info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), |

Bewerbungsfrist für Meisterstipendium verlängert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


St. Augustin, 08. Oktober 2009 – Die Handwerkermarken verlängern die Bewerbungsfrist für das Handwerkermarken-Stipendium. Damit haben Gesellen in SHK-Innungsbetrieben deutschlandweit noch bis zum 4. Dezember 2009 die Chance, sich um die Förderung in Höhe von 10.000 € zu bewerben.

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Die Bewerber sind aufgefordert in einem überzeugenden Anschreiben darzustellen, warum sie sich mit Unterstützung der Handwerkermarken zum Meister des SHK-Handwerks ausbilden lassen wollen. Hierbei können auch soziale Kriterien wie zum Beispiel die familiäre oder die finanzielle Situation als Begründung einfließen. Außerdem müssen der Bewerbung eine Zeugniskopie der Gesellenprüfung und eine Bestätigung des Arbeitsverhältnisses in einem SHK-Mitgliedsbetrieb beigelegt werden.

Die Unterlagen sind zu richten an:
Zentralverband Sanitär Heizung Klima
Rathausallee 6
53757 St. Augustin
Stichwort: HWM-Stipendium

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Ebisch, Pressesprecher ZVSHK
Rathausallee 6
53757 St. Augustin
Tel: 02241 9299-114
f.ebisch@zentralverband-shk.de


Agenturkontakt:
Agentur Leven
Kommunikation im Marketing GmbH & Co. KG
Frederic Leers
Bonner Str. 324
50968 Köln
Telefon +49 221 934644-17
Fax + 49 221 93464480
www.alh.de

Web: http://www.handwerkermarke.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frederic Leers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 118 Wörter, 1030 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema