info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FID Verlag, Fachverlag für Informationsdienste |

Experten-Diskurs zu fortschrittlichen und zukunftssicheren Lösungen der Handels-IT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IT@COMMERCE geht in Fortsetzung

Frankfurt/Bonn, 11.11.2009 - Am 23. und 24. Februar 2010 knüpft die Fortsetzung der IT@COMMERCE in Frankfurt an ihre erfolgreiche Premiere von 2009 an. Der Fachkongress widmet sich speziell dem Thema "IT im Distanzhandel" und wird von einer hoch spezialisierten Fachausstellung begleitet. Im Mittelpunkt des zweitägigen Austausches von IT-Verantwortlichen und Entscheidern aus der E-Commerce-Branche steht die Zukunft der IT-Landschaft vor dem Hintergrund steigender Anforderungen des Multichannel Kundenmanagements.

"Die IT-Landschaft muss sich dieser Tage an neue, weiterentwickelte Vertriebskonzepte anpassen. Im zukünftigen Versandhandel bedarf es flexibler Lösungen, damit relevante Informationen in beliebigen Formaten und Ausgabekanälen zur Verfügung gestellt werden können", konstatiert Martin Groß-Albenhausen, Chefredakteur des "Versandhausberaters" (FID-Verlag) und Initiator der IT@COMMERCE. Welche Daten-Organisation und IT-Prozesse tatsächlich fortschrittlich sind und welche IT-Investition im Einzel- und Versandhandel Zukunftssicherheit verspricht, werden Anwender und Experten auf der IT@COMMERCE 2010 diskutieren. Dabei werden die Diskurse hinsichtlich tragfähiger und erfolgversprechender IT-Lösungen von einem Gros an Praxis-Beiträgen und Impulsen von Händlern begleitet.

Zentrale Themen der Fachveranstaltung sind unter anderem: "Open Source im E-Commerce", "ERP-Systeme im Versandhandel: Make or buy", "CRM-Systeme und offene Datenwelten", "IT: Datensicherheit im Versandhandel und das Risiko offener Schnittstellen".

Die IT@COMMERCE feierte 2009 Premiere. Sie richtet sich an IT-Verantwortliche und Entscheider aus dem klassischen Versand- und Onlinehandel, dem Filial- und Großhandel sowie dem Direkt-Vertrieb. Initiator und Veranstalter des ersten Fachkongresses nur für Versandhandels-IT ist der FID Verlag, Fachverlag für Informationsdienste, in Kooperation mit der Management Circle AG. Begleitet wird der Fachkongress von einer hoch spezialisierten Fachausstellung, in deren Rahmen sich Onlineshop-Betreiber, Einzelhändler und Entscheider deutschsprachiger Versandhandelsunternehmen kompakt über die Themen EDV, Versandhandelssysteme, Software und CRM-Lösungen informieren.


FID Verlag, Fachverlag für Informationsdienste
Sarah Mertens
Koblenzer Str. 99
53177 Bonn
0228/82 05-77 12
0228/35 44 72
www.it-at-commerce.de



Pressekontakt:
Tower PR
Tina Albrecht
Leutragraben 1
07743
Jena
info@tower-pr.com
03641/507081
http://www.tower-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Albrecht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2527 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FID Verlag, Fachverlag für Informationsdienste lesen:

FID Verlag, Fachverlag für Informationsdienste | 15.02.2010

Zukunftsfähige Handels-IT und Lösungen für simples E-Shopping auf der IT@COMMERCE

Frankfurt/Bonn, 15.02.2010 - Auf der "IT@COMMERCE 2010" treffen sich in wenigen Tagen IT-Verantwortliche und Entscheider aus der E-Commerce-Branche zum zweitägigen Screening der Handels-IT-Landschaft. Foren, Diskussionen und kompetente Fachvorträge...