info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astaro AG |

Alle Macht dem User – Astaro stellt Anwenderwünsche in den Vordergrund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Über die Astaro Feature Request Site können Anwender die langfristige Weiterentwicklung der All-in-One-Security-Lösung mitbestimmen


Karlsruhe, 13. August 2009 – Die Astaro AG, der Spezialist für Netzwerksicherheit, legt bei der Entwicklung ihrer Produkte den Fokus auf das Feedback ihrer Anwender. Auf der kürzlich gestarteten Feature Request Site des Unternehmens können Kunden und Partner Vorschläge zur Verbesserung der Produkte einreichen. Bereits bei der Entwicklung des neuen Feature Release Astaro Security Gateway V7.5 stand der Input der Anwender im Vordergrund.

Auf der Astaro Feature Request Site (http://feature.astaro.com) können Kunden und Partner Vorschläge zur Verbesserung aller Produkte von Astaro einreichen. Bewertungen anderer Nutzer helfen Astaro, die Wichtigkeit und den Zuspruch für einen Anwenderwunsch einzuschätzen. In der direkten Diskussion mit den Experten von Astaro werden Vorschläge überprüft und weiterentwickelt. Überzeugen die Ideen, werden sie in neuen Versionen umgesetzt.

„Bei der Entwicklung unserer Produkte ist es uns sehr wichtig, nah am Anwender zu sein“, erklärt Gert Hansen, Mitgründer und Chief Software Architect bei Astaro. „Unsere Feature Request Site macht es jedem einfacher, sich am Feature Request Prozess zu beteiligen und ihn zu verfolgen. Wer wäre besser geeignet, uns zu sagen, wie wir besser werden können, als unsere Anwender?“

Bereits bei der Entwicklung des Astaro Security Gateway V7.5 war das Feedback der Anwender eine wertvolle Ergänzung für das Produkt Management Team von Astaro. Viele Vorschläge der Community wurden in den Entwicklungsplan mit aufgenommen, zum Beispiel Bandbreiten-Monitoring in Echtzeit, transparenter HTTP-Proxy mit Authentifizierung über "Captive Portal" oder erhöhte IPS-Performance auf Multi-Core CPUs. Aktuell läuft die Beta-Phase, erscheinen wird das Astaro Security Gateway V7.5 voraussichtlich Ende August.


Unternehmenshintergrund Astaro
Die Astaro AG verfügt über Hauptniederlassungen in Karlsruhe und Wilmington/MA, USA. Im wachstumsstarken Markt für Unified-Threat-Management schützt die mehrfach ausgezeichnete Appliance Astaro Security Gateway 100.000 Netzwerke von mehr als 47.000 Kunden in 60 Ländern. Astaro-Produkte stehen über ein internationales Netzwerk mit mehr als 2.000 Partnerunternehmen zur Verfügung, die lokale Support-Dienstleistungen anbieten. Weitere Informationen finden Sie unter der Webadresse www.astaro.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Schraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 1901 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astaro AG lesen:

Astaro AG | 13.07.2009

Astaro mit VMware Ready-Zertifizierungen führend im Security-Markt

Mit dem VMware Ready-Logo ausgezeichnete Lösungen sind vollständig kompatibel zur VMware-Plattform. Darüber hinaus sind diese Produkte für Virtual Datacenter Operating System (VDC-OS) und vCloud-Initiativen getestet und zertifiziert. Astaro Secur...
Astaro AG | 10.06.2008

Astaro schnürt Kick-Start-Paket für ihre neue Web-Sicherheitslösung Astaro Web Gateway

Die Kick-Start-Aktion gilt für alle Astaro-Web-Gateway-Modelle – 1000, 2000, 3000 und 4000 –, die bis zu 2.000 Benutzer unterstützen können. Das Promotion-Kit enthält alle nötigen Unterlagen zur erfolgreichen Kundenkommunikation: Postkarten, V...
Astaro AG | 03.08.2006

Startschuss für Zusammenarbeit

Kunden der mabunta GmbH erhalten durch die Zusammenarbeit nicht nur Zugang zu den leistungsfähigen Firewalls von Astaro, sondern profitieren auch davon, dass die Produkte im Rahmen der Dienstleistungen Teil einer Sicherheitsanalyse und eines daraus ...