info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INDECA GmbH |

INDECA schützt Bewerberdaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Höchste Datensicherheit im neuen Ausbildungsportal der IHK Heilbronn-Franken


Heilbronn, 15.12.2009. Mit ihrem neuen Ausbildungsportal setzt die IHK Heilbonn-Franken Akzente beim Datenschutz. Im Mai ging die Internet-Vermittlungsplattform an den Start. Jetzt zeigen Industrie- und Handelskammern aus verschiedenen Regionen Deutschlands Interesse an der „Heilbronner Lösung“. Hintergrund ist die hohe Sicherheit, mit der die Daten von Lehrstellensuchenden beim neuen Auftritt www.heilbronn.ihk.de behandelt werden. Die Technik lieferte das Heilbronner Multimediaunternehmen INDECA, das den gesamten IHK-Webauftritt realisiert hat.

Wenn junge Schulabsolventinnen und -absolventen auf Lehrstellensuche gehen, werden sie dabei von den Industrie- und Handelskammern in ganz Deutschland unterstützt. Die IHKs haben Börsen eingerichtet, in denen die Ausbildungsplatzsuchenden gezielt nach freien Lehrstellen suchen können. Die IHK Heilbronn-Franken geht einen Schritt weiter, indem sie Angebot und Nachfrage zusammen führt. Denn hier können die Jugendlichen zudem ihren Lehrstellenwunsch eingeben und werden so von Unternehmen gefunden. Die IHK Heilbronn-Franken legt dabei Wert auf größtmöglichen Schutz der sensiblen Daten jugendlicher Berufseinsteiger. Deshalb entschied sie sich für eine Lösung, der in Heilbronn ansässigen INDECA GmbH, die diesem hohen Sicherheitsanspruch auch genügt. Realisiert wurde das Ausbildungsportal im Rahmen des neuen Internetauftritts www.heilbronn.ihk.de, der ebenfalls von INDECA umgesetzt wurde.

Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die ihren Lehrstellenwunsch im neuen Portal einstellen, senden ihre Daten zunächst online an die IHK. Schon bei der Eingabe helfen besonders nutzerfreundliche Menüs auch auf benachbarte Berufsfelder aufmerksam zu werden. Bei Interesse am kaufmännischen Berufsfeld erfahren die Nutzer beispielsweise, dass hier die Bandbreite der Ausbildungsberufe vom Bürokaufmann bzw. -frau über den Dientsleistungskaufmann bzw. -frau bis hin zum Veranstaltungskaufmann bzw. -frau reicht.

Jedes eingestellte Bewerberprofil wird im nächsten Schritt von Mitarbeitern der IHK auf Plausibilität geprüft und anschließend frei geschaltet, so dass die Ausbildungsbetriebe der IHK-Heilbronn-Franken darauf Zugriff haben. Ein Missbrauch seitens der Besucher wird dadurch ausgeschlossen, dass die IHK den Sitz der Lehrstellenanbieter und deren Ausbildungsberechtigung prüft, bevor sie einen Zugriff erhalten.

„Mit aktuell ca. 12.500 Ausbildungsverhältnissen betreut die IHK Heilbronn-Franken rund 60 Prozent des Ausbildungsmarkts in unserer Region“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Heinrich Metzger. „Deshalb freuen wir uns, mit INDECA einen Internet-Dienstleister zu haben, der unsere hohen Service- und Sicherheitsansprüche auch beim Onlineauftritt umgesetzt hat. Anfragen anderer IHKs zeigen, dass unser neues Ausbildungsportal Vorbildfunktion hat.“

Für INDECA Geschäftsführer Marcel Appolt unterstreicht das Projekt die Möglichkeiten der eingesetzten Technologie. „Der Internetauftritt der IHK Heilbronn-Franken war für uns ein besonders interessantes Projekt“, betont Appolt. „Es zeigt, dass wir mit unserem Service und dem von uns entwickelten System auch sehr komplexe Kundenanforderungen vollständig erfüllen können.“ Bei dem Projekt kam das INDECA Content Management System zum Einsatz, eine in Heilbronn entwickelte Internet-Systemplattform, die auf Technik des Marktführers Microsoft basiert.

Über die IHK Heilbronn-Franken
Die IHK Heilbronn-Franken vertritt die Interessen der gewerblichen Wirtschaft der Region Heilbronn-Franken. Als Partner der Wirtschaft ist sie Schnittstelle zwischen Unternehmen und Staat. Sie ist Sprachrohr und Dienstleister ihrer rund 48.000 Mitgliedsunternehmen. Zudem wurden ihr als Selbstverwaltung der Wirtschaft viele staatliche Aufgaben übertragen, die die IHK - auch dank der ehrenamtlichen Mitarbeit von rund 2.300 Unternehmensvertretern - praxisnah und preiswert erledigt. Darüber hinaus ist es ein Anliegen der IHK, die Wettbewerbsfähigkeit der Region auch künftig zu sichern und zu stärken.

Über die INDECA GmbH
Die INDECA GmbH ist ein technisch orientierter Internet-Dienstleister, der sich auf anspruchsvolle Web-Anwendungen und digitale Markenführung spezialisiert hat. Ein Schwerpunkt des Serviceangebots liegt im Management internationaler Domainportfolios sowie im digitalen Markenmonitoring. Zum Kundenportfolio von INDECA gehören Unternehmen wie der VW-Konzern, die Deko-Marke d-c-fix sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen und Kommunen. Das Unternehmen, 1991 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Heilbronn und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter.

Aktuelle Pressefotos (honorarfrei) steht als Download bereit unter:
Marcel Appolt:
http://www.presse-kompakt.de/page5/page17/files/MAppolt.jpg
Heinrich Metzger: http://www.heilbronn.ihk.de/ximages/1394430_03metzgerh.jpg


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Eilitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4320 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INDECA GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INDECA GmbH lesen:

INDECA GmbH | 16.08.2016

"Das Miteinander entscheidet über den Erfolg"

Heilbronn, 16.08.2016 - Die technische Entwicklung schreitet unaufhaltsam voran. So manchem Unternehmen fällt es schwer, da mitzuhalten. Um speziell den Mittelstand, aber auch alle anderen interessierten Unternehmen auf dem Weg in eine digitalisiert...
INDECA GmbH | 08.11.2010

Domains jetzt zentral zusammenfassen

Heilbronn, 8.11.2010. Für Unternehmen, die unter mehreren Adressen im Internet zu finden sind, ist der Verwaltungsaufwand oft gewaltig: Viele Provider, unterschiedliche Laufzeiten, unterschiedliche Registrierungsstellen und Ansprechpartner im In- un...
INDECA GmbH | 15.10.2010

INDECA wird Sitecore-Partner

Heilbronn, 15.10.2010. Der Internet-Dienstleister INDECA hat eine strategische Partnerschaft mit dem US-Softwareunternehmen Sitecore gestartet. Die Produkte des Unternehmens stecken weltweit hinter Internetseiten von Regierungen und Großkonzernen wi...