info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave Alliance |

Kamstrups „grüner“ Smart Meter arbeitet mit Z-Wave-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Danish Electricity Saving Trust empfiehlt umweltfreundliche Messmodule für das effiziente Energiemanagement im eigenen Zuhause


Kopenhagen, 01. September 2009 – Eigenheimbesitzer können in Zukunft ihren Energieverbrauch noch besser verwalten: Unter dem Motto „The Green Difference“ hat Kamstrup eine neue Generation von Haushaltszählern auf den Markt gebracht. Das Unternehmen hat sich auf energiesparende Smart Metering-Lösungen für Kühlung, Heizung, Elektrizität, Wasser und Gas spezialisiert. Durch die Implementierung des weltweit anerkannten Z-Wave-Funkstandards können die energiesparenden Messmodule nun auch in intelligente Heimnetzwerke integriert werden. Damit haben Hausbesitzer die Möglichkeit, ihre Verbrauchsdaten transparent jederzeit einsehen und kontrollieren zu können.

Die modulare Konstruktion der Messgeräte versetzt Eigenheimbesitzer in die Lage, gleichzeitig Daten zu lesen, die Zähler zu verwalten und intelligente Home Control-Applikationen mit ein und demselben Stromzähler auszuführen. Der Verbraucher kann seinen Energieverbrauch auf einfache Weise über den Computer oder via In-House-Displays kontrollieren und erhält so detaillierte Informationen über seinen aktuellen oder den durchschnittlichen Verbrauch. So kann der Kunde seinen Verbrauch täglich nachverfolgen. Die Kamstrup-Zähler sind vollelektronisch und für ein einfaches und sicheres Auslesen der Daten konzipiert worden.

Hohe Transparenz für den Verbraucher
Z-Wave ist das führende 2-Wege-Wireless Communication-Protokoll für Home-Control-Applikationen. Derzeit sind bereits über 300 Home-Control-Geräte mit ihr ausgestattet. Das Z-Wave Advanced Energy Control (AEC) Framework ermöglicht es, Smart Meters in Home Control-Lösungen zu integrieren. Diese Technologie ermöglicht es Energieversorgern und Smart Metering-Herstellern, ein intelligentes, fortschrittliches und umweltfreundliches Energiemanagement-system für den Haushalt aufzubauen. Damit macht Z-Wave den häuslichen Energieverbrauch in höchstem Maße transparent, was Hausbesitzern eine aktive Kontrolle über alle Verbrauchsgeräte ermöglicht. Auf diese Weise erkennen Verbraucher, in welcher Zeit die meisten Ressourcen beansprucht werden und können diese nach Bedarf zu regulieren.

Mittels AEC gewährleistet Z-Wave außerdem einen sicheren End-to-end-Datentransfer zwischen Messgerät und Energieversorger. Der Zähler bietet Funktionen an, die es dem jeweiligen Stromprovider ermöglicht, eine Zweiwegekommunikation mit dem Verbraucher zu erhalten. So können Informationen direkt beispielsweise an In-House-Displays gesendet und vom Konsumenten dort abgelesen werden. Das AEC Home-Control-Eco-System kann so konfiguriert werden, dass es umgehend auf verschiedene Werte reagiert. Auf diese Weise wird eine automatische Energiesparumgebung im häuslichen Umfeld geschaffen.

DEST empfiehlt Kamstrup Messgeräte
Auf „The Green Difference“ ist auch der Danish Electricity Saving Trust (DEST) aufmerksam geworden. Der DEST eine staatliche Non-Profit-Organisation, die Konsumenten und öffentliche Institutionen dabei unterstützt, Energie zu sparen. Göran Wilke, Geschäftsführer des DEST begrüßt das Konzept des „grünen“ Meters: „Im Vergleich zu mechanischen Zählern liefern Smart Meters Echtzeitinformationen über den Energieverbrauch und erhöhen dadurch das Energiebewusstsein. Hinzu kommt, dass der Kamstrup Smart Meter mit einem Verbrauch von 0,6 Watt selbst ein energieeffizientes Gerät ist. Auf diese Weise kann auch der CO2-Ausstoß nachhaltig gesenkt werden.“

Weitere Informationen unter: www.thegreendifference.info

Bildmaterial in hoher Auflösung kann unter: fs@sprengel-pr.com angefordert werden.


Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless Mesh Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in über 300 Produkten von führenden Consumer Brands erhältlich. Z-Wave ist der Gewinner des „Wall Street Journal-Technologie-Innovations-Awards“ (Wireless-Kategorie) und des CNET „Best of CES-Awards“ (Enabling-Technologies-Kategorie). Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com.

Über Kamstrup
Kamstrup ist ein international tätiges High-Tech-Unternehmen, das sich auf energiebewusste Metering-Lösungen für Kühlung, Heizung, Elektrizität, Wasser und Gas spezialisiert hat. Es offeriert Energieversorgern zukunftssichere Technologien, die auf einfache und Kosten sparende Weise Daten zum Energieverbrauch automatisiert sammeln und verwalten.

Informationen zu:
Z-Wave Alliance
1778 McCarthy Blvd.
Milpitas, CA 95035

Mary Miller
Marketing Director
mary_miller@sdesigns.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
fs@sprengel-pr.com



Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 522 Wörter, 4667 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Z-Wave Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave Alliance lesen:

Z-Wave Alliance | 10.03.2014

Das Auge funkt mit: Z-Wave Alliance-Mitglieder zeigen Design-Innovationen ihrer Produkte auf der CeBIT

Hannover/Milpitas/Kalifornien, 10.03.2014 - Der Smart Home-Markt boomt wie nie zuvor. Gründe sind einerseits, dass Hausautomations-produkte erschwinglich, funktionell und flexibler einsetzbar sind; andererseits haben die Entwickler ihre Lösungen au...
Z-Wave Alliance | 22.10.2013

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus(TM) -Zertifizierungsprogramm vor

Kopenhagen, 22.10.2013 - Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance, ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Servic...
Z-Wave Alliance | 14.10.2013

Z-Wave setzt mit 900. interoperablen Smart Home-Produkt neuen Meilenstein in der Firmengeschichte

Kopenhagen, 14.10.2013 - Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren ...