info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Layer 2 GmbH |

Von MOSS 2007 auf SharePoint 2010 migrieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Was Pilotkunden beachten sollten


Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, analysieren bereits frühzeitig das Potential sowie mögliche Risiken beim Umstieg bestehender MOSS 2007 Kunden auf SharePoint 2010. Bereits jetzt kann die Kompatibilität getestet werden. 64-Bit Technologie und eine moderne IT-Infrastruktur mit Windows Server 2008 und aktuellen Browsern sind dabei die Schlüssel zum Erfolg.

Der Microsoft Office SharePoint Server 2007 (MOSS) bzw. die kostenfreie Variante, die Windows SharePoint Services 3.0, wurden in den letzten Jahren überaus erfolgreich in kleinen, mittleren aber auch großen Unternehmen eingeführt. Die meisten Kunden setzten die moderne Microsoft Technologie anfangs nur zur effektiveren Zusammenarbeit (Collaboration) im Team ein. Später wurde jedoch zunehmend auch das Potential im Bereich Dokumentenmanagement (DMS), Web Content Management (WCMS), Records Management, Business Intelligenz (BI), Formularmanagement und bei der unternehmensweiten Suche erkannt.

Neue Leistungsmerkmale von Microsoft SharePoint Server 2010

In 2010 steht für viele MOSS 2007 Kunden die Migration auf die neue Version Microsoft SharePoint Server 2010 an, wenn sie die neuen Leistungsmerkmale – vor allem auch im Zusammenspiel mit Office 2010 – nutzen wollen.

Was SharePoint 2010 Pilotkunden bereits jetzt tun können

Wer auf SharePoint 2010 upgraden möchte, muss – falls noch nicht erfolgt - zunächst seine IT-Infrastruktur auf den aktuellen Stand bringen: Obwohl die Spezifikationen noch nicht endgültig veröffentlicht wurden, werden häufig 64-Bit Hardware und 64-Bit Betriebssysteme als eine Voraussetzung für SharePoint 2010 genannt, oft sogar Windows Server 2008. Auch wer in virtuellen Umgebungen arbeitet, sollte sicherstellen, dass 64-Bit Gastsysteme unterstützt werden. Internet Explorer 6 wird wohl nicht mehr länger unterstützt. Hier kann bereits jetzt auf aktuelle Versionen aktualisiert werden.

Kompatibilität für SharePoint 2010 testen – schon heute

Für dieses Mal verspricht Microsoft für das SharePoint Update einen sanfteren Übergang. Mit dem Microsoft Office SharePoint Server 2007 SP2 ist bereits jetzt ein Pre-Upgrade Tool für die Überprüfung der Kompatibilität einer SharePoint 2007 Farm verfügbar. Pilotkunden können somit schon jetzt ihre bestehende Installation für ein späteres Upgrade prüfen lassen. Das Programm gibt genaue Hinweise, was im Einzelnen zu migrieren wäre und mit welchem Ergebnis, d.h. z.B. „passed“ oder „failed“. In Form eines HTML-Berichtes werden weitere Tipps gegeben, welche Probleme bereits im Vorfeld einer Migration gelöst werden können. Damit kann gesichert werden, dass aktuelle Anpassungen und Entwicklungen beim Kunden von vornherein kompatibel angelegt werden.

SharePoint 2010 in Ihrem Unternehmen

Layer2 wurde als Microsoft Gold Partner in enger Zusammenarbeit mit Microsoft zur Teilnahme am Office 2010 Technical Beta Program ausgewählt. Im Rahmen des IGNITE Schulungsprogramms für Implementierer und Entwickler werden Layer2 SharePoint Consultants an einem tiefgehenden technischen Training zum Betrieb von SharePoint 2010 und der Migration auf die neue Plattform teilnehmen. Layer2 hat bereits umfangreiche Erfahrung beim Einsatz von 64-Bit Umgebungen sowie Windows Server 2008 bzw. Windows Server 2008 R2 gesammelt. Dadurch kann Layer2 frühzeitig das Potential, aber auch mögliche Risiken beim Umstieg auf die neue Software-Version bei den Kunden bewerteten und so eine optimale Beratung aus einer Hand sicherstellen.

Gern geben unsere Experten die vom Hersteller freigegebenen Informationen im Rahmen von kundenspezifischen Workshops an Ihre Administratoren und Entwickler weiter. Wir beraten Sie, wie SharePoint 2010 Technologie in Ihrem Unternehmen am besten eingesetzt werden kann, um die Geschäftsprozesse auf der soliden Basis einer einheitlichen, skalierbaren Plattform flexibler und effektiver zu gestalten und damit Kosten zu sparen.

Web: http://www.layer2.de/de/leistungen/SharePoint-2010/Seiten/Migration-Update-Beratung.aspx


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Daske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3588 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Layer 2 GmbH

Der Hamburger IT-Dienstleister und Softwareanbieter Layer 2 GmbH berät und unterstützt seine Kunden und Partner seit fast 25 Jahren in ihren IT-Projekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Heute profiliert sich der Microsoft Gold Certified Partner vor allem erfolgreich bei der Beratung, der Einführung sowie dem Betrieb, der Anpassung und der Weiterentwicklung von auf Microsoft SharePoint Technologie basierten Portalen und Geschäftsanwendungen, im Bereich Enterprise Content Management (ECM), Dokumenten-Management (DMS) sowie Zusammenarbeit (Collaboration / Workflow) und Wissensmanagement. Dabei kommen neben kundenspezifischen Lösungen auch Anwendungen von Partnern sowie eigene Produkte zum Einsatz. Das Unternehmen unterstützt Kunden außerdem beim Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur, on-premises oder in der Microsoft Cloud.

Zu den Kunden gehören neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen und Verbänden auch international marktführende Konzerne im Bereich Finanzen und Versicherungen, aus dem Verlags- und Medienbereich, TK-Dienstleister und Pharma-Unternehmen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Layer 2 GmbH lesen:

Layer 2 GmbH | 09.12.2016

Microsoft Teams Integration: Layer2 Cloud Connector verbindet 100+ wichtigsten IT-Systeme

Hamburg, 09.12.2016 - Microsoft Teams ist eine neue Umgebung für die Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen im Unternehmen, die bisher getrennte Aktivitäten wie Chat, Meetings und Termine, Notizen und Dokumente auf der Basis von Office 365 zusammenführ...
Layer 2 GmbH | 29.11.2016

Oracle Datenbank jetzt integriert mit Office 365

Hamburg, 29.11.2016 - Oracle Datenbanken gehören seit vielen Jahren zu den populärsten RDBMS (Relational Database Management Systems) zur Verwaltung strukturierter Unternehmensdaten. Während Microsoft SQL Server in die Microsoft Cloud von u.a. Off...
Layer 2 GmbH | 21.09.2016

Layer2 Office 365 und SharePoint Integration jetzt FIPS-kompatibel

Hamburg, 21.09.2016 - ​Der Layer2 Cloud Connector hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Angebote zur Integration von strukturierten Daten bzw. der Synchronisation von Dokumenten zwischen hunderten lokalen und cloud-basier...