info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDU.CON Förderverein e.V. |

Potsdams Jugend hat sich kreativ beteiligt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LOGO-Wettbewerbs-Ergebnisse für Förderverein bei Porta ab 12.11. zu sehen


Der EDU.CON Förderverein e.V. hatte zum Logo-Wettbewerb aufgerufen. Aus ganz Deutschland haben junge Menschen ihre Entwürfe für das neue Logo des Fördervereins, der jungen Menschen eine Chance geben möchte, einen Beruf zu erlernen und einen Job zu bekommen, eingeschickt.

Ehrenvorsitzende des Vereins ist die bekannte Fernsehrichterin Barbara Salesch, Vorsitzende ist Andrea Braun, Geschäftsführerin des Potsdamer Wirtschaftsclubs. Alle Potsdamer sind nun aufgerufen, die Arbeiten der Schüler und Jugendlichen anzuschauen und zu bewerten. Das Siegerlogo wird das neue Gesicht des Fördervereins werden. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung unsere Jugend sich an dem Wettbewerb beteiligt hat. Man konnte spüren, dass den Schülern und Jugendlichen das Wohl ihrer Altersgenossen am Herzen liegt. Sie haben sich schon im Vorfeld mit dem Förderverein und seinen Zielen auseinandergesetzt.

Ausgestellt werden die 20 besten Arbeiten bei Porta Potsdam ab Donnerstag, den 12. November. Die Kunden ermitteln am Ende den Sieger. „Wir freuen uns sehr, dass Porta uns unterstützt und die Ausstellungsfläche zur Verfügung stellt“, betont Andrea Braun.
Die Arbeiten sind bis zum 21. November bei Porta zu sehen. Am 25. November werden die Entwürfe bei Porta prämiert. Als erster Preis ist ein Laptop ausgelobt und die Verwendung des Logos, der zweite Sieger erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro, der dritte Sieger gewinnt eine Kamera. Ganz besonderer Dank gilt den Sponsoren „Porta“, „il teatro“,“ Askania Uhrenmanufaktur“ und dem Wirtschaftsclub Potsdam.

12. 11.1009 Beginn der Ausstellung im PORTA Möbel- Eingangsbereich

21. 11.2009 Ende der Ausstellung

25. 11.2009 16.00 Uhr: Prämierung der Sieger und Pressekonferenz mit den Siegern und Sponsoren bei Porta

Ablauf:
Am Eingangsbereich von Porta werden alle Arbeiten ausgestellt.
Alle Kunden können Ihre Bewertung anhand von Karten und Nummern abgeben.



Web: http://www.educon-foerderverein.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Jänicke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 1770 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema