info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileNet GmbH |

FileNet P8 Produktpakete vereinen Inhalte, Prozesse und Konnektivität für bessere, schnellere Entscheidungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Integrierte Produktpakete reduzieren Total Cost of Ownership durch maßgeschneiderte ECM-Lösungen


(Bad Homburg, 22.01.2003) Mit der Einführung ihrer neuen FileNet P8-Architektur verbessert die FileNet Corporation (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen (ECM), erneut ihr ECM-Angebot. FileNet P8 vereint Content-, Prozess- und Konnektivitätstechnologien in maßgeschneiderten Produktpaketen. Mit den hochgradig integrierten Produktpaketen können Kunden genau die Funktionen wählen, die sie für ihr maßgeschneidertes ECM-System benötigen.

Die Funktionen der vier Lösungs-Pakete sind jeweils auf verschiedene Content-Arten und Geschäftsprozesse mit unterschiedlicher Komplexität abgestimmt: Business Process Manager; Content Manager; Web Content Manager und Image Manager.

Das modulare Konzept der FileNet P8-Architektur ermöglicht den Kunden, nur die Funktionen zu erwerben, die sie derzeit benötigen, und je nach Bedarf weitere FileNet P8-Komponenten hinzuzufügen. So kann die Technologie stets an neue Anforderungen angepasst und die Technologieinvestition des Kunden wirksam geschützt werden. Alle Produktpakete arbeiten nahtlos zusammen und bieten reibungslose Konfiguration, einheitliches Design, schnelle Implementierung und niedrige Total Cost of Ownership.

„FileNet betrachtet Content-Management, Prozess-Management und Konnektivität auf ganzheitliche Weise“, erläutert Michael W. Harris, Senior Vice President Worldwide Product Marketing der FileNet Corporation. „Egal ob sich die Inhalte in einer Datenbank, einer bestehenden Anwendung oder im Web befinden, FileNet bietet die Technologie, um diese Inhalte zu ‚aktivieren‘ und zur Lösung von Geschäftsproblemen sowie für schnellere Entscheidungen zu nutzen.“
Der Zugriff auf die Funktionen von FileNet P8 erfolgt über die bedienerfreundliche FileNet Workplace-Oberfläche, die umfassende Benutzer-Features und –Funktionen bietet, mit denen Administratoren, Geschäftsanalysten und Endbenutzer Unternehmensinhalte und -prozesse erstellen und verwalten können. Workplace kann durch 30 verschiedene Voreinstellungen kundenspezifisch angepasst werden.

