info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unilever Foodsolutions |

Weiter im Sinne der Kunden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Managing Director Steven Verweij zog in der neuen Deutschland-zentrale in der Hamburger Hafencity eine Zwischenbilanz über das Leitbild Chefmanship und das veränderte Bewusstsein des Unternehmens und seiner Mitarbeiter im Umgang mit der täglichen Arbeit beim Kunden.

Chefmanship heißt das Leitbild, das der Managing Director Steven Verweij bei seinem Amtsantritt 2006 ins Leben rief und das seitdem kontinuierlich im Unternehmen umgesetzt wird. Auf der diesjährigen Presselounge berichtete Unilever Foodsolutions vom Fortschritt Kundenorientierung und zeigte die jetzigen und zukünftigen Wege auf. Die Umsetzung im Alltag des Unternehmens erklärte er für abgeschlossen, Chefmanship sei voll etabliert und wird ebenso wie der Grundsatz Vitality von allen Mitarbeitern gelebt.

In den letzten Jahren wurde Chefmanship eingeführt und in mehreren Schritten etabliert. Nach der Philosophie, die dargestellt, eingeführt und umgesetzt werden musste, kam als zweiter Schritt das Denken in Konzepten für unterschiedliche Kategorien. Es folgte die Aufteilung der Beratungskompetenz in die einzelnen Kundengruppen von Hotel & Gastronomie, Sozialverpflegung und Betriebsgastronomie. Jeder Kunde wird in seiner Kategorie seinen Ansprüchen gemäß beraten, die jeweiligen Bedürfnisse werden somit individuell erfüllt. In diesem Zusammenhang entstanden praxistaugliche Arbeitsbücher wie der Dessert Max, der Gastronomie Guide, das UniKit (Unilever Küchen Informations Tool) und das Sexy Gemüse Konzept.

Die Ausrichtung auf Kundengruppen half auch bei der Entwicklung der Konzepte & Lösungen bei Großkunden wie Compass, Sodexo, Ikea und McDonalds und setzt sich mittlerweile in der Zusammenarbeit mit dem Handel fort.


Auch zeigt sich im Vorher-Nachher-Vergleich, dass Kunden-gespräche nicht mehr von Sortimenten bestimmt werden, sondern von dem Alltag des Kunden in seinem Umfeld und der Optimierung seiner Arbeitsabläufe. Es geht darum, mit dem Kunden individuelle Konzepte zu entwickeln, ihn zu unterstützen, sein Angebot zu verbessern, es abwechslungsreicher, vielfältiger und attraktiver zu gestalten, neue Wege zu erschließen und neue Gäste zu gewinnen und bei bestehenden Gästen die Besuchsfrequenz zu erhöhen. Diese Lösungen gewinnen angesichts der stark rückläufigen Tendenz in weiten Kreisen der Außer-Haus-Verpflegung immer mehr an Bedeutung.

Auf die wirtschaftlich angespannte Lage in vielen Betrieben hat Unilever Foodsolutions mit einer Online-Beratung reagiert und bietet mit seinen Rezepten für stürmische Zeiten eine Plattform mit Tipps für Kreativität und Profitabilität für das tägliche Angebot in Hotel, Gastronomie, Betriebsrestaurants und Sozialverpflegung. Es wird verständlich und nachvollziehbar erläutert, wie die Angebote des Betriebs optimiert werden könnten und gleichzeitig Kosten gespart und Mehrumsatz generiert werden kann.

Die Beratungsqualität vor Ort und die zentralen Anlaufstellen der in diesem Jahr eröffneten Chefmanship Centre in Heilbronn und Hamburg sorgen zeitgleich für ein immer tiefer gehendes Wissen über die Kanäle und Kundengruppen und setzen sich in neuen Konzepten fort.

Mit Menu Management bietet Unilever Foodsolutions Köchen in Hotel, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung eine gezielte Analyse und Anpassung des bestehenden Angebots an. Die Erkenntnisse nach vielen Beratungsgesprächen wurden zusammen-gefasst und ausgewertet. Heraus kam ein einfaches und effektives System, das die Schwachstellen in Betrieben aufdeckt und die Stärken des Angebots in den Vordergrund rückt.

Parallel hat Unilever Foodsolutions seine Expertise für den Handel zu einer Beratungsleistung gewandelt und unterstützt dabei, die Kommunikation des Handels mit seinen Kunden zu verbessern, das Sortiment stärker an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten und sein Sortiment zu optimieren. Ziel ist es für den Handel, den Wechsel von einem einkaufsgesteuerten zum verkaufsgesteuerten Angebot möglichst reibungsarm zu bewältigen und zentraler Ansprechpartner für die Kunden zu werden. Mit dem Projekt "Category Leadership" optimieren die Berater von Unilever Foodsolutions beim Kunden sein Sortiment auf die wesentlichen Elemente. Dadurch erreicht der Händler einen unverkennbaren Auftritt und eine Differenzierung zu seinen Mitbewerbern. Das Potential des Händlers wird ausgeschöpft, seine Kunden gezielter angesprochen. Beidseitiges Wachstum ist oberes Ziel - der Handel kann sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren.

Mit diesen beiden Herausforderungen in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung und beim Handel sieht sich das Unternehmen für das kommende Jahr bestens gerüstet. Durch diese neuen Konzepte vor allem in stürmischen Zeiten ist Unilever Foodsolutions weiterhin verlässlicher Partner für seine Kunden.



Unilever Foodsolutions
Christine Weiser
Knorrstrasse 1
74074 Heilbronn
07131/501-521

www.unileverfoodsolutions.de



Pressekontakt:
Agentur Food Relations
Jan-Patrick Timmer
Neue Gröningerstrasse 10
20457
Hamburg
timmer@foodrelations.de
040/41495995
http://www.foodrelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan-Patrick Timmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 595 Wörter, 4866 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unilever Foodsolutions lesen:

Unilever Foodsolutions | 11.01.2011

Die "Neue Welt von Knorr": Knorr gibt 4 Versprechen

"Leidenschaft für Geschmack ist unsere Natur" - so stellt Unilever Foodsolutions seine "Neue Welt von Knorr" vor und präsentiert damit die Kompetenz des Hauses für trockene Zutaten, neue Fertigungstechniken und einen kompromisslosen Einkauf der ve...
Unilever Foodsolutions | 22.10.2010

UniKit - gut geplant. Gut gekocht. Hilfe für die täglichen Anforderungen in Betriebsrestaurants und Mensen

Die Bedeutung der Ernährung während der Arbeit und des Studiums hat sich stark gewandelt. Deswegen sind die Anforderungen der Gäste an die Essensangebote gestiegen. Daher wird es ab Oktober 2010 für den Bereich Betriebsrestaurants und Mensen ein ...
Unilever Foodsolutions | 21.10.2010

Unilever Foodsolutions: Dressings sicher verpackt

Unilever Foodsolutions bietet mit seiner Knorr Dressing Range sechs feine, servierfertige Gourmet Dressings die Abwechslung und Genuss an jedem Salatbuffet und auf jedem Salatteller garantieren. Ob beispielsweise fruchtig-mild, mit säuerlicher Joghu...