info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gestüt im Hardt |

Gestüt im Hardt erfolgreich beim Bundeschampionat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Largentino in Warendorf ausgezeichnet


Weilheim, 12.11.2002 - Beim diesjährigen Bundeschampionat im westfälischen Warendorf nahm auch das Weilheimer Gestüt im Hardt erfolgreich teil: Der Vierjährige Largentino von Larioso sicherte dem Gestüt ein gutes Ergebnis. Bereits die Qualifikation für das Bundeschampionat bedeutete einen großen Erfolg für die Weilheimer.

Rund 920 Pferde nahmen in diesem Jahr am Championat teil. Durch gute Leistungen im Vorfeld hatte sich Largentino für diese größte Messe und Pferdeschau für Nachwuchspferde qualifiziert und trat in seiner Prüfung gegen knapp 20 weitere Zuchthengste an. Damit hat Largentino gute Aussichten, ebenso erfolgreich zu werden wie sein Vater Larioso. Dieser wurde 1993 von Ingeborg und Barbara Ott, Besitzerinnen des Gestüts, als eines der teuersten Fohlen seines Jahrganges auf der Fohlenauktion in Pocking gekauft. Als Dreijähriger absolvierte er die Hengstleistungsprüfung im westfälischen Münster-Handorf und wurde vom Zuchtverband deutscher Pferde (ZdDP) gekört. Der 1998 geborene Largentino war sein erstes Fohlen. Largentino II, Vollbruder von Largentino, wurde im August diesen Jahres Prämienfohlen bei einer Fohlenschau des ZdPD, die im Gestüt am Hardt stattfand.
Bereits die Qualifizierung für das Bundeschampionat bedeutet einen großen Erfolg für Largentino: Schon die Teilnahme erhöht den Wert der Pferde, etliche Warendorfer Pferde haben sich bereits in der Weltspitze etabliert. Ingeborg und Barbara Ott sind zufrieden und können so an die guten Ergebnisse der vergangenen Jahre anknüpfen: Bereits über 100 Fohlen wurden im Gestüt im Hardt aufgezogen. Darunter Weltadel, der im vergangenen Jahr einer der erfolgreichsten Zuchthengste im Dressursport war.


Web: http://www.gestuetimhardt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Hartmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 194 Wörter, 1390 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema