzell, Herrn Yavuz Demir, das Top 100 Buch, ausgezeichnete Unternehmen aus dem Mittelstand, in dem die Dr. Walser Dental GmbH aufgeführt ist. ...