info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Newron System |

NL220 macht große LONWORKS Netzwerke leichter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Newron entwickelt Software-Installationstool für große Objekte


LONWORKS wird oft in Netzwerken für große Gebäude eingesetzt, womit auch die Zahl der an ein Netzwerk angeschlossenen Geräte steigt. Daraus entwickelt sich ein immer größerer Bedarf noch einem Installationstool, das eine Logik und Struktur in die Netzwerke bringt. Die neue Software NL220 von Newron System wird den Ansprüchen nach einem einfachen und leistungsstarken Facility Management in großen Liegenschaften gerecht.

Diese auf LNS basierte Windows Software bietet alle Funktionen, um LONWORKS Geräte zu installieren und darüber hinaus die für LNS erforderliche Interoperabilität sicher zu stellen. NL220 ist das Ergebnis einer Bedarfsanalyse für umfangreiche Netzwerke, die Systemintegratoren über mehrere Jahre erstellt haben. Es verfügt über Grundfunktionen, die die Installation in großen Liegenschaften erleichtert. Eine der leistungsstarken Eigenschaften ist die Copy und Paste Funktion, die sich für einzelne Knoten oder Gruppen von bereits vernetzten Knoten anwenden lässt. Der User kann damit einen Knoten konfigurieren, das Binding durchführen und es so oft, wie er möchte, kopieren. Dies trifft besonders auf Knotengruppen zu, deren Netzwerkvariablen verbunden sind.

Eine weitere Funktion besteht in den Kommandos, die in unbegrenzt wiederholt werden können – Kommandos, die auf alle Knoten mit einem Untersystem automatisch anwendbar sind. Außerdem werden alle Wartungsfunktionen unterstützt. Man kann also mit einem einzigen Mausklick einen Wink oder Reparaturen ausführen oder auch alle Knoten eine Datenbank oder eines Untersystems testen. Weiterhin verfügt NL220 über eine beliebig einsetzbare, mit der Installation verbundene Steuerung, die sich durch ihre Effizienz auszeichnet. Die Zuweisung aller Neuron ID’s kann mittels Barcodeleser von jedem Ort aus – zum Beispiel vom Schreibtisch aus – erfolgen, und es besteht die Möglichkeit, die Knoten immer wieder vor Ort zu reparieren. NL220 installiert alle Knoten und erstellt ein Abnahmeprotokoll des Vorgangs einschließlich aller eventuell aufgetretenen Fehler.

NL220 enthält umfangreiche Updatefunktionen. So kann man Aktionen in einen Speicher kopieren und sie vollständig oder in einem Untersystem eines Projektes anwenden. Das gilt für Knotenkonfiguration, Wertezuweisung von Netzwerkvariablen, Verbindungen und deren Service, Konfiguration von LONMARK® Objekten, Online-/Offlineschaltung von Modulen und vielem mehr. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Mit diesem Installationstool lässt sich Aktualisierung von Software einfach handhaben: Ein neues Programm wird automatisch heruntergeladen und allen Knoten eines Datentyps zugeordnet, ohne das bestehende Binding zu beeinflussen.

NL220 ist neuste Produkt einer Softwarefamilie, die in Europa bereits weit verbreitet ist. Dazu gehören ein LNS OPC Server und ein Shareware Tool zur Netzwerkdiagnose. Diese Softwarefamilie bietet eine breite Palette von nützlichen Eigenschaften, die für eine perfekte Netzwerkintegration unerlässlich sind. Sie steht zum Download auf der Website von Newron System unter www.newron-system.com als Betaversion zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Beaujean, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 2717 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Newron System lesen:

Newron System | 30.01.2001

NLOPC puscht LONWORKS® Netzwerke

NLOPC bietet alle erforderlichen Funktionen für die Diagnose von LONWORKS Geräten. Es ist das Ergebnis einer Bedarfsstudie für Netzwerkintegratoren in Verbindung mit den Richtlinien des LonTalk Protokolls. Die Techniker von Newron sind bestens mit...
Newron System | 20.11.2000