info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Beschleunigte Anwendungsentwicklung mit umfangreichster Online Board Support Package Ressourcensammlung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wind Rivers interaktive BSP-Webseite und -Community bietet zentralisierten Hardware Cross-Reference Führer


Ismaning, 18. December 2002 – Die bislang umfangreichste Online Board Support Package (BSP) Ressourcensammlung der Embedded Industrie präsentiert Wind River: Die interaktive Webseite enthält ausführliche technische BSP-Spezifikationen, Online-Diskussionsforen und Download-Fähigkeiten und liefert wichtige Querverweise auf verfügbare Hardware, die auf die WIND RIVER PLATTFORMEN und Betriebssysteme abgestimmt ist. Detaillierte Information zur Hard- und Software-Integration, die mitunter in wochenlanger Recherche gesucht werden musste, wird so für die Wind River Kunden auf Mausclick verfügbar. Eine abgespeckte Version der BSP Webseite ist für allgemeine Zugriffe unter http://www.windriver.com/products/bsp_web/index.html offen.

Ein BSP bietet eine Sammlung an Start-up Code, Gerätetreibern und Debugging-Features als standardisierte Schnittstelle zwischen Hardware und einem embedded Betriebssystem. Zuvor verbrachten Entwickler, die ein neues Produktdesign begannen, wertvolle Zeit mit der Suche nach kompatibler Hardware, meist über eine Vielzahl an Mechanismen einschließlich unzähliger über das Internet verstreuter Webseiten mit unterschiedlichem Informationsgehalt. Die bei der BSP Suche verbrauchte Zeit trägt immerhin dazu bei, dass 58 Prozent der Produkte zu spät auf den Markt kommen . Dem tritt die neue BSP Webseite von Wind River klar entgegen!

Die Webseite enthält ein einziges, umfangreiches Repository an BSPs für kommerzielle betriebsfertige Betriebssysteme/Referenz-/Evaluierungs-Hardware, die mit allen WIND RIVER PLATTFORMEN und Betriebssystemen zusammenspielen. Für die embedded Entwickler bringt das einen erheblichen Vorteil bei Technik und Zeiteinsparung. Die auf der Seite enthaltenen detaillierten Produktspezifikationen werden direkt von Wind River und seinen Silizium- und Hardware-Partnern aktualisiert. Dadurch profitieren Kunden auch von den aktuellsten technischen BSP Spezifikationen und können Entwicklungszyklen und Projektrisiken reduzieren.
”Das BSP Ressourcen- und Community-Zentrum wurde speziell entwickelt, um unsere Hardwarepartner mit unseren Kunden zusammenzubringen, damit sie schnell und einfach Geschäfte mit Wind River und untereinander tätigen können“, erläutert Caroline Yao, Director Partnerlösungen bei Wind River. „Über diese Ressource richten wir uns, ebenso wie unsere Partner, noch besser an den Design-Anforderungen unserer Kunden aus. Wir bieten unsere Software über das Zentrum für viele integrierte Hardware-Plattformen an. Dabei können gemeinsame Kunden ihre Endprodukte schneller und mit geringerem Risiko entwickeln.“

Über die Wind River BSP Webseite
Auf der regelmäßig aktualisierten BSP-Webseite kann man nach vertikalen Märkten, Architektur und Hardware-Lieferanten suchen und sortieren. Sie bietet schnellen Zugang zu Hardware, die für die spezifischen Projektanforderungen am besten passt. Der neueste Informationsstand für die Wind River Kunden schließt ein: Details zur Plattform-Integration, getestete Run-Time Libraries, Partner Zertifikationslevels, technische Features und mehr. Zusätzliche Information ist über eine BSP-Support Community und Gerätetreiber Diskussionsgruppe verfügbar, die die direkte Interaktion zwischen Entwicklern, teilnehmenden Partnern und Wind River ermöglicht.
Die BSP Homepage befindet sich auf der Wind River Webseite und ist für den allgemeinen Zugriff unter http://www.windriver.com/products/bsp_web/index.html offen. Kunden von

Wind River können weitere, tiefgehende technische Spezifikationen, die mit jedem BSP verlinkt sind, als zusätzliches Feature im Rahmen des Online Kundensupports erwerben.

Das Wind River Partnerprogramm
Im Mittelpunkt des Partnerprogramms steht die Hilfestellung für Hard- und Software-Entwickler, Systemintegratoren und Beratern beim Erstellen und Verkaufen von Produkten und Services, die Wind River Produkte komplettieren oder darin integriert sind. Zu den Partnern zählen führende Technologieunternehmen in strategischen Marktsegmenten, einschließlich Internet-Infrastruktur, Telekommunikation, Internet-Anwendungen, Konsumelektronik und Halbleiter. Sie arbeiten Hand-in-Hand mit Wind River, um den Kunden komplette Lösungen anzubieten.

# # #

Über Wind River
Wind River ist der weltweit führende Anbieter von Embedded Software und Services. Als einziges Unternehmen bietet Wind River markt-spezifische Embedded Plattformen an, die Echtzeit-Betriebssysteme, Entwicklungstools und Technologien enthalten. Die Lösungen und Professional Services richten sich an unterschiedliche Märkte wie Luft-/Raumfahrt & Verteidigung, Automotive, Digitale Konsum-Elektronik, Industrie-Anwendungen und Netzwerk Infrastruktur. Das Angebot umfasst hoch-integrierte Technologie und Expertise, mit der die Kunden ihre Produkte bester Qualität effizienter schaffen können. Unternehmen aus der ganzen Welt standardisieren auf Wind River, um höchst verlässlichste Produkte zu entwickeln und zugleich ihre Markteinführungszeit zu beschleunigen.

Die Unternehmenszentrale des 1981 gegründeten Unternehmens befindet sich in Alameda/Kalifornien, weltweit existieren zahlreiche Niederlassungen. Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/München aus bedient Wind River die Märkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Training und Consulting an. Weitere Information steht unter www.windriver.de bereit.


Pressekontakte:
Wind River GmbH, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089 / 962 445 – 120;
E-Mail: evi.hochholzer@windriver.com; www.windriver.de
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni;
Tel.: 089 / 386659 – 0, E-Mail: Beate@lorenzoni.de; www.lorenzoni.de



Web: http://www.windriver.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Zühlke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 680 Wörter, 5779 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...