info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAE Institute - Munich |

V-Studio wird Partner von SAE Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Cakewalks leistungsfähiges PC-basiertes Musikproduktions-System eröffnet neue Möglichkeiten für Studenten

EDIROL Europe, Vertrieb von V-Studio in Deutschland, und das SAE Institute haben eine neue Partnerschaft angekündigt, durch die SAE-Studenten im Rahmen ihres Studiums praktische Erfahrungen mit dem V-Studio 700 Musikproduktions-System sammeln können. In allen sieben deutschen SAE Instituten wird dafür vom Hamburger Unternehmen Xi-Machines V-Studio 700 auf leistungsfähigen Workstations installiert. Eine Ausweitung des Projekts auf SAE Zentren in Großbritannien und anderen europäischen Ländern ist in Planung.

Cakewalk und EDIROL Europe sind Unternehmen der Roland Gruppe, wobei Roland mit der Entwicklung des revolutionären V-Studio und der VS-Produkte Wegbereiter für das konzeptionelle Zusammenwachsen von Hard-Disk-Recording mit einer ergonomischen Kontrolloberfläche war. Das unter Cakewalk-Namen entwickelte VS-700, das zu Beginn dieses Jahres auf den Markt gebracht wurde, kombiniert nun Rolands weltbekannte Hardware-Expertise mit der Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Cakewalks DAW-Software "SONAR Producer". Das umfangreich ausgestattete Musikproduktions-System beinhaltet sowohl die V-Studio Konsole als auch die V-Studio I/O Einheit mit integriertem Roland Fantom VS Hardware-Synthesizer, die "SONAR 8 Producer" Software sowie eine Vollversion des preisgekrönten Rapture Soft Synth. Darüber hinaus bietet V-Studio 700 direkte Kontrolle über Video-Hardware von EDIROL, komplett mit V-Link Unterstützung.



Das SAE Institute hat in seiner 30-jährigen Geschichte sein Augenmerk stets darauf gerichtet, Studenten auf eine breite Auswahl von Möglichkeiten in der Audio-Industrie vorzubereiten. Die Ausweitung auf den Bereich "Neue Medien" vor einigen Jahren eröffnete Studenten durch das SAE Qantm College Netzwerk und neue Online-Kurse darüber hinaus Zugang zu Film, Animation sowie Web- und Spieledesign. SAE Studenten lernen den Umgang und arbeiten mit einer Vielzahl von Standard-Hardware- und -Software-Produkten. V-Studio bietet hier die Chance, auch die High-End Möglichkeiten eines PC-basierten Musikproduktions-Systems zu erkunden. Xi-Machines wird SAE mit für Audioanwendungen optimierten Hochleistungs-Workstations ausstatten, die mit dem V-Studio System genutzt werden können. Das Unternehmen ist auf die Erstellung leistungsfähiger Workstations für die Kreativ-Branche spezialisiert.



Das V-Studio 700 wird im Übungsbereich der SAE Institute installiert werden und damit zahlreichen Studenten zugänglich sein. Massimo Barbini, Geschäftsführer von EDIROL Europe, zeigt sich bezüglich der neuen Partnerschaft optimistisch: "Wir sind hoch erfreut, mit der SAE zusammenzuarbeiten und den dortigen Studenten das neue V-Studio in Kombination mit einer so leistungsfähigen Workstation wie jener von XI-MACHINES vorstellen zu können. Das System hat eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten und ist extrem wandlungsfähig, so dass wir uns schon darauf freuen, Feedback von einer ganzen Reihe von Studenten-Projekten zu erhalten."



"Für uns wird die neue V-Studio-Partnerschaft ausgesprochen aufregend werden", fügt SAE-Vizepräsident und Director of Operations Rudi Grieme hinzu. "Für unsere Studenten ist es wichtig, während ihrer Zeit bei der SAE so viel praktische Erfahrung wie möglich zu sammeln. Das V-Studio 700 wird die perfekte Plattform für unterschiedlichste Studenten-Projekte sein und sich - davon bin ich überzeugt - größter Beliebtheit erfreuen!"



