info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schimmel Media Verlag |

Expertenwissen jetzt auch per RSS und Twitter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Onlinedienste ExpertSites bieten ihre Inhalte jetzt auch per RSS-Feed und über Twitter-Accounts an


Würzburg, 19. Oktober 2009. Die Publikationsflut wächst täglich und mit ihr auch die Art, wie Nutzer ihren eigenen Zugang zu Informationen und Wissen regeln. So ist für viele E-Mail-Nutzer der morgendliche Blick ins Postfach inzwischen alles andere als ein Vergnügen: Ein großer Teil der Nachrichten erweist sich als nutzloser Spam.

Um diesen Nutzern alternative Zugangsmöglichkeiten zu ihren Inhalten zu geben, haben sich die Fachinformationsdienste der Expert-Sites jetzt entschlossen, alle Dienste mit einem RSS-Feed und einem eigenen Twitter-Account zu versehen. So wird es jedem Nutzer ermöglicht, die Informationsvermittlung nach seinen persönlichen Vorlieben zu konfigurieren.

Dazu Martin Hausmann, Redaktionsleiter der Expert-Sites: „Immer mehr Nutzer haben das Bedürfnis, den Informationszufluss stärker zu kontrollieren, als das mit E-Mail möglich ist. Ihnen bieten wir nun die Möglichkeit, mit neuen Diensten immer über die aktuellen Entwicklungen bei ihren Expert-Sites auf dem Laufenden zu bleiben.“

Die Nutzung der neuen Angebote ist kostenlos und auch nicht an ein Abonnement gekoppelt. Um allerdings alle Artikel der Expert-Sites lesen zu können, ist der Abschluss eines kostenpflichtigen Abonnements nötig.


Hier sind die Twitter-Accounts der Expert-Sites zu erreichen:
· http://twitter.com/CRM_Experts
· http://twitter.com/online_experts
· http://twitter.com/callcenter_exp
· http://twitter.com/vertriebsexpert
· http://twitter.com/pr_experts

So lassen sich die RSS-Feeds abonnieren:
Achten Sie in Ihrem Browser auf das RSS-Symbol:

Nach einem Klick auf dieses Symbol können Sie die Feeds verwalten.

Fachinformationsdienste Expert-Sites
Unter dem Label »Expert-Sites« bringt der Schimmel Media Verlag innovative Fachinformationsdienste zu speziellen Themen aus Marketing und Vertrieb heraus. Das Expertenwissen wird in Form eines Beratungsbriefs im PDF-Format sowie mit einer ergänzenden Internetplattform vermittelt. Der Beratungsbrief vermittelt aktuelle Tipps und gibt Impulse. Zusätzlich steht dem Abonnenten eine umfangreiche Wissensbasis im Online-Archiv zur Verfügung.
Die Inhalte werden von Fachexperten aus der Branche recherchiert und geschrieben. Betreut werden die Dienste von einer kompetenten Fachredaktion gemeinsam mit Branchen- und Fachautoren. Die Inhalte sind ausschließlich im Abonnement zu beziehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Hausmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2402 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema