info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Linux New Media AG |

Dubuntu?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fachzeitschrift der Linux New Media AG bringt viermal pro Jahr alles Wissenswerte zur beliebtesten Linux-Variante "Ubuntu"

Vor fünf Jahren sind die Ubuntu-Entwickler mit dem Ziel gestartet, ein möglichst einfach zu bedienendes Computer-Betriebssystem zu schaffen. Heute ist Ubuntu das weltweit populärste Linux-System. Das Wort "ubuntu" kommt aus den Bantusprachen der Zulu und Xhosa und bedeutet so viel wie "Menschlichkeit". Dank seiner riesigen und extrem hilfsbereiten Community ist Ubuntu mehr als ein Betriebssystem - es ist eine weltweite Bewegung. Die Zeit ist also reif für das Fachmagazin "Ubuntu User", das der Münchner Verlag Linux New Media ab sofort herausgibt.

Mit dem südafrikanischen Milliardär Mark Shuttleworth, der 2002 als erster Afrikaner ins Weltall flog, steht hinter Ubuntu eine schillernde Persönlichkeit. Er finanziert über seine Firma "Canonical" die rund 40 hauptberuflichen Ubuntu-Programmierer und ist auch selbst als Entwickler tätig. Während die allermeisten IT-Anbieter mit ihren Linux-Aktivitäten auf die Firmenkunden schielen, konzentriert sich die Ubuntu-Community vor allem auf die Entwicklung eines technisch und ästhetisch herausragenden Produkts für den Desktop. Ubuntu umfasst neben dem Betriebssystem auch mehr als 1000 Anwendungsprogramme. Die kann man kostenlos aus dem Internet beziehen und ohne Lizenzkosten für private und gewerbliche Zwecke einsetzen.

Ubuntu macht Spaß

"Ubuntu ist der Shooting-Star unter den Linux-Distributionen und wächst ausschließlich durch positive Mundpropagada", sagt Kristian Kißling, Chefredakteur der neuen Zeitschrift Ubuntu User. "Unsere Zielgruppe ist die konstant wachsende Zahl der Ubuntu-Nutzer, die eine Alternative zu Mac OS X und vor allem zu Windows suchen. Sei es aus Gründen der Sicherheit, aus Kostengründen oder weil Ubuntu den Anwendern volle Kontrolle über alle Komponenten ermöglicht."

Ubuntu User ist die erste reine Ubuntu-Zeitschrift im deutschsprachigen Raum, wird vier Mal im Jahr erscheinen und interessierten Computer-Nutzern den Weg in die faszinierende Welt der freien Software weisen. Eine DVD, randvoll mit aktueller Ubuntu-Software, ist fester Bestandteil des Magazins. Einsteiger-Artikel begleiten Unerfahrene bei Installation und Konfiguration. Fortgeschrittene Anwender informiert der Titel über spannende neue Programme und Themen wie Sicherheit, Netzwerk und Multimedia - selbst Spiele haben eine feste Rubrik.

Denn Ubuntu macht Spaß - auch diese Botschaft vermittelt das Magazin, das erstmals ab 19. November am Kiosk oder über http://www.ubuntu-user.de/ zum Preis von 7,90 Euro erhältlich ist.




Linux New Media AG
Britta Wülfing
Putzbrunner Strasse 71
81739 München
+49 (0)89 99 34 11-18

http://www.linuxnewmedia.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Jan Eppers
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
jep@frische-fische.com
0351/5633870
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.linuxnewmedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2832 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Linux New Media AG lesen:

Linux New Media AG | 18.10.2010

Linux-Magazin Academy: LPIC-1-Online-Training jetzt auch auf holländisch

Erst Anfang Oktober hat die Linux-Magazin Academy ihre erfolgreichen LPIC-Online-Trainings auf englisch vorgestellt, nun kommt eine weitere Sprache hinzu: holländisch. Gemeinsam mit dem niederländischen Trainingsspezialisten AT Computing aus Nijme...
Linux New Media AG | 04.10.2010

Neue Linux-Online-Trainings

Das neue Lernportal geht mit Online-Trainings in englischer Sprache zur Vorbereitung auf die Prüfungen des Linux Professional Institutes (LPI) unter der Webadresse http://academy.linux-magazine.com an den Start. Völlig neu an den englischsprachigen...
Linux New Media AG | 14.07.2010

WordPress 3.0 im Online-Training der Linux-Magazin Academy

Die populäre Blog- und CMS-Software WordPress ist in der aktuellen Version 3.0 gerade drei Wochen alt, da kommt von der Linux-Magazin Academy ein neues Online-Training für alle, die mit der freien Software einen eigenen Blog oder eine Webseite gest...