info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pumatech |

Pumatech stellt auf der Lotusphere 2003 MobileXtension für Lotus Notes vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Software-Plug-in macht Lotus Domino/Notes Daten auch auf Palm OS und Pocket PC 2002 Handheld-Computern verfügbar


München, 21. Februar 2003 – Pumatech, Inc. (NASDAQ: PUMA), Pumatech, Inc. (NASDAQ: PUMA), ein führender Anbieter von Software, Entwicklungs-Tools und Services für Synchronisierungs-Lösungen, hat seine neue MobileXtension for Lotus Notes Software auf der Lotusphere 2003 vor gestellt, die vom 27. bis 29. Januar in Orlando, Florida, stattfand. MobileXtension, ein Plug-in für die Satellite Forms MobileApp Designer und Enterprise Intellisync Server Software von Pumatech, macht Lotus Domino und Notes Daten auch auf Palm OSÒ and Pocket PC 2002 Handheld-Systemen verfügbar.

MobileXtension ist eine wichtige Ergänzung zu Satellite Forms MobileApp Designer, der populären, visuellen RAD-Umgebung (Rapid Application Development) von Pumatech für Palm OS und Pocket PC 2002 Handhelds. MobileXtension ermöglicht den Entwicklern den direkten Import von kundenspezifischen Formularen aus Lotus Notes Dokumenten in Satellite Forms sowie die einfache Generierung von mobilen Applikationen, die sich nahtlos in Domino und Notes integrieren lassen. MobileXtension arbeitet auch mit der Enterprise Intellisync Server Software von Pumatech, um die direkte Synchronisierung zwischen Satellite Forms Anwendungen und Notes/Domino Datenbanken zu ermöglichen. Pumatech zeigte seine MobileXtension, Satellite Forms und Enterprise Intellisync Lösungen im „Product Showcase“ Bereich der Lotusphere 2003 im Walt Disney World Dolphin Hotel in Orlando.

„Die Kombination von MobileXtension, Satellite Forms und Enterprise Intellisync Server bietet sofortigen RoI (Return on Investment) für Firmen, die kundenspezifische Daten in Lotus Domino und Notes abgelegt haben“, erklärte der Senior Vice President of Sales and Marketing, Clyde Foster, von Pumatech. „Beispielsweise haben viele Firmen Außendienst- oder Vertriebsmitarbeiter, die Daten aus Domino/Notes für ihre tägliche Arbeit benötigen. Bislang erfassen diese Mitarbeiter die Daten manuell, die dann später nochmals in Domino und Notes eingegeben werden müssen. Das ist ein langsamer, ineffizienter und kostenaufwändiger Prozess. Mit unserem neuen MobileXtension Plug-in können die Firmen die Struktur jeder kundenspezifischen Domino/Notes Datenbank direkt in unsere Satellite Forms Software für die Entwicklung mobiler Anwendungen importieren. Satellite Forms ermöglicht die rasche Erstellung formular-basierter Anwendungen für Palm OS oder Pocket PC Handhelds, die Eins-zu-Eins-Unterstützung für Domino/Notes Daten bieten. Außendienstmitarbeiter können die Daten elektronisch erfassen und mithilfe des Enterprise Intellisync Server drahtlose Verbindungen zu Domino oder Notes über ein LAN oder über eine Desktop-Docking-Station herstellen. Das Ergebnis ist eine erheblich höhere Produktivität und die praktisch vollständige Vermeidung von Datenerfassungs-Fehlern.“

Die Preise für MobileXtension für Lotus Notes beginnen bei US$ 55 pro lizenziertem Benutzer (die Mindestanzahl ist zehn Benutzer). Weitere Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen von MobileXtension für Lotus Notes, Satellite Forms MobileApp Designer oder Enterprise Intellisync Software stehen unter der Telefon-Nummer 00800-78628324 oder im Internet unter www.pumatech.com zur Verfügung.

MobileXtension für Lotus Notes
MobileXtension für Lotus Notes Software – ein Plug-in für die Enterprise Intellisync Server und Satellite Forms MobileApp Designer Software – versetzt die Unternehmen in die Lage, Lotus Notes und Domino Daten auch auf Palm OS- und Pocket PC 2002-kompatiblen Geräten zur Verfügung zu stellen. In Satellite Forms ermöglicht MobileXtension den Entwicklern, Formulare aus Lotus Notes Dokumenten zu importieren. In Enterprise Intellisync Server können die Entwickler mit diesem Plug-in ihre Satellite Forms Anwendungen direkt mit einer Notes/Domino Datenbank synchronisieren.

Satellite Forms MobileApp Designer
Die Satellite Forms MobileApp Designer Software von Pumatech ist das erste visuelle RAD-Tool (Rapid Application Development) für Geräte, die auf der Palm OS oder Pocket PC 2002 Plattform basieren. Mit Satellite Forms können Software-Entwickler kundenspezifische Unternehmensanwendungen auch auf Handheld-Rechnern zur Verfügung stellen und diese mobilen Lösungen mit Unternehmensdaten von Oracle, Microsoft SQL Server und vielen anderen ODBC-konformen Datenquellen integrieren. Der in Satellite Forms eingebaute App Designer ermöglicht den Benutzern die schnell Erstellung leistungsstarker Handheld-Applikationen ohne Progammierkenntnisse, indem einfach Steuerungselemente von Satellite Forms per Mausklick platziert werden. Satellite Forms nutzt Enterprise Intellisync Server, um mehrere sichere Geräteverbindungen über drahtlose und direkte Docking-Station-Vebindungen sowie über Docking-Station-Synchronisierung zu ermöglichen.

Enterprise Intellisync Server
Die Enterprise Intellisync Server Software von Pumatech bietet den Organisationen eine zentrale Ressource für die drahtlose Synchronisierung von PIM (Personal Information Management) und kundenspezifischen Datenbank-Informationen zwischen Servern und mobilen Geräten über Desktop PC-Synchronisierungs-Dockingstationen. Außerdem unterstützt dieses Produkt das Management von Handheld-Software und -Geräten von einer zentralen Stellen aus. Enterprise Intellisync Server arbeitet mit der preisgekrönten Intellisync® Engine von Pumatech für LAN-basierte und Remote-Synchronisierung von E-Mails, Terminplaner-Informationen, Kontakt-Daten und Aufgaben zwischen Palm OS und Pocket PC Handhelds mit PC-basierten Applikationen wie Microsoft Exchange und Lotus Notes. Enterprise Intellisync Server unterstützt darüber hinaus die Lokal- und Remote-Synchronisierung von kundenspezifischen Handheld-Applikationen, die mit der Satellite Forms MobileApp Designer Software (getrennt zu erwerben) erstellt wurden, mit Backend-Datenbanken wie Oracle, Microsoft SQL Server und anderen ODBC-konformen Datenquellen.

PUMATECH (NASDAQ:PUMA). Das in San Jose, Kalifornien, ansässige Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mittlerweile der führende Anbieter von Synchronisierungs-Produkten für mobile Endgeräte. Pumatech ist Eigentümer von 14 internationalen Patenten. Mit den bekannten Produkten der Intellisync®-Familie bietet PUMATECH eine professionelle Softwarelösung zur zuverlässigen Synchronisierung von Kalender-, Notiz-, E-Mail- und Kontaktdaten für nahezu alle mobilen Plattformen wie PDAs, Organizer, Notebooks und Mobiltelefonen mit Microsoft Outlook, Lotus Notes, Novell, Palm Desktop und vielen weiteren Programmen auf Desktop PCs. Mit über 16 Millionen verkauften Exemplaren ist Intellisync™ die meistverkaufte Desktop-Synchronisierungssoftware weltweit. Zu den Kunden von PUMATECH zählen Unternehmen wie Boeing, Proctor & Gamble, Goldman Sachs, Sprint, McDonald’s, Siebel, Oracle und Yahoo! Neben ihrem Hauptsitz im Silicon Valley betreibt Pumatech weitere Niederlassungen in Tokio, London und in München. Weitere Informationen zu PUMATECH und seinen Produkten finden Sie unter: www.pumatech.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Harvard Public Relations
Kristina Fornell/Tom Henkel
Tel: 089 / 53 29 57 – 0
Fax: 089 / 53 29 57 – 888
kristina.fornell@harvard.de
tom.henkel@harvard.de

Pumatech (International)
Christoph Ciesla
Enterprise and Channel Sales Manager, Central Europe
cciesla@pumatech.com
00800-78628324


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Schwestka, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 813 Wörter, 6874 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pumatech lesen:

Pumatech | 18.02.2004

Pumatech heißt jetzt „Intellisync Corporation

Mit der Akquisition der folgenden Unternehmen bzw. Technologien hat sich die Intellisync Corporation als Anbieter von hoch qualitativen Consumer-, Enterprise-und Carrier-Synchronisierungs- und Mobilitäts-Lösungen positioniert: • Synchrologic&#6...
Pumatech | 11.02.2004
Pumatech | 09.12.2003

Pumatech unterstützt „Palm powered MobileWorld-Programm“

Zusätzliche Absatzwege im Wireless-Technologie-Markt Eines der Hauptziele von Palm Powered MobileWorld besteht darin, Mobilinfrastruktur-Partnern wie Pumatech zusätzliche Absatzwege im Markt der Drahtlos-Technologie zu eröffnen. Als Mitglied des...