info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paessler AG |

Managed Service Provider setzen auf kosteneffizientes Tool für Netzwerk-Monitoring von Paessler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PRTG Network Monitor sichert Qualität und Zuverlässigkeit von Netzwerk-Services


Nürnberg, 03. November 2009 – Um als Managed Service Provider (MSP) erfolgreich am Markt zu agieren, ist es unerlässlich, die Zuverlässigkeit von IT-Infrastrukturen und deren Verfügbarkeit garantieren zu können. Mit PRTG Network Monitor ist ein kosteneffizientes Netzwerk-Monitoring und damit eine Qualitätssicherung der Netzwerk-Services möglich. Gezielt eingesetzt bewahrt das System vor unvorhergesehenen Systemausfällen und Engpässen und ist Grundlage für die Infrastrukturplanung. Darüber hinaus erhalten Kunden einen nachvollziehbaren Einblick in die Prozesse ihrer IT-Umgebung.

Mit Hilfe von PRTG sind Service-Anbieter in der Lage, alle relevanten Netzwerkdaten zu erfassen. So ist es möglich, sich anbahnende Probleme rechtzeitig zu identifizieren und bereits im Keim zu ersticken. Das spart Zeit, Geld sowie Ressourcen und schafft Vertrauen beim Kunden. Die datadirect GmbH aus Freiburg setzt als MSP PRTG zur Überwachung ihrer eigenen Netzwerke ebenso ein wie für das Monitoring von Kundennetzwerken und empfiehlt die Software als erschwingliche Investition zum Schutz vor unerwarteten und langwierigen Ausfallzeiten.

„Für uns als Dienstleister haben die Paessler-Produkte einen doppelten Nutzwert: Zum einen können wir mit ihrem Einsatz unsere Serviceleistungen deutlich verbessern und damit Kosten senken und Wettbewerbsvorteile sichern“, erklärt Maik Bock von datadirect. „Zum anderen können wir unseren Kunden diese Lösungen guten Gewissens empfehlen und so einen Mehrwert bieten und ganz nebenbei auch noch als Dienstleister und Wiederverkäufer Umsatz für unser Unternehmen generieren.“

PRTG Network Monitor verwendet Remote-Probes innerhalb der IT-Architektur der MSPs und der Kundennetzwerke, um Daten zu sammeln und diese an die Core-Installation zu übermitteln. Die Probes können so konfiguriert werden, dass sie nahezu alle erforderlichen Parameter überwachen – von der Datenübertragungsgeschwindigkeit, der Netzwerkauslastung über die Antwortzeit des Servers bis zur verfügbaren Speicherkapazität etc. Dies ermöglicht das Monitoring einer unbegrenzten Zahl von geographisch verteilten Netzwerken mit einer einzigen Lizenz/Installation von PRTG.

Mit PRTG sind Managed Service Provider in der Lage, Benutzerkonten für Kunden einzurichten, damit diese sich über ein Anmeldeverfahren in das System einloggen können. Dabei kann je nach Anforderungen eine uneingeschränkte Nutzung des Systems mit allen Funktionen ebenso gewährt werden wie die Nutzung nur für einen bestimmten IP-Bereich oder ein read-only Zugriff. Alternativ können die Monitoring-Daten in übersichtliche Maps publiziert werden, die wahlweise nur im Intranet des Kunden sichtbar sind aber auch öffentlich zugänglich oder über Passwort geschützt abrufbar sein können. Das flexible Alarmierungssystem kann so konfiguriert werden, dass es eine sofortige Benachrichtigung im Falle einer bestimmten definierten Netzwerkaktivität per E-Mail, Telefon, SMS oder Pager an den Kunden und/oder den MSP sendet.

„Der Support gegenüber den Kunden hat sich enorm verbessert. Wir können jetzt Störungen noch vor dem Kunden selbst feststellen und entsprechend intervenieren“, freut sich Kirsty-Denise Baumm, First Level Support bei datadirect. „Damit ist es uns möglich, sehr kundenfreundliche Service Level Agreements anzubieten und diese auch zu erfüllen.“

Das attraktive und transparente Preismodell ermöglicht, die Zahl der Sensoren den jeweiligen Anforderungen anzupassen. Somit ist gewährleistet, dass nur für die Lizenz bezahlt wird, die wirklich benötigt wird. Dabei ist jederzeit ein Upgrade auf eine größere Anzahl Sensoren möglich. Speziell für MSPs und große Unternehmen wird mit der Unlimited Site License eine Lizenz angeboten, die den unbeschränkten Einsatz von Sensoren und Remote Probes ermöglicht und darüber hinaus auch mehrere Installationen des Core Server. Damit kann der Dienstleister beliebig viele Kundennetzwerke monitoren und diesen Service beliebig skalieren.

Über Paessler AG:
Die 1997 gegründete Paessler AG mit Sitz in Nürnberg hat sich auf die Entwicklung leistungsfähiger und benutzerfreundlicher Software für die Bereiche Netzwerk-Überwachung, -Lasttest und -Analyse spezialisiert. PRTG Network Monitor überwacht die Verfügbarkeit von Systemen, Diensten und Applikationen sowie den Bandbreitenverbrauch in Netzwerken. PRTG ist Cisco-kompatibel und kann zur Analyse von Netflow-Daten eingesetzt werden. Webserver Stress Tool ist eine Anwendung für Lasttests von Webservern und Webinfrastrukturen. Die weltweiten Kunden der Paessler AG sind Unternehmen aller Branchen und jeder Größenordnung, von SOHOs über KMUs bis hin zu global tätigen Konzernen. Täglich sind über 150.000 Installationen des Lösungsanbieters in aller Welt im Einsatz. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen auf der Homepage www.de.paessler.com zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Paessler AG
Burgschmietstraße 10
D-90419 Nürnberg

Ansprechpartner:
Christian Twardawa
Tel.: +49 (911) 7 39 90 30
Fax: +49 (911) 7 39 90 31
E-Mail: press@paessler.com
www.de.paessler.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0-0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: oh@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 4801 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paessler AG lesen:

Paessler AG | 27.05.2010

Aktuelle Paessler-Studie zeigt: Network Monitoring wird als Bestandteil des Sicherheitskonzepts immer wichtiger

Die Netzwerküberwachungslösung PRTG Network Monitor unterstützt Administratoren dabei, frühzeitig Unregelmäßigkeiten im Netzwerk aufzudecken. Sie liefert detaillierte Echtzeitdaten über den aktuellen Zustand aller integrierten Geräte. Damit n...
Paessler AG | 11.05.2010

Paessler erweitert Support-Angebot um interaktive Wissensplattform

Netzwerk-Monitoring-Software sorgt für den störungsfreien Betrieb der alltäglichen Geschäftsprozesse und gehört damit zu den erfolgsentscheidenden Bestandteilen der IT-Landschaft jedes Unternehmens. Für die Gewährleistung optimaler Performance...
Paessler AG | 25.11.2009

PRTG Network Monitor sichert Sprachqualität von VoIP

Für VoIP und Video Streaming ist ein unterbrechungsfreier Datenstrom essenziell. Auf diese User-Datagram-Protocol(UDP)-Services können bereits geringfügige Veränderungen der QoS-Parameter erhebliche Auswirkungen haben. Ist die Übertragungsqualit...