info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KLAFS GmbH & Co.KG |

Nachhaltig faszinierend: KLAFS plant inspirierende Spa-Momente für das Kameha Grand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 15. November eröffnet in Bonn ein bislang einzigartiges Businesshotel mit außergewöhnlichem Lifestyle: Direkt am Rheinufer vereint das Kameha Grand transparente Architektur mit technisch ausgereifter Nachhaltigkeit. Mit 253 individuell kreierten Zimmern - davon 63 Suiten - gehört der luxuriöse Komplex zu den Leading Hotels of the World. Mit einer eigenen Geothermieanlage ist das Hotel zudem Mitglied bei der Initiative Leading Green. Das Kameha Grand deckt dabei rund 70 Prozent des eigenen Wärme- und Kältebedarfs ab.

Ganz besonders der Kameha Spa wird für den Gast in Bonn zum ganzheitlichen Luxusmoment: Der führende Hersteller und Fachplaner für Sauna und Spa-Bereiche, KLAFS, stattete den 360 m² großen Spa aus, der mit vier Treatment Rooms sowie brillant gestalteter Spa Suite den Besuchern auch ganz private Ruhezonen für das luxuriöse Saunavergnügen bereitstellt. Bodentiefe Fenster in den großzügigen Sauna- und Sanarium®-Kreationen des Kameha Spa bieten dagegen weitläufige Aussichten auf das Siebengebirge. Gestalterisch optimal in das aufwändige Interieur des verblüffend designten Hotels eingefügt, inspiriert das rot beflieste, extravagante Dampfbad mit einem imposanten Kronleuchter die Wohlfühlmomente von Business-Gästen mit hohem Lifestyle-Anspruch. Ein florales Wandmosaik im Erlebnisduschbereich und edel gestaltete Wärmebänke mit fein ausgearbeiteten Fußwärmebecken spiegeln dazu die anmutige Formensprache wieder.

Die KLAFS Tochter SSF komplettierte als Fachbetrieb für Schwimmbadbau die Ausstattung dieser Anlage durch einen beheizten Außenpool auf dem Dach: Mit 16 m Länge entsteht beim Schwimmen auf der Terrasse fast der Eindruck eines fließenden Übergangs in den Rhein. Die ökologische Ausrichtung und offene Gestaltung des Hotelgebäudes, das wie ein transparent-schimmernder Kiesel am Rheinufer liegt, stimulierte auch den Marktführer bei der detailgenauen Planung: Gemeinsam mit SSF gelang KLAFS für den Spa-Bereich im Kameha Grand ein schöner Meilenstein bei der Umsetzung von wohltuender Kreativität.



KLAFS GmbH & Co.KG
Nina Maier
Erich-Klafs-Str. 2
74523 Schwäbisch Hall
0791/501- 0
0791/501 248
www.klafs.com



Pressekontakt:
Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Mirela Fries
Blumenstrasse 17
80331
München
m.fries@sage-schreibe.de
089/23 888 98 13
http://www.sage-schreibe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mirela Fries, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KLAFS GmbH & Co.KG lesen:

KLAFS GmbH & Co.KG | 12.05.2010

Die gigantische Wasserwelt Aquabasilea bietet Erholung auf 13.000 m²

Hier kann man an einem sanft plätschernden Wildbach entspannen, ohne dafür einen steilen Berg zu erklimmen - und das nur wenige Schritte entfernt vom gesunden Schwitzvergnügen in einer rustikalen Erdsauna oder einer duftenden Aromagrotte. Aufgetei...