info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH |

Abrackern bis zur Depression? Nein Danke!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Peter Buchenau über Stressreduzierung und Burnout-Prävention | Presse-Seminar im LEBENSRAUM von Sternekoch Bernhard Reiser in Würzburg

Wiesbaden, 26.11.2009. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Stress als eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts identifiziert. Im schlimmsten Fall kann er zu Depressionen und Burnout führen. In seinem Buch Der Anti-Stress-Trainer aus dem Wiesbadener Gabler Verlag gibt Peter Buchenau humorvolle Soforttipps zur Stressregulierung. Am 17. November 2009 hat der Autor die Neuerscheinung in einem Presse-Seminar mit dem Titel "Mission: Possible - Gelassen arbeiten trotz Termindruck" der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Seminar im Restaurant LEBENSRAUM von Sternekoch Bernhard Reiser in Würzburg stand auf den drei Säulen Kommunikation, Ernährung und Bewegung. Neben Vorträgen von Peter Buchenau gab es für die Teilnehmer ein Ernährungs-ABC und Mittagsimbiss von und mit Bernhard Reiser sowie ein Bewegungsprogramm zwischen Yoga, Qi Gong, Pilates und Massage.

Stress belastet Menschen und Unternehmen gleichermaßen. Laut einer Studie der Europäischen Beobachtungsstelle für berufsbedingte Risiken ist beinahe jeder vierte Berufstätige betroffen. Etwa 50 bis 60 Prozent aller Fehltage in Unternehmern sind auf Stress zurückzuführen. In Deutschland belaufen sich die stressbedingten Ausfallkosten auf etwa 80 Milliarden Euro pro Jahr - Experten gehen von etwa 3 Prozent des Bruttosozialproduktes aus. Die aktuellen Krisenängste erhöhen den Leistungsdruck zusätzlich. Daneben werden die Symptome stressbedingter Krankheiten umso zurückhaltender behandelt, je weniger Geld den Krankenkassen zur Verfügung steht. Gabler-Autor und Stressregulierungstrainer Peter Buchenau sieht Personalmanager in der Pflicht: "Wer gesunde Mitarbeiter haben möchte, sollte ins betriebliche Gesundheitsmanagement investieren. Personalverantwortliche und Führungskräfte können so Fehlzeiten in ihrem Unternehmen reduzieren und die Produktivität steigern."

Buchenau und seine Firma The Right Way GmbH führen Stressregulierungs-Trainings für Fach- und Führungskräfte durch, um die Verantwortlichen für das Thema zu sensibilisieren. Gemeinsam mit einem Team von Spezialisten in den Bereichen Medizin, Psychologie | Mentaltraining, Bewegung, Ernährung, Kommunikation und Unternehmensführung bietet er ab Februar 2010 eine Ausbildung mit integriertem Konzept an. An 22 Modultagen lernen die Teilnehmer alles über die medizinischen Grundlagen, Lehr- und Lernmethodik, Handlungsempfehlungen für Beruf und Privatleben, Ernährung und Bewegung. Am Ende steht die Prüfung zum zertifizierten Stressregulierungs-Trainer. "Das Ziel ist es, die Teilnehmer zu befähigen, andere Menschen zu einer besseren Stressregulierung anzuleiten. Dafür gibt es in Deutschland noch keine Ausbildung. Stress und Burnout sind nichts, was man verstecken muss. Es gibt Wege, damit umzugehen und Depressionen erst gar nicht die Chance zu geben, zuzuschlagen. Entsprechend ausgebildete Trainer werden in jedem Unternehmen gebraucht." so der Gabler-Autor.

Peter Buchenau ist seit über 15 Jahren als Krisenmanager und Stressregulierungs-Experte auf dem internationalen Markt tätig. Kunden wie die Deutsche Telekom, Siemens, Unisys, UBS vertrauen auf seine Fähigkeiten. 2002 gründete er die The Right Way GmbH mit Niederlassungen in St. Gallen und Würzburg.

Das nächste Presse-Seminar zur Stressregulierung findet am Mittwoch, den 24.02.2010, statt. Ort ist wiederum Bernhard Reisers LEBENSRAUM im Mainfrankenpark Dettelbach bei Würzburg. Journalisten können sich unter www.stressregulierung.de anmelden.

Materialien wie Coverabbildung, Buchinformation, Fotos der Veranstaltung und weitere Informationen stehen auf www.gabler.de/news zum Herunterladen bereit. Journalisten können Rezensionsexemplare per eMail bestellen. Gerne stellen wir für Interviews, Expertengespräche oder Fachartikel auch den Kontakt zum Autor für Sie her.

Gabler ist eine Marke der GWV Fachverlage GmbH. GWV Fachverlage ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Karen Ehrhardt M.A. | PR-Referentin
Tel. +49 (0)611.7878-394 | Fax +49 (0)611.7878-451
karen.ehrhardt@gwv-fachverlage.de | www.gabler.de/news

Bibliografie:
Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Tipps für mehr Gelassenheit
von Peter Buchenau
Wiesbaden: Gabler Verlag 2009.
158 Seiten. Broschur. EUR 14,90
ISBN 978-3-8349-1808-6


Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH
Karen Ehrhardt
Abraham-Lincoln-Str. 46
65189
Wiesbaden
karen.ehrhardt@gwv-fachverlage.de
0611/7878-394
http://www.gabler.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karen Ehrhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4508 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH lesen:

Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH | 12.11.2009

Finanzmärkte nach dem Flächenbrand

Wiesbaden, 12.11.2009. Auch im dritten Jahr der internationalen Finanzkrise gibt es noch keine Entwarnung. Die Rezession ist zwar rückläufig, die Hausaufgaben im Finanzsektor sind aber noch nicht erledigt. Es sind Antworten gefragt, die über den T...