info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH |

InfoPrint bietet Touchscreen-Technologie jetzt auch für die neuesten Workgroup-Modelle an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bei der Entwicklung war die Umweltverträglichkeit ein wichtiger Faktor

Fellbach. - 17. November 2009 -InfoPrint Solutions Company, ein Joint-Venture zwischen IBM und Ricoh, kündigte eine Ausweitung des umfassenden Workgroup-Portfolios an. Im Rahmen dieser Ankündigung erweitern ein Schwarzweißdrucker mit Touchscreen für größere Arbeitsgruppen und ein kompakter Multifunktions-Farbdrucker die die bestehende Produktpalette.
Bei der Entwicklung und Fertigung aller InfoPrint Workgroupdrucker war die Umweltverträglichkeit ein wichtiger Faktor. Alle Modelle verbrauchen erheblich weniger Energie als die Vorgängermodelle und haben einen "Eco-Modus", mit dem der Energieverbrauch noch stärker gesenkt werden kann. Duplexdruck, besonders ergiebige Tonerkassetten und weniger Verpackungsmaterial sorgen für weniger Abfall und niedrigere Kosten. Verbesserungen bei der Scantechnologie und beim internen Luftstrom tragen zu einer geringeren Geräuschentwicklung bei. Darüber hinaus ist ein Modus für geräuscharmen Druck ("Quiet"-Modus) verfügbar, mit dem sich die Geräuschentwicklung weiter verringern lässt.

Leistungsmerkmale:

- Standardmäßig mit integrierter Duplexeinheit bei einer Druckgeschwindigkeit von 55 ppm und einer Vielzahl von Papierhandhabungsoptionen
- Formulare und Favoriten - eine Auswahl kundenspezifischer Formulare, auf die via Touchscreen zugegriffen werden kann und die den sofortigen Druck von Dokumenten und Webseiten ohne Verwendung eines Computers ermöglichen
- Umweltfreundliche Einstellungen - mit denen sich der Energieverbrauch im Ruhemodus reduzieren sowie die Anzahl unnötig bedruckter Seiten und überflüssiger Toner bei Druckjobs verringert
- Möglichkeiten zur Personalisierung - damit Unternehmen ihr Logo aufnehmen oder ein Hintergrundbild anpassen können. Ideal für Unternehmen mit mehreren Standorten

- Funktion "Change Language" - kann bei der Konfiguration aktiviert werden. Benutzer in mehrsprachigen Umgebungen können die Anzeigesprache auf einfache Weise ändern

- Schnelle Ausgabe der ersten Seite bei kurzen Druckjobs. Die Eingabekapazität kann über zusätzliche Zuführungsfächer auf bis zu 4.300 Blatt erweitert werden. Hinzu kommen Erweiterungen zur Endbearbeitung wie das StapleSmart II? Endbearbeitungsgerät und Mailboxen mit fünf Fächern

Mehr Auswahl für kleine Unternehmen
InfoPrint kündigte darüber hinaus drei neue Laserdrucker an - den InfoPrint 1823, den InfoPrint Color 1825 und den InfoPrint Color 1836 MFP. Hierbei handelt es sich um kompakte Hochleistungsdrucker, die dank kostensparender Zubehörteile auch Kunden mit hohem Druckvolumen einen zusätzlichen Mehrwert bieten.

Der InfoPrint Color 1825 und der InfoPrint Color 1836 MFP wurden speziell für kleine und mittlere Arbeitsgruppen oder Büroumgebungen mit hoher Auslastung konzipiert, die auf einen kostengünstigen Drucker mit Features zur Steigerung der Produktivität angewiesen sind, der eine qualitativ hochwertige Farbausgabe liefert. Beide Drucksysteme haben eine Druckgeschwindigkeit von 25 ppm (Farb- und Schwarzweißdruck) und 256 MB Arbeitsspeicher. Mit einem optionalen 550-Blatt-Eingabefach können bis zu 1.450 Blatt eingelegt werden. Außerdem sind die Drucker standardmäßig mit einer papiersparenden Duplexeinheit und Druckkassetten mit enorm hoher Ergiebigkeit ausgestattet. Im Lieferumfang beider Drucker sind standardmäßig Tonerkassetten für 4.000* Blatt enthalten, das ist mehr als bei vergleichbaren Angeboten führender Wettbewerber. Durch die besonders ergiebigen Tonerkassetten (schwarz) für 8.000 Seiten ergeben sich weniger Bedienungseingriffe für den Kunden, und die Gesamtkosten reduzieren sich aufgrund geringer Kosten pro Seite.

Der InfoPrint 1823 ist ein extrem kompakter Drucker, der sich durch eine große Standard-Eingabekapazität und -Tonerkapazität auszeichnet. Er bietet zwei 250-Blatt-Papierzuführungen und eine 50-Blatt-Mehrzweckzuführung. Für diesen Drucker stehen Tonerkassetten für 18.000* Seiten zur Verfügung. Kunden, die sich für einen leistungsfähigen Schwarzweißdrucker mit geringerem Platzbedarf und günstigem Preis interessieren, haben damit noch mehr Auswahlmöglichkeiten.

"Diese Ankündigung ist Teil unseres kontinuierlichen Engagements, Unternehmen aller Größen die neuesten Innovationen, z. B. Touchscreen-Displays, zur Verfügung zu stellen", sagt Paul Preo, Vice President, Distributed Solutions, InfoPrint Solutions Company. "Unabhängig davon, ob Unternehmen nach einem leistungsfähigeren Schwarzweißdrucker oder einem kompakteren Farbdrucker suchen - die InfoPrint Workgroupdrucker nehmen auf dem Markt als flexibel einsetzbare, effiziente und qualitativ hochwertige Drucker eine führende Rolle ein. Sie eignen sich insbesondere für Unternehmen, die flexibel bleiben möchten und die Kosten im Auge behalten müssen."

Preise auf Anfrage.
(*Angegebene Ergiebigkeit bis zu dieser Anzahl an Standardseiten, ISO/IEC 19798)



InfoPrint Solutions Deutschland GmbH
Andreas Rieger
Ringstr. 70
70736 Fellbach
0711 - 5289 308
0711 - 5289 355
www.infoprint.com/de



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675
München
Infoprint@LucyTurpin.com
+49 89 417761-42
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Wenske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 5256 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InfoPrint Solutions Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoPrint Solutions Deutschland GmbH lesen:

InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions stellt eine branchenweit einzigartige Lösung für eine erweiterte PDF- und AFP-Unterstützung vor

Stuttgart - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, hat heute ein umfassendes Angebot von einzigartigen Funktionen für seine mehrfach ausgezeichnete Familie von Workflow-Lösungen vorgestellt. Die Workflow-Lösungen von I...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions gibt digitaler Tintenstrahltechnologie mit Verbesserungen bei der InfoPrint 5000 Drucksystem-Familie neue Impulse

Stuttgart. - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh stellt zur Graph Expo weitere Modelle der InfoPrint 5000-Familie vor - das Drucksystem InfoPrint 5000 VP, ein neues Schwarzweißsystem mit MICR On Demand-Konfiguration, ...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 02.08.2011

Ink Suite für InfoPrint ProcessDirector jetzt mit zusätzlichen Produktivitätstools für das InfoPrint 5000 Drucksystem

Stuttgart, - 2. August 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, kündigt funktionale Erweiterungen an, mit denen Unternehmen ihre Produktivität steigern können, die das InfoPrint 5000 Tintenstrahldrucksystem für unterschiedliche Anwe...