info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQDoQ GmbH |

„Tatort Archiv“: IQDoQ erläutert Posteingangsprozesse am Beispiel der DAK

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Prozesskette im Fokus


(Bad Vilbel) Die IQDoQ GmbH nimmt an der Auftaktveranstaltung der Workshop-Reihe „Tatort Archiv“ teil, die am 6. Oktober in Augsburg stattfindet. Auf einem eigenen Ausstellungs-Stand präsentiert das Unternehmen seine Softwarelösungen zum Dokumentenmanagement und beteiligt sich auch mit einem Praxisvortrag am Programm.

Unter dem Motto „Tatort Archiv“ veranstaltet die FrankenRaster GmbH mit Sitz in Buchdorf/ Bayern eine Reihe von Workshops rund um das Thema Papier und Archivprobleme. Der Spezialist für Dienstleistungen rund um die Digitalisierung papierbasierender Dokumente bietet damit Interessenten die Möglichkeit, verschiedene Lösungen und Ansätze zu vergleichen. Bei der Auftaktveranstaltung am 6. Oktober 2009 in Augsburg stehen Lösungen für Krankenversicherungen und -kassen im Mittelpunkt. Lösungsanbieter wie die IQDoQ GmbH zeigen in der begleitenden Ausstellung den aktuellen Stand der Technik im elektronischen Dokumentenmanagement.
Im Mittelpunkt des Workshop-Programms stehen aber die Kundenvorträge und Anwendungsbeispiele. Sie verdeutlichen, wie der Einsatz der Lösungen in der Praxis funktioniert und welche Vorteile sich daraus ergeben. So berichtet Jürgen Fryling, Geschäftsstellenleiter des Business Center Nord der IQDoQ GmbH, in seinem Vortrag „Ein Fall für drei - wo sind die Dokumente?“ am Bespiel der DAK über die effektive Verteilung und Bearbeitung eingehender Papierdokumente bei einem hohen Posteingangsvolumen und einer verteilten Organisationsstruktur. Detailliert schildert Fryling die Prozesskette von der Digitalisierung und Klassifizierung der DAK-Eingangspost über die automatisierte elektronische Verteilung der Post an die Sachbearbeiter bis zur automatischen Aussteuerung bestimmter Dokumente in Bearbeitungsworkflows.

Die Auftaktveranstaltung zur Workshop-Reihe „Tatort Archiv“ beginnt am 6. Oktober 2009 im Augsburger Annahof, Augustanasaal, um 13 Uhr. Das Programm besteht aus drei Vortragsblöcken mit zwei großen Networking-Pausen. Der Workshop endet gegen 19.15 Uhr mit Fingerfood und einer Verlosung.

Leserkontaktadresse:

IQDoQ GmbH
Theodor-Heuss-Straße 59
D-61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 6101 806-300
Telefax: +49 6101 806-590
info@iqdoq.de
http://www.iqdoq.de

Über IQDoQ:

IQDoQ ist als 100%iges Tochterunternehmen der MATERNA Unternehmensgruppe für die Themenbereiche Enterprise-Content- Dokumenten- und Output-Management sowie elektronische Archivierung verantwortlich tätig. Als erfolgreicher Anbieter mit langjährigem Know-how bietet IQDoQ ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio im Bereich dokumentengestützter Prozesse an. Das Spektrum der Leistungen umfasst die Bereitstellung von Nutzungslizenzen für die HyperDoc®- und die FormText-Produktfamilien. Spezielle Themenlösungen, Projektplanungs-, Realisierungs- und Integrationsdienstleistungen, entsprechende Trainings sowie der Vertrieb von System-Hard- und Software ergänzen das Portfolio.
Adressaten von IQDoQ sind mittelständische und große Unternehmen, Behörden, Value Added Reseller (VARs) und Application Service Provider (ASPs). Zu den mehr als 200 Anwendern der Produktfamilien HyperDoc® und FormText gehören u. a. DAK, Deutscher Paket Dienst, trans-o-flex, Spar Handels GmbH, Eckes-Granini Deutschland, Le Meridien, Deutsche Post, Weingut Gerhardt sowie Klaus Faber AG.

Ihre Redaktionskontakte

IQDoQ GmbH
Sabrina Bockisch
Theodor-Heuss Straße 59
D-61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 6101 806-300
Telefax: + 49 6101 806-590
sabrina.bockisch@iqdoq.de
http://www.iqdoq.de

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199 - 12
Telefax: +49 451 88199 - 29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3443 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQDoQ GmbH

IQDoQ ist Spezialist für Akten- und Dokumentenlösungen. Seit über 25 Jahren steht das Unternehmen als 100%ige Tochter der MATERNA GmbH für innovative und funktionale Lösungen im Bereich DMS und ECM.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQDoQ GmbH lesen:

IQDoQ GmbH | 29.11.2016

vtours führt digitale Vertragsakte von IQDoQ ein

Bad Vilbel, 29. November 2016. Der Online-Reiseveranstalter vtours hat sich für die digitale Vertragsakte IQAkte Vertrag von IQDoQ entschieden. Nach der IQAkte Personal, die vtours seit Jahresbeginn im Einsatz hat, führt das Aschaffenburger Unterne...
IQDoQ GmbH | 24.08.2016

Zukunft Personal 2016: IQDoQ und Partner präsentieren HR-Prozesse weit über die Personalabteilung hinaus

Bad Vilbel, 24.08.2016 - Auf der Zukunft Personal 2016, der Fachmesse für Personalmanagement vom 18. bis 20. Oktober in Köln, zeigt IQDoQ in Halle 3.2, Stand B.36, gemeinsam mit seinen Partnern, wie HR-Prozesse heute weit über die eigentliche Pers...
IQDoQ GmbH | 08.10.2014

DMS Expo 2014: IQDoQ zeigt Fachlösungen für effiziente dokumentbasierte Organisationsprozesse

Stuttgart, 08.10.2014 - Auf der DMS Expo präsentiert IQDoQ vom 08. bis 10. Oktober in Stuttgart seine Fachlösungen für effiziente dokumentbasierte Organisationsprozesse in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Dabei zeigt das Tochteruntern...