info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caseking GmbH |

Neue Black-ICE-SR1-Serie mit brachialer Leistung und edlem Design!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, 01.10.2009 - Es gibt wenige Radiatoren, die so beliebt sind wie die zahlreichen Modelle der Black-ICE-Serie von Hardware Labs. Mit seiner neuen Black-ICE-SR1-Serie trumpft der Hersteller nun erneut groß auf und zeigt, was in puncto Fertigung und Technik möglich ist. Bei der Entwicklung hat Hardware Labs ein besonderes Augenmerk auf die Leistung mit besonders leisen Lüftern gelegt, um dem Traum vom lautlosen PC-System noch einen Schritt näher zu kommen!

In edlem Schwarz gehalten überzeugen die neuen Radiatoren bereits auf den ersten Blick, wobei die abgeschrägten Außenseiten, das schwarze Finish und die sehr feinen Lamellen ein hervorragendes Gesamtbild abgeben. Doch nicht nur von außen ist die neue SR1-Serie bemerkenswert, denn auch die inneren Werte können begeistern.

Der Rahmen der Radiatoren ist aus Messing gefertigt, um eine hohe Stabilität zu gewährleisten und für ein geringes Gewicht zu sorgen. Außerdem ist Messing deutlich weniger anfällig für Korrosion, was für viele Besitzer einer Wasserkühlung einen echten Pluspunkt darstellt. Die feinen Lamellen bestehen aus hochwertigem Kupfer, wodurch eine äußerst hohe Kühlleistung erreicht wird. Laut Hersteller übertrifft diese das bisherige Top-Modell aus eigenem Hause um bis zu 30 Prozent - ein Traum für jeden Overclocker und Silent-Fan.

Besonderes Merkmal der neuen SR1-Serie ist die breite Verwendbarkeit der Radiatoren mit besonders langsam drehenden Lüftern, obwohl die Radiatoren selbst eine erfreulich große Tiefe vorweisen. Möglich macht dies eine deutlich verbesserte Lamellen- und Kernstruktur, die selbst bei Lüftern mit unter 1.000 Umdrehungen in der Minute eine immens starke Kühlleistung ermöglichen.

Die Black-ICE-SR1-Radiatoren sind ab sofort für 120mm- oder wahlweise auch 140mm-Lüfter erhältlich. Je nach Modell können bis zu vier Lüfter montiert werden, was selbst für extreme High-End-Systeme mehr als ausreichend Leistung darstellt.

Die Radiatoren selbst wurden mit moderner und 100% nichtkorrosiver Flussmittelfertigung produziert. Zusätzlich wurden sie elektrostatisch in edlem Schwarz beschichtet, wobei diese Beschichtung auch für sehr hohe Temperaturen geeignet ist. Dank der beiden G1/4-Zoll-Gewinde ist auch die Kompatibilität mit den gängigen Anschlüssen problemlos gewährleistet.

Die neuen Hardware-Labs-Black-ICE-SR1-Radiatoren für 120mm- und 140mm-Lüfter sind ab dem 23.09.2009 zum Preis von 54,90 Euro bis 179,90 Euro inkl. Mehrwertsteuer bei www.caseking.de erhältlich.



Caseking GmbH
Oliver Wanderscheck
Gaußstr. 1
10589
Berlin
marketing@caseking.de
+49 (0)30 526 8473-35
http://www.caseking.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Wanderscheck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2684 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caseking GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caseking GmbH lesen:

Caseking GmbH | 25.11.2016

NUR bei Caseking: Die KING DEALS mit megagünstigen Sonderangeboten!

Berlin, 25.11.2016 - Der Wahnsinn geht los: Wie jedes Jahr feiern wir traditionell den letzten Freitag im November mit unglaublichen Sonderangeboten und massiven Rabatten. Schaut euch am besten selber auf unserer KING DEALS-Angebotsseite an, welche f...
Caseking GmbH | 22.11.2016

NEU bei Caseking: Die ergonomischen Vertagear Bürostühle Triigger aus der Gaming Series mit atmungsaktivem Mesh-Bezug

Berlin, 22.11.2016 - Vertagear erweitert das eigene Chair-Portfolio nach den erfolgreichen Gaming-Ablegern der SL-Serie und präsentiert mit dem Triigger 275, dem Triigger 350 und dem Triigger 350 SE drei neue Bürostühle in toller Optik, die aus ei...
Caseking GmbH | 17.11.2016

NEU bei Caseking: Das Raijintek Paean Benchtable

Berlin, 17.11.2016 - Mit dem Paean setzt Raijintek nun auch im Segment der Benchtables bzw. Showcases ein Ausrufezeichen. Das besonders schicke, halboffene Gehäuse mit Seitenteilen aus getöntem Hartglas (Stärke: 5 mm) und stabiler Basisplatte aus ...