info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Owlient SA |

Owlient kündigt Markenintegration an: Equital-Pflegemittel machen Howrse noch realistischer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Paris, 3. September 2009 - Owlient hat eine Partnerschaft mit der Keweloh Tierernährung GmbH geschlossen. Im Rahmen der Kooperation wird Owlient mehrere virtuelle Produkte in seinem erfolgreichen Online-Game Howrse unter dem Markennamen „Equital“ anbieten.

Die Keweloh Tierernährung GmbH & Co. KG stellt unter dem Markennamen Equital gesundheits- und leistungsfördernde Produkte für Pferde her. Im Mittelpunkt stehen dabei Ergänzungsfutter- und Pflegemittel. Gemäß der Kooperationsvereinbarung werden bei Howrse Pflegeprodukte für Pferde integriert. Das heißt, dass die Spieler beim Kauf von Pflegemitteln für ihre virtuellen Pferde künftig zwischen Produkten der realen Marke Equital und anderer fiktiver Marken wählen können. In einem ersten Schritt werden sieben Produkte unter dem Namen Equital innerhalb des Spieles angeboten. Start des Integrationsprojektes ist voraussichtlich Mitte September 2009.

Deutschland-Chef Frédéric Cremer betont: „Unsere Kooperation unterscheidet sich deutlich von den aus anderen Spielen bekannten In-Game-Advertising-Varianten. Bei unserem Ansatz werden die Produkte mit ihrer Funktion zum integralen Bestandteil des Spiels, anstatt nur zusätzlich im Spiel zu erscheinen. Das heißt, es geht uns weniger um Werbung, als vielmehr darum, dem Spiel einen höheren Grad an Realität zu verleihen und das Gesamtspielerlebnis weiter zu optimieren. Damit entsprechen wir auch einem vielfach geäußerten Spielerwunsch, durch die Integration realer und zum Spielumfeld passender Produkte das Browsergame noch realistischer zu machen.“

Ein zentraler Vorteil der neuen Kooperation für die Howrse-Spieler ist, dass sie 5% Rabatt auf alle realen Equital-Einkäufe erhalten. Cremer betont: „Bei vielen unserer User - und allein in Deutschland haben wir mehr als eine Million registrierte Spieler - handelt es sich um Menschen, die aktive Reiter und Pferdefreunde mit eigenem Tier oder einer Reitbeteiligung sind. Die 5%-Ermäßigung für alle Produkte der Marke Equital dürfte für sie deshalb von besonderem Interesse sein.“

Darüber hinaus erhalten die Howrse-Spieler beim Kauf realer Equital-Produkte ab einem Einkaufswert von 20 Euro einen „Pass“. Mit dieser Howrse-Spielwährung können sie zusätzliche virtuelle Produkte erwerben.

Im Rahmen der Kooperation werden Equital und Keweloh in die Partner-Sektion auf Howrse.de integriert. Umgekehrt wird auch Howrse auf der Equital-Webseite als Partner gelistet werden.


Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über Owlient

Auf Basis des Konzeptes „Passion Games" entwickelt und vertreibt das 2005 gegründete Unternehmen Owlient mit Hauptsitz in Paris und rund 40 Mitarbeitern Internet-Spiele und -Services rund um das Thema Hobby. Das erste Spiel, Howrse, das Owlient auf den Markt gebracht hat, richtet sich an Pferdeliebhaber. Das Spiel ist in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar. Auf der Spiele-Plattform sind inzwischen mehr als 8 Millionen User in weltweit 15 Ländern registriert.

Owlient hat im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 2,61 Millionen Euro verzeichnet, davon rund 90 Prozent durch den Verkauf virtueller Bonusprodukte. Rund 75 Prozent seines Umsatzes realisiert das französische Unternehmen im Ausland. Eigenfinanziert seit der Unternehmensgründung, hat Owlient im Mai 2008 drei Millionen Euro Venture Capital von Innovacom erhalten. Aufbauend auf dem bisherigen Unternehmenserfolg und dem neuen Investitionskapital werden weitere Spiele und Services konzipiert und auf den Markt gebracht.

Weitere Informationen:

Owlient SA
Frédéric Cremer
Territory Manager
French- & German-speaking markets
Tel. +49-89-540 522 86
Fax +49-89-540 521 09
f.cremer@owlient.eu
www.owlient.eu

PR-COM GmbH
Susanne Koerber
Account Manager
Tel. +49-89-59997-758
Fax +49-89-59997-999
susanne.koerber@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.owlient.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maggie Erben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3662 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Owlient SA lesen:

Owlient SA | 05.11.2009

Browsergame-Anbieter Owlient unterstützt Stiftung UNESCO

In Babydow, dem neuen Browsergame von Owlient, geht es um die Betreuung von Babys und Kleinkindern von der Geburt bis zur Einschulung. Dabei kann jeder Spieler Mutter oder Vater virtueller Babys werden. Im Mittelpunkt des Spieles steht dann die Aufga...
Owlient SA | 19.12.2008

Owlient übergibt 7.500-Euro-Spendenscheck an Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl wurde im Jahr 2001 in Henndorf bei Salzburg von Michael Aufhauser mit dem Ziel gegründet, Tieren in Not zu helfen. Aktuell werden mehr als 1.000 Tiere, darunter über 400 Pferde, betreut. Owlient ist Entwickler und Betreiber des er...