info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss-Vorstand Olaf Siemens in das Board of Directors der Association for Information and Image Management Europe (AIIM Europe) berufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der 34-jährige Manager verstärkt den Bereich Enterprise Content Management von AIIM


Olaf Siemens, Vorstand Research und Development der Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO, WKN 507 460), ist in das Board of Directors der Association for Information and Image Management Europe (AIIM Europe) berufen worden. Der 34-jährige Manager setzt sich dort schwerpunktmäßig für die Konvergenz von Dokumenten-Management- und Content-Management-Systemen ein – ein Ansatz, den auch Gauss verfolgt und der zunehmend von Unternehmen und Verbänden gefordert wird. AIIM Europe ist der europäische Fachverband für Anbieter und Anwender von E-Business-Technologien und -Dienstleistungen. Die Vereinigung vertritt nicht nur die Brancheninteressen, sondern erstellt Marktstudien und veranstaltet Messen und Workshops.

Das Board of Directors berät die AIIM Europe in strategischen Fragen. Hierzu werden Ideen für gemeinsame Aktivitäten entwickelt, Markttrends diskutiert und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit anderen Organisationen erörtert. Siemens bringt seine Kompetenz und breite Erfahrung als Gauss-Vorstand Research und Development vor allem in die Abschätzung künftiger Markt- und Produktentwicklungen im Bereich Internet und Content Management ein.

„Ich freue mich, dass Olaf Siemens unserem Ruf gefolgt ist. Mit ihm haben wir einen jungen und gleichzeitig sehr erfahrenen Mann für das Board of Directors gewonnen. Als Vorstand Research und Development ist er mit den aktuellen Internet-Trends in ständiger Tuchfühlung. Mit seinem Know-how als Führungspersönlichkeit wird er das Lenkungsgremium der AIIM Europe ideal ergänzen“, erklärt John Symon, Präsident AIIM Europe.

ca. 1.400 Zeichen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 1633 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...