In den kommenden Monaten wollen EDIROL Europe und SAE ihrer Partnerschaft durch Seminare und Sonderveranstaltungen noch weiter intensivieren.



Weitere Informationen unter: www.sonarvstudio.com, www.sae.edu, www.xi-machines.com.





Über EDIROL Europe

EDIROL, ein Mitglied der Roland Group, ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Produkten für Audio-Recording und Video-Produktion. EDIROL bietet Lösungen für das Aufnehmen von Audiosignalen, Außenaufnahmen, Videobearbeitung, Live-Mixing und visuellen Performances. EDIROL Europe ist darüber hinaus der Vertrieb von Cakewalks Angebot an Musikproduktions-Software.



Über Cakewalk

Cakewalk, ebenfalls ein Mitglied der Roland Group, ist der weltweit führende Entwickler von leistungsfähigen und einfach zu bedienenden Produkten für die Musikproduktion und -aufnahme. Millionen Musiker rund um den Erdball haben sich für Cakewalk-Produkte entschieden, um damit professionell für die Musik-, Film, Radio- und Fernseh- und Videospielindustrie zu produzieren. Unter diesen vielen Cakewalk-Kunden befinden sich Grammy® und Emmy®-gekrönte Produzenten, Komponisten, Sound-Designer und Ingenieure.

Über XI-MACHINES

Die renommierte Hightech-Manufaktur XI-MACHINES stellt individuell gefertigte, hochqualitative Workstations und Server her. Das in Hamburg ansässige Unternehmen entwickelt mitlerweile seit über 5 Jahren Lösungen für führende Firmen in der Kreativ- und Pro-Audio-Industrie. XI-MACHINES High-Performance Workstations werden für den täglichen Einsatz im Bereich "Digital Content Creation" (DCC) entwickelt. Je nach Ausbaustufe verfügen XI-MACHINES über 1, 2 oder 4 Multi-Core Prozessoren neuester Generation. Alle verbauten System-Komponenten sind von höchster Güte und perfekt aufeinander abgestimmt, arbeiten dabei selbst unter Volllast ?üsterleise und ermöglichen so ein kreatives Arbeiten ohne Kompromisse. Individuell in hochwertigen 19-Zoll oder Tower Gehäusen gefertigt, verlassen die Workstations erst nach

umfangreichen 36-Stunden Systemtests die Produktionsstätten. XI-MACHINES zeichnen sich sowohl durch Innovation, als auch durch einen individuellen Stil aus. XI-MACHINES - maximum power for creative minds.






SAE Institute - Munich
Götz Hannemann
Bayerwaldstr. 46
81737 München
+49 (0)89-1890838 23

www.sae.edu



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Mario Henneberger
Sendliger Str. 42A
80331
München
mh@schwartzpr.de
+49 (0)89 211871-32
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mario Henneberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 714 Wörter, 6015 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAE Institute - Munich


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAE Institute - Munich lesen:

SAE Institute - Munich | 16.08.2011

SAE Alumni Awards 2011 - Deadline wird verlängert!

München, 16. August 2011 - Zum siebten Mal in Folge findet im Rahmen der SAE Alumni Convention die Verleihung der SAE Alumni Awards statt. Die Alumni Awards bieten SAE Studenten und Medieninteressierte die Möglichkeit, ihre besten Projekte von eine...
SAE Institute - Munich | 15.06.2011

SAE Institute: Bachelor-Studiengänge an allen deutschen Standorten

München, 14. Juni 2011 - Bei SAE Institute steht nicht nur eine qualitativ hochwertige Ausbildung, sondern vor allem auch Zukunftsorientierung hoch im Kurs. So bietet die weltweite Ausbildungseinrichtung im Medienbereich ab Oktober 2011 an allen deu...
SAE Institute - Munich | 03.05.2011

Neue Kurzkurse für Medieninteressierte am SAE Institute

München, 03. Mai 2011 - iPhone-Apps entwickeln oder elektronische Musik produzieren - all das und vieles mehr können Medienbegeisterte am SAE Institute erlernen. Dazu bietet die weltweit führende Ausbildungseinrichtung im Medienbereich neben Vollz...