info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cogni.net GmbH |

Kostenloses E-Learning gegen die Schweinegrippe von cogni.net

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


KeineSchweinegrippe.de hilft Mitarbeitern und Privatpersonen, die Risiken der Infektion durch die Schweinegrippe zu reduzieren


Um das Risiko der Verbreitung der Schweinegrippe zu reduzieren, ist das E-Learning keine-schweinegrippe.de ab sofort kostenlos verfügbar. In nur 15 Minuten kann sich jeder die wichtigsten Grundkenntnisse aneignen, vom Erkennen der Symptome über das Verhindern der Ansteckung bis zur richtigen Behandlung.

Die Gefahr sich mit der Schweinegrippe zu infizieren wächst. Jedoch kann das Risiko durch das Einhalten bestimmter Vorsichtsmaßnahmen deutlich reduziert werden. Um dieses Grundwissen anschaulich zu vermitteln hat cogni.net das E-Learning KeineSchweinegrippe.de entwickelt. Im ersten Teil der Lernsoftware werden relevante Fakten zur Schweinegrippe unter anderem in einer Info-Show dargestellt. Im zweiten Teil kann man anhand von drei unterhaltsamen Quizmodulen feststellen, ob man sich die wichtigsten Informationen zu Symptomen, Verhinderung und Behandlung der Schweinegrippe merken konnte. Wer alle Aufgaben gelöst hat, kann sich eine entsprechende Bestätigung ausdrucken.

Unter www.keine-schweinegrippe.de kann das E-Learning im Webbrowser direkt aufgerufen werden. Alternativ steht eine ausführbare Datei zum Download bereit, damit das Programm später auch ohne Internet-Verbindung genutzt werden kann.
Unternehmen können das E-Learning ebenfalls kostenlos nutzen, um ihre Mitarbeiter gezielt über diese ansteckende Form der Influenza zu informieren. Hierfür kann (nach einer optionalen Registrierung) entweder eine Server-Version heruntergeladen werden, die alle benötigten Dateien enthält. Alternativ ist ein Scorm-Paket verfügbar, um das E-Learning in ein Learning Management System einzubinden.

Das E-Learning keine-schweinegrippe.de wurde von cogni.net nach Prinzipien des Serious Gaming entwickelt. Lernen macht mehr Spaß; man kann sich das neu erworbene Wissen nicht nur besser merken, sondern gelangt auch schneller zum Lernerfolg. cogni.net entwickelt nach diesem Modell E-Learnings im Auftrag von zahlreichen Unternehmen für verschiedenste Themenbereiche.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Ihne, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1691 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von cogni.net GmbH lesen:

cogni.net GmbH | 28.09.2010
cogni.net GmbH | 02.07.2009

E-Learning auf dem iPhone: Fach- und Produktwissen unterwegs aneignen

Neue Version von c-mind für das Apple iPhone c-mind iPhone ist eine sogenannte Web Application (WebApp) und benötigt deshalb keine Installation. Das Programm wird direkt über www.iphonelearning.de im Safari-Browser des iPhone gestartet. Nach ei...
cogni.net GmbH | 12.03.2009

E-Learning auf dem Handy für Vertrieb und Außendienst: c-mind mobile von cogni.net

Das E-Learning c-mind wird bereits von mehreren Unternehmen eingesetzt (u. a. Bosch Siemens Hausgeräte GmbH, comdirect bank AG, Thommen Medical, Bundeswehr). Ab sofort kann c-mind auch unterwegs genutzt werden. Dabei hat der Anwender die Wahl, ob er...