info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Evodion IT |

evodion Information Technologies: Geballtes „E-Workplace“-Know-how in Workshops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IT-Consulting-Spezialist evaluiert in individuellem Assessment Kosten und Nutzen von webbasierten Arbeitsplätzen für Unternehmen  Bei Bedarf bietet evodion IT technische Realisierung eines internetbasierten Portals inklusive Aufbau einer standardisierten, skalierbaren und damit zukunftssicheren IT-Infrastruktur

Die evodion Information Technologies bündelt ab sofort ihre fundierte „E-Workplace“-Fachkompetenz in kundenspezifischen Workshops. Mit einem individuellen Assessment evaluiert der IT-Consulting-Spezialist systematisch Kosten und Nutzen von webbasierten Arbeitsplätzen. evodion IT überprüft dabei sehr genau die Ziele des Kunden hinsichtlich Kommunikation, Organisation, Geschäftsprozessen und Technik. Stellt sich heraus, dass der E-Workplace die angestrebten Vorteile für das Unternehmen bringt, bietet der IT-Dienstleister auch die Realisierung des webbasierten Portals mit universellem Browserclient. Basis dafür ist eine Application-Server-Architektur, die eine standardisierte, skalierbare und damit zukunftssichere IT-Infrastruktur darstellt.

„E-Workplace ist zur Zeit en vogue – alle wollen ihn haben. Dabei stellen wir immer wieder fest, dass jeder unter E-Workplace etwas anderes versteht: Der eine meint Mitarbeiterportal, der andere Enterprise Application Integration, der nächste spricht von Geschäftsprozessoptimierung. Als Spezialisten für den Aufbau von webbasierten Portalen und allem, was an IT-Architektur dahinter hängt, haben wir uns daher dieses Themas angenommen. In unseren auf den Kunden zugeschnittenen Workshops evaluieren wir zusammen mit dem Unternehmen, was denn überhaupt die Anforderungen, Erwartungen und Ziele sind. Nach diesen Zielvorgaben helfen wir dann dem Kunden, seine IT-Strategie zu modifizieren und die geeignetste Technologie einzuführen“, erklärt Jürgen Dreckmann, Vorsitzender Geschäftsführer von evodion Information Technologies.

Der „E-Workplace“ ist ein webbasiertes Portal, das alle notwendigen Daten, Applikationen und Verweise für einen Mitarbeiter entsprechend seiner Rolle und Rechte darstellt. Damit wird der Zugriff auf die benötigten Informationen wesentlich erleichtert – zeit- und kostenintensives Suchen von Daten gehört der Vergangenheit an. Gleichzeitig definieren die verschiedenen Rollen unterschiedliche Interessen und Motive (siehe Grafik). Bei Konzeption, Entwicklung und Betrieb des E-Workplace kommt es daher wesentlich darauf an, eine Balance zwischen diesen Interessenlagen herzustellen.

Ein weiterer Vorteil des E-Workplace ist die Integration aller bestehenden Anwendungen in einen elektronischen Arbeitsplatz. Damit ist der E-Workplace ein wesentlicher Bestandteil der Enterprise Application Integration (EAI). Für den User bedeutet das: Das umständliche Konvertieren von Dateien aus alten in neue Anwendungen ist ein für alle Mal beendet. Er kann vielmehr sehr einfach auf jede Applikation zugreifen und wird deswegen auch sämtliche bestehenden Anwendungen akzeptieren und nutzen. Dank dem Konzept des E-Workplace muss sich also der Anwender nicht mit der Komplexität der IT-Infrastruktur und ihrer vielfältigen Benutzerschnittstellen auseinandersetzen, sondern kann sich auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

circa 2.500 Zeichen

Diesen Text sowie die Grafik können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

evodion Information Technologies ist ein renommiertes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Planung und Realisierung von Projekten auf der Basis innovativer Internet-Technologie. Sein Know-how sowie die praxisnahe Problemlösungskompetenz bezieht der IT-Consulting-Spezialist aus seiner rund 20-jährigen IT-Erfahrung. Der Fokus von evodion IT liegt ganz klar auf Internet-Technologien, mit denen sich interne Prozesse, Marketing und Kundenservice effizienter gestalten lassen. Dies reicht vom Thema E-Business über Portale, Web-Services, die Nutzung von Application-Servern bis hin zur Enterprise Application Integration (EAI) und der Entwicklung von Individual-Software. Dem Kunden stehen drei Competence Center (CC) zur Verfügung: Das CC „Internet Business Integration“ erschließt neue Effizienz-, Qualitäts- und Service-Potenziale der digitalen Wirtschaft, das CC „Technology Consulting“ zeigt Kunden, wie sie ihre existierenden IT-Landschaften mit innovativer Internet-Technologie verknüpfen können. Und das CC „Java Application Development“ entwickelt individuelle Anwendungs- und Systemsoftware auf Basis von Java.

evodion IT mit Hauptsitz in Hamburg und einer Niederlassung in München beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden des IT-Consulting-Unternehmens zählen unter anderem Sun/Star Office, Bayerische Landesbank, OSRAM, Hanseatische Investitions-Bank/Hanseatische Leasing, Gerling-Konzern, Bausparkasse Mainz, ADIG-Investment, EADS (DASA), Luftfahrt-Bundesamt, Messe Berlin, Postbank easyTrade, DAB bank, PREMIERE.


Weitere Informationen:

evodion Information Technologies
Weidestraße 120 a
D-22083 Hamburg
Fon +49 (0)40 / 51441-555
Fax +49 (0)40 / 51441-488
presse@evodion.de
http://www.evodion.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Jürgen Bühl / Barbara Schieche
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
evodionIT@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Web: http://www.evodion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Bühl / Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 5128 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Evodion IT lesen:

Evodion IT | 29.08.2006

evodion lädt am 21. September 2006 zum 2. SOA Roundtable in Hamburg ein

Die evodion Information Technologies GmbH, Hamburg, Spezialist für Entwicklung, Integration und Migration von IT-Systemen, veranstaltet am 21. September 2006 von 16 bis 20 Uhr einen Roundtable zum Thema „Service Orientierte Architekturen – ein pra...
Evodion IT | 23.04.2003

evodion Information Technologies schafft neue Struktur für Internet-Auftritt des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie

evodion Information Technologies hat jetzt den Internet-Auftritt des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) neu strukturiert. Leitlinie des Relaunches war es, die vielfältigen Dienstleistungen der Bundesoberbehörde auch über das In...
Evodion IT | 15.04.2003

evodion Information Technologies stellt Internet-Auftritt der Stadtsparkasse München auf neue technologische Plattform

evodion Information Technologies hat den Internet-Auftritt www.sskm.de für die Stadtsparkasse München (SSKM) auf eine neue technologische Plattform gestellt und erfolgreich online geschaltet. Der IT-Consulting-Spezialist unterstützte die Stadtspar...