info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIBCO |

TIBCO-Technologie verbindet heterogene Systeme bei dem Kommunikationsanbieter ONE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Integrierte Systemlandschaft verbessert Vertriebsmanagement


München, 13. Februar 2003 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX) hat den ös-terreichischen Kommunikationsanbieter ONE als neuen Kunden gewonnen. Das Unternehmen wird die Produkte TIBCO ActiveEnterprise™ und TIBCO Acti-veExchange™ einsetzen, um eine unternehmensweit integrierte Anwendungs-umgebung mit definierten Standards und Services zu schaffen. Als erstes Ergeb-nis wurde die Effizienz im Vertrieb durch Echtzeit-Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen und Anwendungen erhöht.

Nach einer umfassenden Evaluierung verschiedener Anbieter hat sich ONE für TIBCO als neue Basis-Technologie entschieden. Die e-Business Infrastruktur-Produkte von TIBCO ActiveEnterprise™ unterstützen die Automatisierung von Geschäftsprozessen durch ein integriertes Netz aus Anwendungen, Datenbanken und Informationen. TIBCO ActiveExchange™ erweitert diese Funktionen nach außen für einen effizienten Datenaustausch mit Kunden, Partnern und Lieferanten.

Im Rahmen eines ersten Projektes wurden die Kundendaten zwischen SAP-Systemen und CRM-Lösungen automatisch abgeglichen. Auf diese Weise konnte die Auftrags-abwicklung beschleunigt und das Vertriebsmanagement effizienter gestaltet werden. Ebenso wurde das Kampagnenmanagement des Marketings auf Basis von modularen Workflowprozessen mit Hilfe dieser gemeinsamen Architektur effizient umgesetzt. Hierbei konnte das MS BizTalk ersetzt werden. Ein weiteres Projekt verbindet das Händler-Portal im Internet mittels ActiveEnterprise™ mit den kommerziellen ONE-Systemen.

„Mit Hilfe der TIBCO-Technologie haben wir heterogene Daten und Anwendungen zentral harmonisiert, so dass diese nun ergebnisrelevante Abläufe mit einer durchgän-gigen Prozesskontrolle und über Systemgrenzen hinweg unterstützen“, so Peter Pedersen, CIO von ONE. „Als Ergebnis können wir neue ONE-Produkte schneller am Markt einführen.“

„Mit ONE haben wir eines der innovativsten Unternehmen im österreichischen Kommunikationsmarkt für unsere EAI-Lösungen gewinnen können“, erklärt Hartmut Ebling, Regional President Central Europe bei TIBCO Software. „Wir freuen uns, dass ONE mit Abschluss der ersten Projekte über die Integration unterschied-licher Systeme hinaus einen konkreten Mehrwert im Vertrieb erzielen konnte.“


Informationen über ONE
Das Kommunikationsunternehmen ONE startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger bundesweiter Mobilfunkanbieter im GSM 1800-Netz. Neben Mobilfunk bietet ONE auch das Internet-Produkt i-ONE und die Festnetzlösung f-ONE an. Ende 2002 zählte ONE rund 1.400 Mitarbeiter und über 1,6 Millionen Kunden (1,34 Mio. Mobilfunk, 140.000 Festnetz und 140.000 Internet). Der Umsatz 2001 betrug rund € 574,1 Mio. ONE verfügt über eine Netzab-deckung von 98 %. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der mit GPRS und HSCSD (ONE High Speed) am Markt ist. ONE investierte bisher € 1,55 Mrd., davon € 240 Mio. im Jahr 2001. Eigentümer von ONE (Connect Austria GmbH) sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

Informationen zu TIBCO Software
TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX), ein Vorreiter im Bereich Business Integration Soft-ware, bietet Lösungen für eine Vielzahl von Branchen weltweit an. Der ausschließlich auf Lösungen zur Unternehmensintegration spezialisierte Anbieter hat sich als Marktführer etab-liert. Die innovative Technologie von TIBCO ermöglicht es seinen mehr als 1900 Kunden, das gesamte Potential ihrer Mitarbeiter, Systeme und Prozesse zu nutzen. Die Unternehmens-zentrale von TIBCO befindet sich in Palo Alto, Kalifornien. In Deutschland hat TIBCO sei-nen Sitz in München. Weitere Informationen zu TIBCO sind unter www.tibco.com zu finden.

TIBCO, das TIBCO Logo, The Power of Now und TIBCO Software sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der TIBCO Software Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und werden nur zum Zweck der Identifizierung erwähnt.

Kontakt:
Sieglinde Ritzer
TIBCO Software Inc.
Tel: +49 (0) 89 48 95 - 6000
sritzer@tibco.com

Helena Mack / Melanie Körner
PR-Agentur HBI
Tel: +49 (0) 89 99 38 87-0
helena_mack@hbi.de



Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Mack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 3836 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TIBCO lesen:

TIBCO | 10.08.2004

TIBCO Software zum achten Mal in Folge „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für Application Integration Suites

München, 10. August 2004 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX), ein führendes Unternehmen zur Realisierung von Real-Time Business und der weltweit größte unabhängige Anbieter von Business Integration Software, gibt bekannt, dass es zum achten Mal...
TIBCO | 22.07.2004

Umfrage/TIBCO: Finanzdienstleistungs-Community wählt TIBCO Software in der ’Waters’-Leserumfrage zum besten Middleware/Web Services-Anbieter

TIBCO Software wurde in einer Leser-Umfrage von ’Waters’ in Europa und Nordamerika zum besten Anbieter von Middleware und Web Services gewählt. TIBCO erzielte bei dieser jährlichen Erhebung mit 33,9% der Leserstimmen ein hervorragendes Ergebnis u...
TIBCO | 16.07.2004

Neukunde/TIBCO: DBS Bank verbessert ihre Beweglichkeit mit TIBCO Software

TIBCO Software gibt bekannt, dass die DBS Bank, eines der größten Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Asien, ihre technologische Grundlage für die Integration auf Basis von TIBCO erneuert hat. Die Integrations- und Geschäftsprozessmanagement-Lö...