info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Riba:BusinessTalk GmbH |

Vom Olymp der Google Gurus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


webalytics auf dem Google Summit in Mountain View, California


Mit Informationen aus erster Hand kehrt webalytics vom Welttreffen der Google Gurus aus den USA zurück. Wie der führende deutsche Google Analytics Authorized Consultant berichtet, optimiert Google derzeit ihre Analysesoftware um weitreichende Funktionalitäten auch für mobile Nutzer. Als besonderes Key-Feature kommt die "Intelligence Engine", die das aktuelle Benutzerverhalten auf Websites just in time reportet.

Lampertheim, 02. November 2009 – Aus erhabener Perspektive bringt webalytics, hierzulande der führende Google Analytics Authorized Consultant (GAAC), brandaktuelles Insiderwissen aus dem Olymp der amerikanischen Website-Booster mit nach Deutschland. Mitte Oktober fand im kalifornischen Mountain View der Google Partner-Summit 2009 statt. Im erlauchten Kreise der Eingeweihten war webalytics mit fünf eigenen Leuten vertreten. Themen der viertägigen Veranstaltung waren unter anderem der Google Website Optimizer, sowie Neuerungen bei Urchin Software und Google Analyitcs. Während für Urchin im kommenden Jahr 2010 eine 64bit-Version für Linux-Betriebssysteme sowie eine überarbeitete 32bit-Version (v7) zu erwarten ist, werden für das bekannte Analyse-Tool bereits innerhalb der nächsten Wochen weltweit nach und nach viele innovative Funktionen bereitgestellt.

Intelligence Engine optimiert Google Analytics
Leistungsstark, flexibel und intelligent präsentieren sich die neuen Features in Google Analytics. Mit Ausblick auf die kommenden Erweiterungen weiß webalytics von einer wahren Fülle wichtiger Neuerungen zu berichten. Verbesserte Berichterstellung und erweiterte Möglichkeiten zur benutzerdefinierten Anpassung kennzeichnen die kommende Version von Google Analytics. Vor allem die Implementierung der innovativen "Intelligence Engine" optimiert das bekannte Analyse-Tool nachhaltig. Sie sorgt für eine zeitnahe, aussagekräftige Datenübersicht, die dem Betreiber helfen, sofort auf ein verändertes Benutzerverhalten auf seiner Website zu reagieren. Denn "Analytics Intelligence" ist ein Analysewerkzeug, das faktisch mitdenkt. Es meldet automatisch, auf welche Merkmale aktuell zu achten ist. Bei signifikanten Abweichungen der täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Website-Analysedaten setzt sich die neue Berichtsoberfläche sofort mit den Web-Verantwortlichen in Verbindung, wenn zum Beispiel ein sprunghafter Anstieg oder Abfall von Besuchern zu verzeichnen ist. Langwieriges Durchsehen der Berichte ist damit nicht mehr notwendig, um anhand der Analysedaten korrigierend einzugreifen.

"Allein die Neuerungen bei Google Analytics sind so vielfältig, dass wir für unsere Kunden eine mehrseitige Übersicht erstellt haben", kommentiert Holger Tempel, Geschäftsführer von webalytics, die neuesten Trends aus den USA. "Für alle Interessierten im deutschsprachigen Raum haben wir die vielen Informationen übersetzt und mit begleitenden Videos jetzt schon auf unserer Website bereitgestellt, auch wenn einige erst in den nächsten Wochen kommen werden."

Google Gurus unter sich
Auf dem weltweiten Partnertreffen informiert Google die nationalen Partner nicht nur über die laufende Entwicklung. Die Google Gurus diskutieren untereinander auch eigene Erfahrungen, Fallstudien mit beispielhaften Szenarien aus der Praxis sowie innovative Lösungen bei ihren Kunden. So stellte der Amerikaner Dan Siroker in den Keynotes vor, wie sein Team durch umfangreiche Tests mit Internet-Daten dabei half, die Präsidentschaftswahl für Barack Obama zu gewinnen. "Ein bemerkenswerter Vortrag, den Dan bereits an der Stanford University gehalten hat und der inzwischen weltweit über YouTube zu finden ist", lobt Holger Tempel den Kollegen. Alle Daten, Fakten und Hintergründe des Google Partner-Summit 2009 sind unter www.webalytics.de abrufbar.

Bereits jetzt vermitteln die Experten von webalytics in ihren aktuellen Trainings die erweiterten Funktionen zu Google Analytics mitsamt allen anstehenden Neuerungen. Die deutschen Google Gurus bieten damit den Internetspezialisten hierzulande schon heute die Möglichkeit, ihr Fachwissen im Rahmen einer zweitägigen Schulung umfassend auf den allerneuesten Stand zu bringen.


Kurzprofil webalytics
webalytics ist der erste Google Analytics Authorized Consultants (GAAC) Deutschlands und der mit Abstand führende Google Kompetenzpartner in der Region DACH. Als präferierte Agentur für alle Google- und Urchin-Produkte ist webalytics die erste Adresse in Sachen Website-Optimierung. Als ausgewiesene Experten in der Analyse und Perfektionierung von Internetpräsenzen, Portalen und Online-Shops empfiehlt sich webalytics als hoch kompetenter Serviceanbieter für alle Facetten eines erfolgreichen Online-Marketings.

Der offizielle Partner für Google Analytics® und die Urchin® Softwareprodukte und Appliances arbeitet mit einem professionellen Team erfahrener Internetexperten vornehmlich im Bereich Webanalyse und Suchmaschinenoptimierung. Zuständig für den Raum DACH bietet webalytics professionelle Services zur zielgenauen werblichen Adressierung via Google AdWords® sowie für Urchin® Software, ebenfalls ein Markenzeichen von Google Inc.


Kontaktdaten
CODES / webalytics e. K.
Chemiestrasse 14-15
68623 Lampertheim
Tel/Fax: 070000 466453

Ansprechpartner:
Holger Tempel
tempelh@webalytics.de
www.webalytics.de


Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Tel.: +49 (0) 261 963757-23

Ansprechpartnerin:
Aki Blum
ablum@riba.eu
www.riba.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 609 Wörter, 5122 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Riba:BusinessTalk GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Riba:BusinessTalk GmbH lesen:

Riba:BusinessTalk GmbH | 20.10.2016

Aktuelles Webinar von KuppingerCole und CensorNet

München/Unterföhring, 18.10.2016 - Organisationen und Unternehmen stehen weltweit vor den gleichen Sicherheitsherausforderungen. Sie müssen ihren Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensdienste über die Cloud und mit den verschiedensten Endgerä...
Riba:BusinessTalk GmbH | 13.10.2016

Cloud Sicherheit: CensorNet ist laut KuppingerCole Leadership Compass ein CASB Produktführer

München/Unterföhring, 13.10.2016 - CensorNet, führender Anbieter umfassender Lösungen für die Cloud-Sicherheit, ist laut dem 2016 Leadership Compass: Cloud Access Security Brokers (CASB) von KuppingerCole ein Produktführer in diesem Markt (http...
Riba:BusinessTalk GmbH | 08.09.2016

Security Essen 2016: EFB-Elektronik stellt neue Infralan-Kameras vor

Vom 27. bis 30. September 2016 präsentiert EFB-Elektronik, der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur und Videoüberwachungstechnik, auf der Security in Essen erstmalig seine neuen Infralan-Kameras (Halle 2.0, Stand 2D44). Das Produkt-Por...