info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
chemmedia AG |

Neue E-Learning-Software für Team-Player: LECTORA Online

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Autorenwerkzeug LECTORA ist jetzt auch als hundertprozentige Web-Version bei der chemmedia AG erhältlich. LECTORA Online vereint dabei die bekannten einzigartigen Funktionen für die Erstellung von Online-Lerneinheiten mit den Vorteilen des vernetzten Projektmanagements.

Das neue LECTORA Online stellt die bereits aus der Desktop-Version von LECTORA bekannten Funktionen in einer neuartigen Weboberfläche bereit. Die Nutzer greifen mittels eines Webbrowsers auf LECTORA Online zu und erstellen ohne Programmierkenntnisse eindrucksvolle E-Learning-Kurse. LECTORA Online ist damit die weltweit erste Web-2.0-Browseranwendung, welche umfassende Freiheiten bei der Entwicklung von E-Learning-Kursen ermöglicht.

Egal ob im Büro, unterwegs oder von zu Hause, mit LECTORA Online können Fachautoren, Multimediaspezialisten und Kursentwickler von überall auf ihre E-Learning-Projekte zugreifen und sogar gleichzeitig an einem Kurs arbeiten. Über eine zentrale Online-Mediendatenbank ist jederzeit der Zugriff auf alle benötigten Bilder, Videos, Animationen und Sounds möglich.

Eine weitere Neuheit in LECTORA Online ist das integrierte Projektmanagement. Projektaufgaben können an Team-Mitglieder verteilt werden und übersichtliche Berichte helfen E-Learning-Projektmanagern dabei, auch bei mehreren Projekten schnell den aktuellen Stand abzufragen. Ein Kommunikationssystem unterstützt den Austausch von Informationen und Nachrichten in Projektteams. Neben Projektmanagern und Kursentwicklern können auch beliebig viele Lektoren in einem Kurs korrigierend tätig sein. Damit können Wissensträger die erstellten Kurse überprüfen und inhaltliche Berichtigungen oder Anmerkungen hinzufügen - zeit- und kostenintensive Korrekturschleifen entfallen damit vollständig.

LECTORA Online ist mandantenfähig und passt sich über sein flexibles Rollen- und Berechtigungssystem an jede Unternehmensstruktur an. So ist es möglich, für einzelne Länder oder Abteilungen Zugriffsrechte festzulegen und zu bestimmen, welche Kurse oder Medien untereinander genutzt werden dürfen.

Für Unternehmen, die mit externen Partnern oder Agenturen zusammenarbeiten, stellt die Kursentwicklung mit LECTORA Online eine starke Vereinfachung des Produktionsworkflows dar. Es müssen keine Dateien mehr ausgetauscht werden und der Kunde bleibt stets im Besitz aller genutzten Projektdateien.

Durch die serverbasierte Installation verwenden alle Autoren automatisch die aktuelle Version von LECTORA Online - und müssen sich zukünftig um Softwareupdates keine Gedanken mehr machen. Auch Apple Macintosh- und Linux-Benutzer kommen jetzt voll auf ihre Kosten: LECTORA Online ist als Web-2.0-Browseranwendung für diese Systeme kompatibel.

Neben einer sofort betriebsfertigen Software-as-a-Service-Lösung auf Hochleistungsservern in den wichtigsten deutschen Rechenzentren bietet die chemmedia AG auch Inhouse-Installationen auf Kundenservern an. Eine Live-Präsentation oder eine Testversion können unter http://www.lectora.de angefordert werden.

Schlagworte: E-Learning, Autorentool, Autorensoftware, Kurserstellung, LCMS, Rapid Content Creation, Authoring Software, Content Creation

Ansprechpartner:
Lars Fassmann

Kontakt:
Telefon: +49 371 49370-0
Fax: +49 371 49370-201
presse@chemmedia.de
www.chemmedia.de

Anschrift:
chemmedia AG
Parkstraße 35
09120 Chemnitz
Deutschland


Unternehmensportrait:
Die chemmedia AG ist führender Anbieter von Komplettlösungen zur Aufbereitung, Verteilung und Verwaltung und Schutz von Wissen. Das Portfolio der chemmedia AG umfasst Autorensoftware zur Erstellung interaktiver E-Learning-Kurse, Lernmanagementsysteme zur Verwaltung von Online- und Präsenztrainings, Portalsysteme, Such- und Sicherheitslösungen. Ziel der chemmedia AG ist es, die Wissensprozesse von Unternehmen und Organisationen erfolgreich zu organisieren und dadurch die Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern.

Web: http://www.lectora.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Hartwig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von chemmedia AG lesen:

chemmedia AG | 11.11.2010

Microsoft Kinect: Verkauf mit Hilfe von chemmedia-Trainings

Chemnitz - Lange erwartet, seit heute in den Geschäften: Der Verkauf von Microsoft Kinect, der neuen Bewegungssteuerung für die Xbox 360 Spielekonsole, hat jetzt auch in Europa begonnen. Die Marktführer im europäischen Elektrofachhandel, Media Ma...
chemmedia AG | 02.08.2010

METRO Cash & Carry nutzt eTrainings der chemmedia AG für neue Lernstrategie

METRO Cash & Carry (MCC) realisiert zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte die systematische Weiterbildung der Mitarbeiter in allen Verkaufsmärkten weltweit. Das Unternehmen verzeichnet dabei wesentliche Fortschritte: Bis zum Jahresende werden...
chemmedia AG | 25.02.2009

chemmedia AG verhindert mit neuer Software Kapitalvernichtung durch ungewollten Wissensabfluss

Chemnitz, den 25.02.2009: Bankangestellte, die versehentlich sensible Kontodaten per E-Mail an Dritte schicken, in Umlauf geratene Datensätze von Telekommunikationskunden oder Insidergeschäfte mit Aktien – die Datenskandale der letzten Monate basi...