info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tower Media GmbH |

Kunden sind Partner bei der Entwicklung neuer Raumwelten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


• Goldbach Kirchner setzt auf individuelle Planung und Kundennähe • Geschäftsführer Kirchner: „Kunden legen Wert auf Expertise unserer Berater“ • Höchste Kundenzufriedenheit: Goldbach Kirchner ist auf dem richtigen Weg

Architekten, Planer, Objekteinrichter – wer innovative Arbeits- und Erlebniswelten konzipiert, setzt auf kompetente Unterstützung, wie sie die Goldbach Kirchner raumconcepte GmbH bietet. „Wir sehen unsere Kunden als Partner bei der Entwicklung innovativer Raumlösungen“, schildert Geschäftsführer Bernd Kirchner: „Die Zusammenarbeit mit professionellen Planern wie auch Privatkunden beginnt mit der ersten Idee und endet erst, wenn das Projekt zur vollständigen Zufriedenheit des Kunden abgeschlossen ist.“

„Wer sich Kundenzufriedenheit, Individualität und Flexibilität auf die Fahne schreibt, der muss auch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen,“ beschreibt Geschäftsführer Bernd Kirchner die Philosophie des Unternehmens. Kunden schätzen die Nähe und greifen gerne auf das Fachwissen ihres persönlichen Beraters zurück. „Die Zusammenarbeit mit Goldbach Kirchner ist hervorragend. Als Architektin spreche ich gerne fachliche Dinge noch einmal vor Ort ab, Fragen zur Statik, oder wenn es um Detail- und Anschlusslösungen geht“, erläutert Jenny Heiderich von der Schormann Architekten GmbH. Sie hat die Serviceorientierung von Goldbach Kirchner beim Bau des Porsche-Zentrums Düsseldorf kennen und schätzen gelernt.

Herzstück des Goldbach Kirchner-Portfolios sind die bekannten Schrank- und Trennwandsysteme, die das mittelständische Unternehmen für exklusive Raumkonzepte entwickelt und produziert. Je nach Kundenwunsch und den spezifischen Anforderungen der Architektur werden die Goldbach Kirchner Trennwände am Firmenstandort in Geiselbach individuell geplant und gefertigt. Alle Schrank- und Trennwände können miteinander kombiniert werden – wie bei einem großen Baukasten. Der Kunde wird von A bis Z unterstützt beim Anwenden dieser großartigen Flexibilität: Von der ersten Zeichnung bis zum letzten Montageschritt. Das ist es, was man bei Goldbach Kirchner unter Kundennähe versteht!

Der serviceorientierte Umgang mit Kunden beschert dem Unternehmen mit Firmensitz in Geiselbach bei Aschaffenburg hohe Wachstumsraten und das Potenzial zum Marktführer. Schon vor der Fusion der beiden Firmen Goldbach und Kirchner im Jahr 2006, wurde Qualität und Kundenorientierung groß geschrieben. Diesen Weg beschreitet das inhabergeführte Unternehmen erfolgreich weiter.

„Das wird auch in Zukunft so bleiben. Genau wie die Fertigung unserer Trennwand-Systeme in einem fließenden Prozess von der Planung bis zur Montage Hand in Hand greift, stehen wir unseren Kunden bis zum Projektende kompetent zur Seite – und darüber hinaus“, erklärt Geschäftsführer Kirchner: „Denn durch die hohe Flexibilität unserer Trennwandsysteme, können die Wände jederzeit ohne großen Aufwand schnell und sauber de- und remontiert werden. Dadurch wird man auch künftig neuen Anforderungen der Raumgliederungen gerecht.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Menning, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2860 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tower Media GmbH lesen:

Tower Media GmbH | 11.03.2011

Nach dem Firmenlauf: Abkühlen in der Meeting Point Area

Teamgeist steht im Mittelpunkt, wenn 15.000 Mitarbeiter aus der Metropolregion Rhein-Neckar am 8. Juni 2011 die 4,8 Kilometer lange Rennstrecke des Hockenheimrings bestreiten – als Läufer, Nordic Walker oder Inliner. Viele Firmen spendieren ihren T...
tower media gmbh | 09.03.2011

Jetzt anmelden! BASF FIRMENCUP geht in die 9. Runde

Sonst stehen hier die Formel-1-Boliden von Sebastian Vettel und Michael Schumacher und warten auf den Start zum „Großen Preis von Deutschland“. Aber einmal im Jahr warten tausende Mitarbeiter aus Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar auf ...
Tower Media GmbH | 02.02.2011

Ausgezeichnete Aktion: „Starke Weggefährten“

Die Aktion „Starke Weggefährten“ der Dietmar Hopp Stiftung hat sich im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ durchgesetzt und ist „Ausgewählter Ort 2011“: Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs werden jedes Jahr 365 Projekte gekürt, die „...