info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tunesday Records |

Musiksatire vom Feinsten: das neue Plückhahn & Vogel Album „Eingekreislert“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Georg Kreisler, Altmeister tiefschwarz humoristischer Chansonkunst, ist für viele Fans musikalischer Satire sicherlich mehr als nur ein Begriff. Aus diesem Grund widmet ihm das bekannte Berliner Duo Plückhahn & Vogel nun ein ganzes Album.


„Eingekreislert“, das neue Album der Berliner Satire-Musiker Plückhahn & Vogel, liefert gleich 16 Lieder des bekannten österreichischen Satirikers Georg Kreisler. Darunter sind Interpretationen so bekannter Stücke wie „Zwei alte Tanten tanzen Tango“ oder „Tauben vergiften im Park“. Dabei besticht besonders die fast schon selbstverständliche Leichtigkeit, mit der Sänger Dietrich Plückhahn und Pianist Daniel Vogel die humoresken Stücke live vortragen. Das ganze Album ist ein Live-Mitschnitt, aufgenommen bei einem Auftritt in der „Schwartzschen Villa“ in Berlin-Steglitz Anfang 2009. Das Programm wird ausdrucksstark und in starker Anlehnung an den österreichischen Altmeister vorgetragen, jedoch nicht ohne einen Schuss eigenständiger Interpretation einfließen zu lassen. Das Resultat ist ein ganz eigener Charme, bei dem das jeweilige Thema kontrovers und doch unglaublich treffsicher bearbeitet wird. Für Freunde des musikalisch verwerteten schwarzen Humors ist das Album sicher eine Bereicherung im CD-Ständer. Vertrieben wird der tiefgründig-humorvolle Silberling durch das Berliner Label „Tunesday Records“ (www.tunesdayrecords.de) und kann unter der Bestellnummer TDR113 bezogen werden.


Web: http://www.tunesdayrecords.de/Shop/catalog/product_info.php?cPath=21&products_id=100


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Sieghart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 158 Wörter, 1225 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tunesday Records lesen:

tunesday records | 27.11.2009

Wie lerne ich ein gutes Gitarrensolo zu improvisieren - Die Antwort gibt das neue Lehrbuch „Improvisieren ist keine Hexerei“ von Christian Holzer

Improvisieren ist für viele Gitarristen ein Buch mit sieben Siegeln. Christian Holzers Buch „Improvisieren ist keine Hexerei“ hilft diese Siegel zu brechen, gibt also fundierte Antworten auf all die Fragen, die sich der interessierte Gitarrist sch...