info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat Communications: Jahreshauptversammlung am 10. November 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2008-2009 bestätigt - Ausschüttung von 0,66 Euro je Aktie - Michel de Rosen in den Board of Directors berufen Sitzung des Aufsichtsrates im Anschluss an die Generalversammlung - Michel de Rosen zum Chief Executive Officer von Eutelsat Communications berufen

Paris, Köln, 13. November 2009 – Die Jahreshauptversammlung 2009 der Anteilseigner von Eutelsat Communications, (Euronext Paris: ETL), einem der weltweit führenden Satellitenbetreiber, fand am 10. November in Paris unter der Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden Guiliano Berretta statt. Die Versammlung bestätigte den Abschluss für das Geschäftsjahr 2008-2009 sowie den Antrag zur Ausschüttung von 0,66 Euro je Aktie. Dies entspricht einem Anstieg von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Ausschüttung entspricht einer Zahlungsquote von nahezu 59 Prozent und erfolgt am 19. November 2009.

Die Aktionäre bestätigen zudem die Ernennung von Michel de Rosen in den Board of Directors für die Dauer von sechs Jahren bis zur nächsten ordentlichen Jahreshauptversammlung, in der die Abschlüsse des Geschäftsjahres mit Ende 30. Juni 2015 bestätigt werden.

Der Board of Directors folgte der Empfehlung der Generalversammlung der Anteilseigner und bestätigte einstimmig die Berufung von Michel de Rosen zum Chief Executive Officer der Gruppe für eine Dauer von sechs Jahren. Auf dieser Position tritt er die Nachfolge von Guiliano Berretta an, dessen Amtszeit als CEO zum Ende der Jahreshauptversammlung ausgelaufen ist. Sein Mandat als Vorsitzender des Board o Directors führt er fort. Als nicht im Managementbereich aktives Mitglied des Booard of Directors wird Berretta nicht mehr in das Tagesgeschäft der Gruppe eingebunden sein. Von Niederlassungen der Gruppe in Rom aus wird sich Berretta in Zusammenarbeit mit dem CEO für die weitere Festigung der Aktivitäten von Eutelsat außerhalb Frankreichs und insbesondere für das Geschäft in Italien einsetzen.

Guiliano Berretta erklärte: "Die Jahreshauptversammlung und anschließend der Board of Directors haben die Berufung von Michel de Rosen zum neuen Mitglied des Board of Directors und CEO der Unternehmensgruppe bestätigt. Die Bestellungen sind das Ergebnis eines seit Michels Ankunft bei Eutelsat im Juli reibungslos umgesetzten Übergangsprozesses. Michel bringt neue Energien in ein Geschäftsmodell ein, dass seine Stärke bereits unter Beweis gestellt hat. Er genießt das volle Vertrauen des Board of Directors, der weiter unter meiner Leitung steht. Ich bin der festen Überzeugung, dass mit seinem Einsatz an der Spitze unseres Management-Teams Eutelsat weiterhin seinen Wachstumspfad verfolgt, der von Spitzenleistungen, Innovationen und neuen Ambitionen angetrieben wird."



Eutelsat Communications

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 27 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 30. September 2009 über 3.300 TV-Kanäle und 1.100 Rundfunksender. Davon werden mehr als 1.000 Kanäle via HOT BIRD an über 123 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt 615 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de


Pressekontakte:
Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

Gilles Janvier
Tel: + 33 1 53 98 3535
email: investor@eutelsat-communications.com

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4316 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...