Business Process Manager dient zur Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Die Business Process Manager Suite verkürzt die Reaktions- und Bearbeitungszeiten und ermöglicht so rechtzeitige und korrekte Entscheidungen. Mit integrierten Prozessanalyse- und Reportfunktionen können Prozesse verfolgt, überwacht, gemessen und umgehend korrigiert werden. So können Unternehmen schneller auf veränderte Marktbedingungen reagieren und neue Chancen nutzen. Neue Funktionen zur Prozesssimulation ermöglichen es, Verfahrensabläufe zu testen, noch ehe die Produktion anläuft und optimieren die Prozessleistung sowie den Return on Investment.
Die Stadt Mobile im US-Bundesstaat Alabama nutzt seit kurzem die Business Process Management-Technologie von FileNet in einem System zur gemeinsamen Verwaltung von Gerichtsverfahren. Die neue, Web-basierte Anwendung der Stadt rationalisiert den Datenfluss bei den gerichtlichen Prozessen und erleichtert die Zusammenarbeit und Koordination mit verschiedenen Polizeibehörden sowie den Deliktdatenbanken von Kreis, Staat und Bund. Mit der neuen FileNet Business Process Manager-Lösung ist die Stadt in der Lage, Informationen aus unterschiedlichen Hostsystemen auf Kreis-, Staats- und Bundesebene schneller als je zuvor zusammenzustellen. Das System verringert das Risiko von Datenverlusten und gewährleistet die Datenintegrität durch eine zentralisierte Verfahrensbearbeitung. Gleichzeitig ermöglicht es die gemeinsame Nutzung von Daten auf elektronischem Wege, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Content Manager bietet einen Content Management und Dokumentengenehmigungs-Workflow, mit dem Unternehmen jede Form von Inhalten in einer sicheren und hochgradig skalierbaren Umgebung kontrollieren, gemeinsam verwenden, modifizieren und umgehend abrufen können. Diese Suite unterstützt XML-Klassifizierung, Datenaustausch und Versionsverfolgung auf mehreren Ebenen sowie die fortschrittlichsten Suchtechnologien, die heute erhältlich sind. Content Manager ermöglicht eine umfassende Verwaltung von Inhalten: von der Erstellung über die Revision und Genehmigung bis hin zur Buchführung und Archivierung. So wird gewährleistet, dass korrekte Informationen immer sofort verfügbar sind und fundierte Entscheidungen in kürzerer Zeit getroffen werden können.
Franklin Templeton, einer der größten Investment-Anbieter mit dazugehörigen Dienstleistungen und über 110 Investment-Fonds, nutzt die FileNet Content Manager-Technologie im Rahmen einer ECM-Lösung zur Rationalisierung der Transaktionsbearbeitung innerhalb seiner Transferagentur. Mit dem System ist Franklin Templeton in der Lage, alle vom Kunden in Auftrag gegebenen Kontoverwaltungsaktionen durchzuführen. Das System gewährleistet eine korrekte Abwicklung aller Routinearbeiten, einschließlich Kontoeröffnungen und -schließungen, Adressänderungen und der Umverteilung von Fondseinzahlungen. Das Unternehmen plant die Ausweitung des Systems auf 1.200 Benutzer an verschiedenen, geografisch entfernten Standorten.

Web Content Manager liefert umfassende Content Management-Funktionen zur Verwaltung riesiger Mengen an dynamischen Daten, die auf weltweiten Web Sites verstreut und in verschiedenen Sprachen gehalten sind. Web Content Manager bietet Geschäftsanwendern die Möglichkeit, Inhalte direkt im Web zu veröffentlichen. So können sich Webmaster vollständig auf die Veröffentlichung und Administration von Web Sites konzentrieren. Der Web Content Manager unterstützt die kollaborative Inhaltserstellung, damit Benutzer Web-Inhalte alleine oder gemeinsam aktualisieren und so den Webmaster entlasten können. Web Content Manager besitzt ein hochmodernes Design, das komplett in J2EE geschrieben ist und darauf abzielt, Konnektivitäts-, Process und Content Management-Funktionen in einer einzigen Lösung zu vereinen.
Der Web Content Manager ist die Grundlage für robuste Web Sites und Portale und unterstützt die individuelle Anpassung der Sites sowie interaktive Funktionen, die die Kundenzufriedenheit verbessern und die Bedienung vereinfachen. Atkins Nutritionals, Inc., Anbieter von Verbraucherprodukten und Dienstleistungen für eine Ernährung mit begrenztem Kohlenhydratanteil, hat die Funktionalität seiner 7.000 Seiten umfassenden Web Site mit Hilfe der FileNet Web Content Manager-Technologie verbessert. Die überarbeitete Site registriert rund 1,5 Millionen Einzelbesucher pro Monat und die Umsatzzahlen wurden von 100 bis 150 Verkäufen pro Tag auf 800 bis 900 Verkäufen pro Tag gesteigert.

Image Manager ermöglicht die Verwaltung großer Mengen an Papierdokumenten, Fax-Sendungen, E-Mail-Nachrichten und Rich Media-Dateien. Die Leistungsstärke, Skalierbarkeit und Performance dieser Lösung ist unübertroffen. Zweck dieser Suite ist es, kritische Inhalte in einer hochverfügbaren Umgebung sicher und permanent zu speichern und ausgewählten befugten Benutzern einen sofortigen Zugriff zu ermöglichen, damit fundiertere und schnellere Entscheidungen getroffen werden können.
Die Missouri Public Services Commission, Aufsichtsbehörde für mehr als 1.100 öffentliche Versorgungsunternehmen, hat vor kurzem ein ECM-System von FileNet implementiert. Das System stützt sich auf die Image Manager-Technologie. Es scant und verwaltet jährlich über neun Millionen vorhandene Dokumente sowie die rund eine Million Papierdokumente, die jährlich bei der Kommission eingehen. Das System erfasst und standardisiert außerdem die Geschäftsverfahren der Kommission, was zu einer drastischen Verkürzung der Reaktionszeiten geführt hat. Seit der Implementierung des Systems sparen die Mitarbeiter der Kommission rund eineinhalb Stunden pro Tag, was einer geschätzten Kostenreduzierung von über 3 Millionen Dollar jährlich entspricht.

Die FileNet P8-Plattform ist ab sofort erhältlich; Start-Preise für Unternehmenskonfigurationen liegen zwischen 125.000 und 420.000 US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie unter (49) 06172/963-0.


Über FileNet

FileNet Corporation (NASDAQ: FILE) bietet Lösungen zum Management von Inhalten und Prozessen an, die Unternehmen helfen, kompetente Entscheidungen zu treffen. Durch Kontrolle der Inhalte im gesamten Unternehmen, Automatisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse sowie Vereinfachung der Entscheidungsfindung verschaffen Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) den FileNet-Kunden einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. ECM-Anwendungen von FileNet bieten umfassende Funktionen, die sich in bestehende Informationssysteme integrieren lassen und eine kostengünstige Lösung von Geschäftsproblemen ermöglichen.
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1982 haben sich mehr als 3.700 Firmen, einschließlich 80 der Fortune 100, für Lösungen von FileNet entschieden, um damit ihre unternehmenskritischen Inhalte und Prozesse zu managen. Das Unternehmen mit Sitz in Costa Mesa, Kalifornien, vertreibt seine innovativen ECM-Lösungen in mehr als 90 Ländern über seine globale Verkaufs-, Professional Services- und Support-Organisation sowie über sein ValueNet® Partnernetz aus Resellern, Systemintegratoren und Anwendungsentwicklern.

Pressekontakt:

HFN Kommunikation GmbH
Armin Fourier
Hanauer Landstrasse 161-173
60314 Frankfurt am Main
Tel. 069/92 31 86-0
Fax. 069/92 31 86-22
Email: afourier@hfn.de

FileNet GmbH
Stefan Pfeiffer
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06172/963-123
Fax: 06172/963-413
Email: spfeiffer@filenet.com


Web: http://www.filenet.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Armin Fourier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1119 Wörter, 9640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileNet GmbH lesen:

FileNet GmbH | 05.10.2006

FileNet-Aktionäre stimmen Vereinbarung zur Übernahme durch IBM zu

(Bad Homburg, 05.10.2006) Die Aktionäre von FileNet (Nasdaq: FILE) haben dem Plan zur Übernahme durch IBM zugestimmt. Damit ist eine weitere Bedingung für den Abschluss der Transaktion erfüllt. Während einer außerordentlichen Versammlung am 3. ...
FileNet GmbH | 27.09.2006

Neue Version des FileNet Email Manager verfügbar

(Bad Homburg, 27.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE) liefert ab sofort eine neue Version des FileNet Email Manager aus. Zusätzlich zu Microsoft Exchange und Lotus Notes unterstützt der FileNet Email Manager 3.7 nun auch Novell GroupWise. Der FileNet Em...
FileNet GmbH | 21.09.2006

FileNet-Studie zeigt: Für große Organisationen ist integriertes Business Process Management ein Schlüsselfaktor zum Erreichen der Geschäftsziele

(Bad Homburg, 21.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen, hat eine neue Studie über die Performance Management-Strategien europäischer Unternehmen vorgelegt. Im Rahmen de...