info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digital Room GmbH |

Die Trends der IFA bereits ausführlich auf DIGITAL-ROOM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Online-Videomagazin www.digital-room.de begleitet mit interessanten Tests, verständlichem Wissen und Gastspielen bei ARD und 3sat den Messeauftakt in Berlin

Stuttgart, 04.09.2009. Das Online-Videomagazin DIGITAL-ROOM zeigt Beiträge zu den wichtigsten Themen der heute startenden IFA bereits auf www.digital-room.de. Unter der eigens eingerichteten Rubrik IFA 2009 finden Zuschauer informative und allgemein verständliche Berichte zu den wichtigsten Trends aus Berlin. So geht es um die kommenden LCD- und Plasma-Fernseher mit Internet-Anschluss, die Webinhalte von YouTube oder anderen Online-Quellen auf den Bildschirm zaubern. Das Redaktionsteam greift außerdem ein kontrovers diskutiertes Thema der Messe auf: den Sender-Entschlüsselungs-Standard CI+ und was Zuschauer darüber wissen sollten. Die großen TV-Hersteller wurden zum Energieverbrauch ihrer neuen LCD- und Plasma-Fernseher befragt und DIGITAL-ROOM berichtet über aktuelle Stromspar-Techniken wie LED-Backlight. Clevere HDMI-Funk-Lösungen, die den Fernseher drahtlos mit Bild und Ton versorgen, stehen ebenfalls auf dem Programm. Und in der Rubrik Test geht DIGITAL-ROOM der Frage nach, wie gut Raumklang mit nur einem Lautsprecher funktioniert.

Dass die Macher des Video-Portals anerkannte Experten auf ihrem Gebiet sind, sehen Interessierte aber nicht nur im Internet. Auch Fernsehzuschauer können etwa heute Mittag Geschäftsführer Frank-Oliver Grün zwischen 13 und 14 Uhr im ARD- Mittagsmagazin sehen, wo er zu verschiedenen IFA-Trends befragt wird. Am Sonntag dann strahlt 3sat um 16:30 Uhr in der Sendung "3sat neues" Material von DIGITAL-ROOM aus, das in ähnlicher Form bereits auf www.digital-room.de (HDTV in 100 Sekunden) zu sehen ist. Auch hier wird Grün als Experte Rede und Antwort stehen, um den Zuschauern ergänzende Hintergrundinformationen rund ums Thema HDTV zu liefern.



Digital Room GmbH
Frank-Oliver Grün
Immenhofer Str. 47
70180 Stuttgart
+49 (711) 664 871 76

www.digital-room.de



Pressekontakt:
Deinhardt GmbH
Michael Deinhardt
Veith-Lutz-Str. 8
82061
Neuried
michael@deinhardt.com
+49 (89) 452 152 81
http://www.deinhardt.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Deinhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digital Room GmbH lesen:

Digital Room GmbH | 30.08.2010

Die Trends der IFA 2010 - schon jetzt auf DIGITAL-ROOM

Stuttgart, 30.08.2010. Heimkino in 3D, ultraflache Fernseher und vernetzte Unterhaltung - das sind nur drei der großen IFA-Trends, die das Online-Magazin www.digital-room.de ab sofort seinen Zuschauern präsentiert. Noch vor dem Start der weltgröß...
Digital Room GmbH | 03.11.2009

HDTV, WLAN, Blu-ray & Co.: Technik kurz und knapp erklärt

Stuttgart, 03.11.2009. 100 Sekunden, das sind nicht einmal zwei Minuten - wenig Zeit also. Das Onlinemagazin DIGITAL-ROOM schafft es, in dieser kurzen Zeit komplexe Technikthemen für jedermann verständlich zu erklären. 100 Sekunden genügen beispi...
Digital Room GmbH | 27.08.2009

Online-Videomagazin DIGITAL-ROOM startet zur IFA 2009 offiziell

Stuttgart, 27.08.2009. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" lautet ein altes Zitat, das oft fälschlicherweise Kurt Tucholsky zugeschrieben wird. Und so wundert es nicht, dass heute niemand mehr reine Textwüsten im Internet sehen möchte. Aber noc...