info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASM GmbH & Co. KG |

Seit zehn Jahren High-End Jukeboxen von ASM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unternehmen feiert Geburtstag / Zweites Standbein Sondermaschinenbau / Positiver Blick nach vorn

Westerstede, 30. Januar 2003. Zehn Jahre sind eine lange Zeit für ein Unternehmen aus der noch jungen und zuletzt stark gebeutelten IT-Branche. Zumal wenn sich die erfolgreiche Arbeit auf einen Geschäftszweig konzentriert, in dem man sich als Hersteller von Speziallösungen national und international im höchsten Qualitäts-, Technologie- und Preissegment behauptet. Die Storage-Spezialisten aus Westerstede haben allen Grund zum Feiern: Seit zehn Jahren gelten die Jukeboxen der ASM GmbH & Co. KG als robuste, zuverlässige, flexible und wartungsfreundliche Hardware im Bereich Massenspeicher.

Mit der Entwicklung, der Konstruktion und dem Vertrieb von Jukeboxen haben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Johann Deters und Günter Blank indes schon 1987 angefangen. Als ersten Kunden ihrer neugegründeten ASM konnten sie den Verlag Gruner + Jahr gewinnen, der sein System auf eine ASM 5.25 Zoll MO Jukebox migrierte. Dieses System wurde noch bis Ende 2001 als zentrale Komponente im Produktionsprozess des Druckzentrums Itzehoe im 24-Stunden-Betrieb eingesetzt. Die Jukebox hat acht Jahre dem Kunden zuverlässig Daten zur Verfügung gestellt. Ein Beweis für die Zuverlässigkeit der Westersteder Entwicklungen.

Am Firmensitz in Westerstede konzentrieren sich heute Entwicklung, Produktion, Service und Vertrieb. 1997 zogen die 16 ASM-Mitarbeiter in einen 900 Quadratmeter großen Neubau, um auch räumlich auf die kontinuierlich positive Geschäftsentwicklung reagieren zu können. Weitere Absatzmärkte in Europa und Ostasien sind fest im Visier der Vertriebsabteilung. ASM bietet eines der breitesten Produktprogramme für Jukeboxen mit optischen Laufwerken an. Die offene Architektur vereint dabei Robustheit und Betriebsstabilität mit Flexibilität, einfacher Aufrüstbarkeit und Wartungsfreundlichkeit. Als innovatives Unternehmen greift ASM neue Technologien frühzeitig auf und pflegt sie über den gesamten Lebenszyklus. Derzeit wird die neue V-Disc Technologie in die Produktpalette integriert.

Zu den Meilensteinen in der Unternehmensentwicklung zählen die 1994 eingeführte Produktreihe CD-Jukeboxen, das ZETA System (1999) sowie jüngst die DVD-Jukeboxen. Der Schwerpunkt liegt für ASM in der Ausweitung und Intensivierung der Vertriebsaktivitäten in Europa. Ebenfalls sollen die Märkte in Fernost sowie dem Nahen und Mittleren Osten angegangen werden. Nicht vergessen werden darf der Bereich Sondermaschinenbau, der ebenfalls weiter ausgebaut werden soll. Mit der Einführung eines zweiten Standbeines im Bereich Sondermaschinen schuf sich ASM 2000 wichtige neue Umsatzquellen. Noch beschränken sich die Aufträge - derzeit prominentester Auftraggeber ist der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon, Aurich - auf den deutschen Markt.

Über ASM GmbH & Co. KG:
Die ASM GmbH & Co. KG entwickelt und fertigt seit 1993 Jukeboxen für 5.25"- und 12"-WORM-, 5.25"-MO- sowie CD-/CD-R- und DVD-R-/RAM-Laufwerke für den nationalen und internationalen Markt. Mit Kapazitäten von 20 bis über 1700 Medien pro Jukebox sowie bis zu 48 Laufwerken sind ASM-Systeme flexibel an die jeweiligen Kundenanforderungen anpassbar. Durch zertifizierte Integrationsmöglichkeiten von Laufwerken unterschiedlicher Hersteller können die Jukeboxen an die jeweils neueste Laufwerksgeneration leicht und kostengünstig angepasst werden. Am Firmensitz in Westerstede konzentrieren sich Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Seit 1997 arbeitet ASM in einem erweiterten Gebäude mit 16 Mitarbeitern, um die kontinuierlich positive Unternehmensentwicklung weiter zu unterstützen. Die geschäftsführenden Gesellschafter Johann Deters und Günter Blank sind bereits seit 1987 in Vertrieb, Konstruktion und Entwicklung von Jukeboxen aktiv tätig. ASM-Produkte werden deutschlandweit von der DICOM Deutschland AG exklusiv vertrieben und vom DICOM-Service in Deutschland, Österreich und der Schweiz gewartet. Zu den Kunden von ASM zählen Alcatel, Barclaycard International, Bayer, BMW, Daimler/Chrysler, Hüls, KPN Telekom, Pfleiderer, RWE Systems und die VHV Versicherungsgruppe. ASM_19


Bitte veröffentlichen Sie folgende Kontakt-Adresse:


ASM GmbH & Co. KG
Vosskamp 1
26655 Westerstede / Germany

Tel.: +49 (0) 4488 / 8496-40
Fax: +49 (0) 4488 / 8496-11

marketing@asm-jukebox.de
http://www.asm-jukebox.de

Weitere Informationen:
==================================
Walter Visuelle PR GmbH
Adolfstraße 4
D-65185 Wiesbaden
Telefon +49 (0) 611 / 23 878-0
Telefax +49 (0) 611 / 23 878-23

mailto:info@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de
==================================


Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4631 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASM GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASM GmbH & Co. KG lesen:

ASM GmbH & Co. KG | 09.06.2006

asm-Jukeboxen schützen die Umwelt

Westerstede, 9. Juni 2006. Noch vor Umsetzung der europaweiten Richtlinie RoHS (Restriction of Hazardous Substances) am 1. Juli 2006 erfüllen alle optischen Archiv-Systeme der asm GmbH & Co. KG, Westerstede, die Auflagen der neuen EU-Norm. Die RoHS ...
ASM GmbH & Co. KG | 30.05.2006

Faszination Zukunft: asm präsentiert Prototyp für die holographische Datenspeicherung

Während konventionelle Aufnahmetechnologien (beispielsweise DVD, PDD oder UDO) nur die Oberfläche eines Mediums beschreiben, ist die holographische Datenspeicherung ein optisches Verfahren, mit dem auch die Tiefe des Materials für die Aufzeichnung...
ASM GmbH & Co. KG | 12.04.2006

ASM-Jukeboxen: Offen für alles

Westerstede, 12. April 2006. Zusätzlich zu ihren Jukeboxen der PDD- und UDO-Serie wird die ASM GmbH & Co. KG, Westerstede, noch in diesem Jahr ihre Produktpalette um weitere zwei Blaulichtlaser-Systeme erweitern. Mit der Integration der beiden neuen...