info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TUCCO GmbH |

Man hört sich wieder zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Telefonkinferenzen lösen Meetings ab!


Hamburg, 10. Mai 2001. Die ganze Welt ist ein ständiges Meeting: Inhouse oder beim Kunden, mit dem Salesteam und und und. Telefonkonferenzen lösen zunehmend die zeitaufwendigen Meetingorgien ab, man hört sich wieder zu. Heute ist der Conference Call am Scheideweg: Nicht nur für die Business-Anwendung, auch für den privaten Telefonchat unter Freunden bewährt sich die moderne Telefonkonferenz als effektives Kommunikationswerkzeug.

Zur diesjährigen InternetWorld in Berlin präsentiert die TUCCO GmbH, Erfinder und Betreiber der erfolgreichen Telefonerlebniswelt „Die Villa“, erstmals ihre neusten Produkte, den White Label ConferenceCall und den TUCCO ConferenceCall. Diese Dienstleistung ermöglicht eine schnelle und günstige Nutzung von Telefonkonferenzen. Sie bietet sowohl Unternehmen als auch Endverbrauchern eine innovative Kommunikationslösung.

Von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis zum Weltkonzern bietet TUCCO mit dem White Label ConferenceCall die optimale Dienstleistung. Es ermöglicht Unternehmen, ihren Kunden eigene Telefonkonferenzen zum Standardtarif anzubieten. Individuelle Audioanpassungen und die CI-gerechte Einbindung eines Audiologos kennzeichnen diese „moderne“ Telefonkonferenz. Als Alternative zu den herkömmlichen Internet-Chats können die Kunden ihren Konsumenten ohne zusätzlichen technischen Aufwand ihr Produktportfolio erweitern und beispielsweise Telefonchatrubriken einrichten, um Telefon-Chat-Willigen eine gezielte Themenauswahl anzubieten.

Die Registrierung für den White Label ConferenceCall auf www.tucco.de/ConferenceCall/Partner und die anschließende Freischaltung beansprucht nur wenige Minuten. Hier erhält der Kunde eine 01805-Telefonnummer, die er seiner CI entsprechend auf dem eigenen Internetauftritt einfügt und seinen Konsumenten zugänglich macht. Die Begrüßung zur Konferenz erfolgt ganz nach dem Geschmack des Kunden: TUCCO ermöglicht durch Audio-Anpassung CI-gerechte Ansprachen und die Einbindung von Soundelementen - oder er nutzt die bereitgestellte Standardbegrüßung. Dem Kunden wird täglich per Email eine Statistik aufbereitet, in der die in Anspruch genommenen ConferenceCall-Leistungen dargestellt werden.

Der TUCCO ConferenceCall ist eine Dienstleistung für jeden: Unter der Rufnummer 01805 – 65 88 88 (24Pf/Min vom Festnetz im Inland) und einem selbst zu bestimmenden 6stelligen PIN wählen sich beliebig viele Teilnehmer zu einer vereinbarten Zeit ein. Diese Telefondienstleistung ist besonderes für eine jugendliche Zielgruppe eine Bereicherung ihres Kommunikationsalltags. Sei es eine Besprechung der Hausarbeit unter Studenten oder die Planung eines Partywochenendes... jegliche Form von privater und beruflicher Organisation wird durch den TUCCO ConferenceCall vereinfacht.

Auch Unternehmen profitieren von der Dienstleistung: problemlos werden sowohl interne als auch externe Meetings jeglicher Größenordnung nun telefonisch geführt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tucco.de/ConferenceCall.

Besuchen Sie TUCCO vom 15. Bis 17. Mai 2001 auf der InternetWorld in Berlin.
Am Stand der BRODOS AG Nr.A11 in Halle 2.2 stehen Ihnen die Telekommunikationsexperten
für Gespräche und Produktpräsentationen zur Verfügung.

Über TUCCO GmbH

Die TUCCO GmbH (The universal communication company), gegründet im November 2000 von René Bormann mit dem Sitz in Hamburg, beschäftigt zurzeit 15 Mitarbeiter. TUCCO ist auf der Grundlage einer selbst entwickelten Telefonsprachdienst-Software in drei Geschäftsbereichen aktiv: Entertainment (Telefonerlebniswelten), Business (Telefonkonferenzsysteme) und Marketing (Telefongewinnspiele).

Kontakt:

TUCCO Medienbüro: Zucker.Kommunikation
Fon: 030 - 247 587 –0
email: tucco@zucker-kommunikation.de
TUCCO GmbH
René Bormann
Fon:040 - 65 777 777
email: presse@tucco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sascha Green-Kaiser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 3451 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema