info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exact Software Deutschland |

Erfolgskurs hält an: Exact Software steigert Umsatz auf 214 Millionen Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Exact-Gruppe, einer der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, hat im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 214 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung um 4 Prozent.

Die an der Aktienbörse in Amsterdam notierte Exact-Gruppe, zu der auch Exact Software Deutschland in München gehört, fährt weiterhin auf Erfolgskurs. Das belegen die Zahlen für das am 31. Dezember 2002 beendete Geschäftsjahr, die das Unternehmen jetzt bekannt gegeben hat. In diesem Zeitraum lag der Unternehmensumsatz bei 214 Millionen Euro, was einer Steigerung von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der operative Gewinn erhöhte sich leicht von 46,4 auf 46,9 Millionen Euro. Der Nettogewinn nach Steuern betrug 34,8 Millionen Euro und war damit etwas niedriger als im Geschäftsjahr 2001 (35,5 Millionen Euro).

"Entgegen dem allgemeinen wirtschaftlichen Trend, der sich in der IT-Branche besonders stark bemerkbar macht, konnten wir den Umsatz im letzten Geschäftsjahr leicht steigern", kommentiert Thomas Lünenborg, Geschäftsführer von Exact Software Deutschland in München, die aktuellen Geschäftszahlen. "In der Summe sehen wir die ausgeglichene Bilanz als Beleg dafür, dass wir mit unserer Produkt- und Unternehmensstrategie auf dem richtigen Weg sind."

Hierzu trägt insbesondere bei, dass Exact Software sein ERP-System konsequent an den Anforderungen des Mittelstands ausrichtet und eine offene, modular aufgebaute Enterprise-Lösung anbietet. Ausschließlich auf Standards basierend erstreckt sie sich auf sämtliche Geschäftsprozesse in einem Unternehmen und integriert dabei auch angrenzende Bereiche wie Customer Relationship Management oder Supply Chain Management.

Lünenborg zufolge steht gerade im Mittelstand das flexible Baukastensystem hoch im Kurs: "Mittlere Betriebe greifen eher auf kleinere und aufeinander abgestimmte Einzelprogramme zurück, mit denen sich die optimalen Software-Komponenten zu einer modularen und individuell zugeschnittenen Gesamtlösung zusammenstellen lassen. Das ERP-System von Exact ist deshalb so flexibel und offen, dass es sich mit bereits vorhandene Lösungen problemlos integrieren lässt."

Weitere Informationen stehen auf der Exact-Website unter www.exactsoftware.com zur Verfügung.

Diese Presseinformation ist auch im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Exact Software Deutschland, hervorgegangen aus Soft-Research in München und Szymaniak Software in Bremen, ist einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand. Das Unternehmen erstellt Applikationen für die Bereiche Rechnungswesen, Logistik, Produktion, CRM, HRM, Personalabrechnung und Unternehmenskommunikation. Exact Pro, das neueste Exact-Produkt, ist eine integrierte BackOffice-Anwendung, die umfangreiche Funktionalitäten für Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Die kaufmännische Standardlösung, die sich optimal an die Größe eines Unternehmens anpassen lässt, basiert auf der One-X-Datenbankarchitektur und bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen. Exact Software Deutschland hat seinen Hauptsitz in München und verfügt über 25.000 Kunden.

Weitere Informationen:

Exact Software Deutschland GmbH & CO. KG
Thomas Lünenborg
Kirchenstraße 68
81675 München
Tel. 089-36042-210
Fax 089-36042-299
thomas.luenenborg@exactsoftware.com
www.exactsoftware.de

PR-COM GmbH
Denise Holst-Pieper
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
denise.pieper@pr-com.de
www.pr-com.de


Web: http://www.exactsoftware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3492 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exact Software Deutschland lesen:

Exact Software Deutschland | 21.01.2004

Exact unterstützt Exact.LohnXL/XXL-Anwender bei der Pflege der Krankenkassensätze

Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, ...
Exact Software Deutschland | 15.12.2003

Exact erweitert Qualitätssicherung für Exact.LohnXL/XXL

Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wu...
Exact Software Deutschland | 25.11.2003

Exact.LohnXL/XXL macht komplizierte Abrechnung von Akkordarbeit zum Kinderspiel

Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung e...