info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datalogic Scanning GmbH |

Magellan 8500Xt Scanner – Fortschritt durch Spitzenqualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


eXtra Durchsatzgeschwindigkeit; eXtra POS-Sicherheit; eXtra Wagenintegrität Datalogic Scanning’s Magellan 8500Xt – eXtra-außergewöhnlich!


Datalogic Scanning weiß um die ständigen Herausforderungen, mit denen ihre Kunden bei dem heutigen finanziellen Klima konfrontiert sind. Mehr denn je sind Durchsatzgeschwindigkeit und Präzision am Point-of-Sale heute ausschlaggebende Kriterien. Der hochleistungsfähige bioptische POS-Scanner Magellan™ 8500Xt wurde im Vergleich zu dem bewährten Modell Magellan 8500, der unter den bioptischen Scannern/Waagen weltweit eine Spitzenstellung einnimmt, um mehrere neue Leistungsmerkmale ergänzt. Diese innovativen Verbesserungen umfassen: einen neuen Mikroprozessor nach dem neuesten Stand der Technik, der durch seine Fähigkeit zum Dekodieren schlecht lesbarer Barcodeetiketten einen höheren POS-Durchsatz erzielt.
Diese neue Technologie wird Ihnen von demselben Unternehmen geboten (damals bekannt unter dem Namen Spectra-Physics), das den ersten Supermarktscanner der Welt entwickelte und vor 35 Jahren in einem Marsh-Supermarkt in Troy, Ohio, installierte. Der Magellan 8500Xt ist der erste Scanner der Magellan-Reihe, der über die neue Magellan-Wägetechnologie verfügt, welche branchenweit die schnellsten Einschwingzeiten bietet. Die Magellan-Wägetechnologie wird mit der patentierten All-Weighs™ Wägeplatte kombiniert, so dass eine deutliche Reduzierung von Schwund gewährleistet ist.
Der neue Magellan 8500Xt verfügt zudem über eine innovative Dual-Range-Wägeoption, die ein präziseres Wiegen kleiner, hochwertiger Artikel ermöglicht. Diese neue Wägetechnologie wird von der Sextante GZPS™ Gravitätszonen-Positionierungssoftware unterstützt, der weltweit ersten webgestützten Anwendung zur Ermittlung der korrekten Gravitationszonen für vorverifizierte Waagen.
Und schließlich bietet der Magellan 8500Xt verbesserte Etiketteneditierfunktionen sowie – optional – vorinstallierte integrierte Sensormatic®-oder Checkpoint®-EAS-Antennenoptionen. Datalogic bietet nun auch die neue PreScan™ Queue-Busting-Softwareoption sowie eine kleinere Stellfläche für den Einbau unter der Ladentheke, so dass eine einfache Installation durch Benutzung bereits vorhandener Scanner-Kassentischsegmente möglich ist.

Magellan 8500Xt Scanner – Fortschritt durch Spitzenqualität [Progression for Excellence]
„Datalogic Scanning ist sich darüber im Klaren, dass die Anforderungen der Kunden und Geschäftspartner sowie die Technologien von heute und morgen auf dem Scannermarkt des Einzelhandels in ständigem Wandel begriffen sind. Wir sind stolz auf unsere weltweite Marktführerschaft im Bereich der POS-Einbauscanner und werden die Erwartungen der Branche weiterhin erfüllen und übertreffen“, erklärt Matt Schler, General Manager, Fixed Retail für Datalogic Scanning. „Datalogic Scanning erreicht dieses Ziel mit dem Magellan 8500Xt, indem wir diese Innovationen, d.h. die bekannte Zuverlässigkeit der Magellan-Scanner und das sechseitige 360° SurroundScan™ 3D Scanning™, mit den neuen Schlüsselmerkmalen des Modells Magellan 8500Xt kombinieren.“


Web: http://www.scanning.datalogic.com/sitefiles/mg8500xt.aspx


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Löw, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2993 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datalogic Scanning GmbH lesen:

Datalogic Scanning GmbH | 05.02.2010

Datalogic Scanning gibt die Markteinführung des Gryphon IGM 4100 mit Falschgelderkennung bekannt

Eugene, Oregon, 05. Februar 2010 – Datalogic Scanning freut sich, die neue Basisstation zur Falschgelderkennung und Ausweisprüfung für den Gryphon I GM4100 ankündigen zu können. Diese Lösung besitzt neben den gleichen technischen Spezifikatione...