info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HMS Hightech Media Systeme GmbH |

5.1- und 2.1-Sound klangvoll veredelt: HMS erweitert seine WAVEMASTER-Produktfamilie:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bremen, 29. Januar 2003. Die Bremer HMS Hightech Media Systeme GmbH stellt mit dem WAVEMASTER MX - 2 und WAVEMASTER MX - 5 die jüngsten Mitglieder ihrer erfolgreichen WAVEMASTER-Produktfamilie vor. Die beiden Aktivlautsprechersysteme bestechen durch das dezente und stilvolle Design und sorgen mit einer Effektivleistung von 60 Watt (WAVEMASTER MX - 2) beziehungsweise 90 Watt (WAVEMASTER MX - 5) für höchsten Klanggenuß.

Der WAVEMASTER MX - 2, ein kraftvolles 2.1-Subwoofer-System, besteht aus einem 35 Watt (RMS) starken Subwoofer in einem klassischen Holzgehäuse und zwei extravaganten Satelliten-Lautsprechern, die sich in edles Aluminium-Design kleiden. Der Subwoofer mit den Außenmaßen 266 x 245 x 230 mm erbringt eine PMPO-Leistung (Peak Maximum Power Output) von 700 Watt, die beiden Lautsprecher jeweils 200 Watt. Der Frequenzbereich des Klangtrios umfasst 30 Hz bis 20 kHz. Die Sinusleistung der beiden Satelliten beträgt kräftige 12,5 Watt RMS.

Für satten Surround-Sound sorgt der WAVEMASTER MX - 5, ein 5.1-System für den Anschluss an analoge 5.1 fähige Soundquellen. Der Subwoofer ist durch seinen kräftigen Kühlkörper größer als der des 2.1-Systems (300 x 245 x 230 mm). Der Center-Speaker (170 x 100 x 62,2 mm) verfügt wie die Satelliten über je zwei 2,54 cm große, hochqualitative Breitbandlautsprecher mit Mylar Membranen. Der Frequenzumfang des Surround-Sound-Systems reicht von 40 Hz bis 20 kHz und bietet eine Effektivleistung von 90 Watt (1650 Watt PMPO).

„Wir freuen uns, nach dem erfolgreichen Produktstart des WAVEMASTER MX-1 vor gut einem halben Jahr, erneut zwei klang- und designmäßig anspruchsvolle und attraktive Audio-Produkte anbieten zu können“, so Reinhard Schockemöhle, Geschäftsführer von HMS. „Wir sind überzeugt, dass diese Produkte ebenso erfolgreich sein werden wie ihr Vorgänger.“

Bei den beiden jüngsten Produkten aus dem Hause HMS sticht sofort das anspruchsvolle Design ins Auge. Insbesondere die platzsparenden, skulpturähnlichen Lautsprecher-Satelliten (40 x 210 x 40 mm), die wahlweise gestellt oder an die Wand gehängt werden können, zeichnen sich durch ihre grazile Form aus. Durch ihr modernes und edles Outfit ist die Soundanlage in jeder Umgebung bestens aufgehoben.

Die mitgelieferte Kabelfernbedienung erlaubt nicht nur die komfortable Bedienung der Grundfunktionen wie Ein- und Ausschalten oder Lautstärkeregelung, sondern auch eine individuelle Klangsteuerung etwa des Bassanteils oder der Höhen (WAVEMASTER MX - 2) bzw. des Surround-Sounds (WAVEMASTER MX - 5). Bei beiden Modellen befinden sich Netzteil, Verstärker und der 13,4 cm Tieftöner im Subwoofer.

Der vom Hersteller empfohlene Preis für den WAVEMASTER MX - 2 liegt bei EURO 69,90, für den WAVEMASTER MX - 5 bei EURO 99,--. Den WAVEMASTER MX – 2 finden Sie bereits jetzt im Fachhandel, das Surround-Sound-System wird ab Mitte Februar 2003 im Handel erhältlich sein.

Weitere Informationen:
HMS Hightech Media Systeme GmbH, Am Wall 142/143, 28195 Bremen,
Tel.: 0421-16238-13, Fax: 0421-16238-38, email: info@hms-media.de Internet: http://www.hms-media.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg:
Michael Baumann, Tel. 0821-3430016, Fax: 0821-3430077, email: m.baumann@konzept-pr.de;
Sabine Hensold, Tel. 0821-3430026, Fax: 0821-3430077, email: s.hensold@konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Hensold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 2959 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema