info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PBS Software GmbH |

SAP-Daten kostengünstig und revisionssicher archivieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PBS ContentLink ermöglicht zuverlässige Anbindung von revisionssicheren Speichersystemen an SAP

Bensheim, 1. September 2009 – PBS Software, ein führender Anbieter von Ergänzungssoftware für SAP-Lösungen in den Bereichen Datenarchivierung, -extraktion und -ablage, bietet mit PBS ContentLink (PCL) eine schlanke Softwarelösung zur zuverlässigen Archivierung strukturierter und unstrukturierter SAP-Daten an. Da die SAP-zertifizierte Lösung als Middleware zwischen SAP-Anwendungen und revisionssicheren Speichersystemen fungiert und keine eigene Datenbank einsetzt, bietet sie eine kostengünstige Alternative zu einem ECM-System (Enterprise Content Management).

Dokumente und Dateien lassen sich per Direktzugriff von einem SAP-System über die SAP-Ablageprotokolle ArchiveLink und ILM WebDAV unverändert in einem Speichersystem ablegen und ebenso wieder einlesen. Das Speichersystem selbst stellt sicher, dass die Daten gemäß gesetzlicher Vorgaben innerhalb der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist nicht gelöscht oder verändert werden können.

Auf der Grundlage der SAP-Standards für das Datenmanagement ermöglicht PBS ContentLink den direkten, kosteneffizienten Einsatz moderner Fixed-Content-Speichersysteme. Überwachung und Administration der Lösung sowie des angebundenen Speichersystems erfolgen direkt im SAP-System. Eine eigene Nutzeroberfläche wird nicht benötigt und der hohe Administrations- und Pflegeaufwand, der in der Regel mit ECM-Implementierungen verbunden ist, wird deutlich reduziert. Dies führt zu einer deutlichen Kostensenkung beim Archivdaten-Management in SAP-Systemen.

Neben der revisionssicheren Datenablage ermöglicht der in PBS ContentLink enthaltene ContentReader die umfangreiche, detaillierte Recherche von Daten, Dokumenten und Drucklisten. In anwenderspezifischen Dokument- und Drucklisten-Recherchen lassen sich komplexe Belegstrukturen einfach abbilden.

Die moderne Architektur der PBS-Software gewährleistet Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit der Lösung. Dank der hohen Kompression bei der Datenspeicherung ist zudem eine optimale Nutzung der jeweiligen Speicherplattform möglich.

Sämtliche Informationen zu dieser Lösung und der effizienten Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv hat PBS Software nun aktuell in einem White Paper zusammengefasst, das auf der Website des Unternehmens unter www.pbs-software.com heruntergeladen werden kann.

PBS Software GmbH
PBS Software GmbH ist ein führender Anbieter von Ergänzungssoftware für SAP-Lösungen in den Bereichen Datenarchivierung, -extraktion und -ablage sowie Systemstilllegungen. Das Unternehmen gilt seit vielen Jahren als ausgewiesener Experte für komplexe, integrierte Datenzugriffe auf archivierte oder Nearline-Daten in SAP-Anwendungen. Die umfangreichen PBS-Lösungen unterstützen neben der klassischen SAP-Datenarchivierung auch das SAP BW-spezifische Nearline-Speicher-Konzept, das zusammen mit dem spaltenbasierten Analyseserver Sybase IQ ganz neue ILM-Anwendungsszenarien erlaubt.

PBS Software GmbH entwickelt in enger Absprache und Zusammenarbeit mit SAP praxisorientierte ILM-Tools und unterstützt als SAP Software Solution Partner auch die neue Lösung SAP NetWeaver ILM. Alle PBS-Produkte mit direktem SAP-Bezug sind auch von SAP zertifiziert.

Weitere Informationen:

PBS Software GmbH
Michalina Malinowski
Marketing & Communications
Schwanheimer Straße 144a
64625 Bensheim
Tel.: 0 62 51 / 17 4-0
Fax: 0 62 51 / 17 4-1 74
E-Mail: michalina.malinowski@pbs-software.com

Pressekontakt:
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
E-Mail: info@imc-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3647 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PBS Software GmbH lesen:

PBS Software GmbH | 14.08.2014
PBS Software GmbH | 12.08.2014

Operative und analytische SAP-Anwendungen weiter optimieren

Bensheim, 12.08.2014 - PBS Software wird die Partnerschaft mit IBM weiter ausbauen. Ab sofort können die seit mehr als sieben Jahren praxiserprobten PBS Nearline-Storage- Lösungen für SAP BW und ERP, auch mit DB2 mit BLU Acceleration (DB2 BLU) von...
PBS Software GmbH | 02.07.2014

Mit PBS Software SAP HANA als Nearline-Datenbank in ERP-Systemen nutzen

Bensheim, 02.07.2014 - Mit der Nearline Analytic Infrastructure (NAI) von PBS kann man SAP HANA nun auch als Nearline-Datenbank in traditionellen ERP-Systemen nutzen. Damit werden flexible Analysemöglichkeiten und rasant schnelle Antwortzeiten ganz ...