info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sterling Commerce GmbH |

Sterling Commerce realisiert bei Wal-Mart elektronische Zulieferer-Anbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sterling Commerce gehört zu den Pionieren in der AS2-Technologie


(Düsseldorf, 26.11.2002) – Der Einzelhandels-Konzern Wal-Mart hat sich zur weltweiten Anbindung seiner Zulieferer für Sterling Commerce und IBM als Technologiepartner entschieden. Das Unternehmen nutzt dafür den EDI-INT AS2-Standard über das Internet, der eine Kompatibilität der Verbindungen zwischen Wal-Mart und seinen Zuliefererpartnern herstellt. Zusätzlich stellt Sterling Commerce über seine Hosted-Network-Services weitere Dienste für eine sichere und zuverlässige Datenübertragung bereit. Die Zulieferer können dabei aus einer breiten Palette an Datenübertragungs-Lösungen von Sterling Commerce wählen, die den Sicherheitsanforderungen von Wal-Mart entsprechen.

Sterling Commerce lässt seine AS2-Lösungen seit zwei Jahren regelmäßig durch die Drummond Group, einer Anbieter-unabhängigen Unternehmensberatung für Systemkompatibilität, analysieren und zertifizieren. Zuletzt wurde der Leistungsstandard dieser Softwarelösungen im August 2002 erfolgreich getestet und in diesem Zusammenhang auch einer intensiven technischen Überprüfung unterzogen.

Über Wal-Mart Stores, Inc.
Mit einem Jahresumsatz von 218 Milliarden Dollar betreibt Wal-Mart Stores in den USA mehr als 2.780 Geschäfte und 510 SAM’s Clubs. Gleichzeitig ist das Unternehmen weltweit mit 1.200 Niederlassungen vertreten und hat insgesamt rund 1,3 Millionen Mitarbeiter.

Über Sterling Commerce:
Sterling Commerce, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SBC Communications, Inc. (NYSE:SBC), ist ein weltweit führender Anbieter von Business-to-Business-Lösungen für die Global 5000-Unternehmen und ihre Kunden, Lieferanten und Partner. Dazu bietet das Unternehmen eine große Bandbreite an Integrationssoftware und Online-Services an, die benötigt werden, um den elektronischen Austausch von Informationen sowohl innerhalb des Unternehmens als auch mit externen Partnern zu vereinfachen, zu managen und zu unterstützen.
Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und mehreren zehntausend Kunden in einer Vielzahl von Branchen, ist Sterling Commerce – dank seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich EDI – ein anerkannter Pionier im E-Commerce. Heute, wo mehr und mehr Kunden neue Wege entdecken, ihre Geschäftsfelder durch das Internet zu erweitern, ist Sterling Commerce ein verlässlicher Partner, der durch seine innovative Software und herausragenden Services ein siche-res Fundament für den fortschreitenden weltweiten Ausbau des E-Commerce bietet. Dabei hilft Sterling Commerce seinen Kunden und de-ren Partnern, bestehende Geschäftsprozesse und Technologien zu opti-mieren und dadurch Profite zu maximieren. Für mehr Informationen be-suchen Sie uns bitte im Internet: www.sterlingcommerce.de

Weitere Informationen:
Sterling Commerce GmbH
Martina Held
Uerdinger Str. 90, 40474 Düsseldorf
Tel. 0211 / 43848-521
Fax 0211 / 43848-111
eMail: Martina_Held@stercomm.com
Internet: www.sterlingcommerce.de

Agentur Denkfabrik GmbH
Jörg Wassink
Pastoratstr. 6, 50354 Hürth
Tel. 02233 / 6117-75
Fax 02233 / 6117-71
eMail: wassink@agentur-denkfabrik.de
Internet: www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.agentur-denkfabrik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Wassink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 3121 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sterling Commerce GmbH lesen:

Sterling Commerce GmbH | 13.04.2011

IBM präsentiert Smarter Commerce Software und Service-Optionen

Las Vegas/Düsseldorf, 13. April 2011 -- IBM (NYSE: IBM http://www.ibm.com/investors/) hat neue Softwarelösungen und Service-Optionen vorgestellt, mit denen Unternehmen in den durch elektronische Transaktionsverarbeitung bestimmten B2B- und B2C-Umge...
Sterling Commerce GmbH | 31.03.2011

Sofidel automatisiert mit Sterling Commerce Geschäftsprozesse

Düsseldorf – 31. März 2011 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat bekannt gegeben, dass die Sofidel Group, ein multinationaler Papierkonzern und der zweitgrößte Hersteller von Consumer-Papierprodukten in Europa, die Softwa...
Sterling Commerce GmbH | 04.11.2010

Komplexe IT-Infrastrukturen verursachen bei Banken hohe Kosten für den Datenaustausch

Amsterdam – 25. Oktober 2010 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat auf der Fachmesse Sibos die Ergebnisse einer globalen Studie zum Thema Datenaustausch im Bankensektor vorgestellt. Die Umfrage ergab, dass die Kosten für Fin...